Gießkannen Test

Zu den wichtigsten Tätigkeiten bei der Pflege von Pflanzen gehört das regelmäßige Gießen. Hat man keinen Schlauch zur Hand, greift man meist zu einer Gießkanne. In unterschiedlichen Praxistests haben sich Modelle mit einer großen Einfüllöffnung und einem zusätzlichen Querbalken durchgesetzt. In unserer Vergleichstabelle finden Sie eine robuste Gießkanne (10l) aus Zink, die nicht nur funktional, sondern auch dekorativ ist. Wenn es um die Bewässerung von Pflanzen oder Beeten geht, sind Gießkannen unverzichtbare Helfer. Für den Balkon fassen Gießkannen etwa 2 bis 5 Liter, Modelle für größere Beete und Gärten können bis zu 20 Liter und mehr fassen.

Mit welcher Gießkanne lässt sich welche Gartengröße gießen?

Balkon- und Zimmerpflanzen

Im Handel sind Gießkannen in allen Formen und Größen erhältlich und die Wahl des passenden Modells ist nicht immer einfach. Die Größe Ihrer neuen Gießkanne richtet sich grundsätzlich nach dem Verwendungszweck. Während eine Kanne mit einem Fassungsvermögen von 2 bis 5 Litern beispielsweise primär für die Bewässerung von Balkonpflanzen geeignet ist, können Sie für die Bewässerung von Beeten oder kleineren Gärten auch Modelle mit 10 Litern oder mehr verwenden.

LSXUE Traditionelle Gießkanne, Gießkannen, 5 Liter Gießkanne, Gießkannen for Outdoor-Pflanzen, Gießkanne 1 Gallon, Dosen for Zimmerpflanzen Bewässerung (Color : Green, Size : 3.8L)

LSXUE Traditionelle Gießkanne, Gießkannen, 5 Liter Gießkanne, Gießkannen for Outdoor-Pflanzen, Gießkanne 1 Gallon, Dosen for Zimmerpflanzen Bewässerung (Color : Green, Size : 3.8L)
  • Harz Gießkanne, große Kapazität Gartenarbeit Gießkanne
  • Importiert Harz, kein Geruch, starke Tragfähigkeit, nicht leicht zu brechen und zu reißen.
  • Die feste Farbkomponente in dem Material effektiv Verblassen verhindern kann, ist nicht leicht zu Alter und hat eine lange Lebensdauer.

Tierra Garden Gießkanne, 5 Liter, 5005B

Tierra Garden Gießkanne, 5 Liter, 5005B
  • Fassungsvermögen: 5l
  • Maße: 43 x 15 x 28 cm
  • Perfekt mit anderen Pflanzgefäßen auf der Terrasse oder auf dem Balkon kombinierbar

Gartenpflanzen

Bei größeren Gärten oder Beeten sollten Sie sich für eine Gießkanne mit einem Volumen von 20 Litern oder mehr entscheiden. Allerdings sollten Sie bedenken: Je größer die Gießkanne, desto schwerer ist sie, wenn sie voll ist. Wenn Sie sich das Herumschleppen des Wassers ersparen wollen, lassen sich große Gärten auch mit einem Gartenschlauch bewässern.[eapi keyword=”B00K606L8Y, B0010AOJDS, B002DUL3O2″

Auf welche Kriterien sollten Sie laut gängigen 10-Liter-Gießkannen-Tests im Internet achten?

Bei der Anschaffung einer Gießkanne gibt es mehr zu beachten, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Neben Farbe (z.B. gibt es in 10-Liter-Gießkannen-Tests im Internet Modelle in Anthrazit, Blau, Schwarz oder Grün) und Volumen sollten Sie beim Kauf auch auf folgende wichtige Kriterien achten:

  1. Materialwahl: Modelle aus Porzellan oder Glas sehen gut aus, aber für den intensiven Einsatz im Garten sind 10-Liter-Gießkannen aus Zink (z. B. unser Vergleichssieger, die 10-Liter-Gießkanne von Dehner) oder Kunststoff deutlich besser.
  2. Befüllöffnung: Die Gießkanne lässt sich umso leichter befüllen, je größer die Einfüllöffnung ist.
  3. Eigengewicht: 10-Liter-Gießkannen haben je nach Material unterschiedliche Gewichte.
  4. Ausformung: 10-Liter-Gießkannen in englischer Ausführung haben einen runden Boden mit zylindrischem Aufbau und die französische Ausführung hat einen eher ovalen Körper.
  5. Griff: Als besonders praktisch erweisen sich Gießkannen, die sowohl einen Längs- als auch einen Quergriff haben.
infoBei besonders empfindlichen Pflanzen gibt es für 10-Liter-Gießkannen sogenannte Duschmundstücke”, die man vorne am Hals einfach aufsteckt. Diese zerstäuben den Wasserstrahl gleichmäßig und sorgen so für eine sanftere Bewässerung.

Wie kann ich meine Gießkanne am besten reinigen?

Damit Sie dauerhaft Freude an Ihrer Gießkanne haben, müssen Sie sie gut pflegen. Laut verschiedener 10-Liter-Gießkannen-Tests neigen Modelle aus Kunststoff zur Algenbildung, welche beim Gießen auf die Pflanzen gelangt und einen schlechten Geruch abgibt. Deshalb sollten Sie Ihre Gießkanne nach jedem Gebrauch vollständig entleeren, um die Bildung von Algen zu vermeiden. Sollten sich bereits die ersten grünen Ablagerungen gebildet haben, können Sie diese mit frischen Brennnesseln bekämpfen, welche einfach in die Gießkanne gelegt werden. Danach können Sie eventuelle Rückstände mit einer Bürste entfernen.

Wie kann ich meine Gießkanne von Rost befreien?

Wollen Sie eine 10-Liter-Metallgießkanne von ersten Rostspuren befreien, geben Sie ein Gemisch aus Essig und Öl auf und lassen es eine Weile einwirken. Bei Kupfergießkannen verhält es sich anders: Die sich bildende Patina ist ein wichtiger Schutz gegen Rost und darf daher nicht entfernt werden. Gläserne und keramische Gießkannen sollten mit einer weichen Bürste oder einem Tuch gereinigt werden, um Kratzer und Brüche zu vermeiden.

Welche Arten von Gießkannen gibt es und welche ist für die eigenen Zwecke am besten geeignet?

Gießkannen unterscheiden sich im Grunde nur durch ihre Größe und den Stoff, aus dem sie hergestellt sind. Doch mit der Größe und dem Füllvolumen geht nicht nur die Funktion, sondern auch die Optik einher. Bei den Kannen, die im Garten eingesetzt werden, geht es meist nur um die Funktion, während für den Innenbereich viele verschiedene bunte und formschöne Exemplare zur Verfügung stehen.

Gießkannen aus Blech sind in allen gängigen Größen zu finden. Sie werden vor allem für Nutz- und Ziergärten verwendet, da sie auch gut im Freien gelagert werden können. Vor allem sind solche Ausführungen in der Regel recht einheitlich in Form und Farbe, da sie lediglich dem Zweck der Bewässerung dienen sollen. Aus diesem Grund können Sie aus einem breiten Sortiment an verschiedenen Farben und Designs wählen, die zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung passen. Ein weiteres Erkennungsmerkmal ist der Charakter des Ausgusses. Sie kann ein einfacher Ausguss sein oder mit einer Badewanne ausgestattet sein. Viele Gießkannen werden auch mit einem Duschauslauf als weiterer Aufsatz verkauft. Diese Variante bietet Ihnen zusätzliche Flexibilität.

Es gibt auch Gießkannen aus Silikon und anderen Kunststoffen. Wie für Metallkannen gilt auch für Kunststoffkannen das Gleiche: Je größer die Öffnung zum Befüllen der Kanne, desto praktischer die Kontur. Die großen Gartengießkannen sind oft schlicht gehalten, während die kleineren Gießkannen für den Hausgebrauch viele verschiedene und teilweise üppige Designs aufweisen. Aufgrund der Empfindlichkeit der Stoffe sollten solche Gießkannen nur im Innenbereich zum Gießen von Topfpflanzen verwendet werden. Aber sie sind nicht nur für ihren eigentlichen Zweck akzeptabel, sondern sind beliebte Kosmetikartikel. Sie werden deshalb gerne nur als dekoratives Element verwendet.

Zusammenfassung

Viele Menschen denken bei einer Gießkanne sofort an die rote oder grüne Plastikkanne, die in vielen deutschen Gärten zu finden ist. Doch es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen und Farben! Im Wohnbereich sind kleine Kannen mit einem langen, schmalen Ausguss für Topfpflanzen durchaus akzeptabel. Dadurch wird ein präziser Wasserfluss gewährleistet. Je weniger Pflanzen, desto größer kann der Krug sein. Im Außenbereich hingegen sollte die Gießkanne vor allem ihren Zweck erfüllen. Sie besteht idealerweise aus behandeltem oder Kunststoff-Blech und enthält einen abnehmbaren Duschaufsatz. Am besten ist es, wenn Sie die Kanne vor Witterungseinflüssen geschützt aufbewahren. Wenn sie viel Wasser fasst, kann eine Füllung für den gesamten Garten ausreichen, allerdings wiegt die Kanne dann auch mehr.