Oasser Elektrischer Hochdruckreiniger mit Kupfermotor Hochdruckpistole Druck:140 bar, 420 l/h, 1600 Watt 5pcs Düse 5m…

Amazon.de Preis: 99,99  (aktualisiert am 18/04/2021 14:13 PST- Details) & Kostenloser Versand.

  • Teleskopgriff
  • Reinigungsmitteltank
  • Teleskopgriff
  • Reinigungsmitteltank
  • Düse
  • Hochdruckpistole
  • Schaumdüse

Der CW6 von Oasser ist ein günstiger Hochdruckreiniger, den Sie bei unserem Hochdruckreiniger Test unter "Weitere nennenswerte Hersteller" finden können. Die leistungsstarken Reinigungsfunktionen machen es durchaus effizient möglich, schwierige Reinigungsprojekte im Haus, im Freien und am Auto zu bewältigen. Dieser Hochdruckreiniger von Oasser hat 140 bar und weist eine Leistung von 1600 Watt auf. Doch was sagt der Test? Arbeitsschritte beim Entlüften: Beim ersten Gebrauch des Hochdruckreinigers kann sich etwas Luft in der Spritzpistole und im Hochdruckschlauch befinden, so dass der Druck nicht sofort entsteht. Unabhängig davon, wie Sie Wasser erhalten, empfehlen wir Ihnen, den Abzug der Spritzpistole nach dem Starten des Geräts etwa 15 bis 30 Sekunden lang zu drücken und dadurch die Luft herauszudrücken. Im Anschluss daran setzen Sie das Sprührohr ein. Um das Gerät zu schonen, sollte dieser Schritt auch nach Beendigung des Reinigungsvorgangs durchgeführt werden. Vor dem Gebrauch:
  • Verbinden Sie das Gerät mit dem Wasserzulaufschlauch, und drehen Sie den Wasserhahn auf. Aktivieren Sie den Netzschalter des Geräts.
  • Entsichern Sie den Abzug der Spritzpistole.
  • Betätigen Sie den Abzug der Spritzpistole für einige Sekunden, um die Luft herauszudrücken, bis das Wasser austritt.
Nach dem Gebrauch:
  • Drehen Sie den Wasserhahn zu, und entfernen Sie den Wasserzulaufschlauch.
  • Entsperren Sie den Abzug der Spritzpistole und drücken Sie den Abzug, um das Druckwasser und die Restfeuchtigkeit herauszudrücken.
  • Stellen Sie den Netzschalter des Geräts aus.
  • Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung und ziehen Sie den Netzstecker.
  • Verstauen Sie den Hochdruckreiniger ordnungsgemäß.
Arbeitsschritte bei der Druckentlastung : Denken Sie daran, nach jedem Gebrauch den Druck im Inneren des Geräts abzulassen. Dadurch wird die überschüssige Luft und das Wasser im Inneren des Geräts entfernt, das Überlaufventil exakt zurückgesetzt und die Demontage vereinfacht. Insbesondere im Winter kann es passieren, dass der Hochdruckreiniger einfriert und nicht mehr funktioniert, sollte der Druck nach dem Gebrauch nicht rechtzeitig abgelassen werden. Diese Maßnahmen sind auch erforderlich, wenn nach dem Starten des Geräts kein Wasser austritt. Falls jedoch nach 2 Minuten nach dem Starten der Maschine kein Wasser ausströmt, schalten Sie bitte den Netzschalter aus, um eine Beschädigung des Motors zu vermeiden.
  • Stellen Sie den Wasserhahn ab und trennen Sie den Wasserzulaufschlauch vom Gerät.
  • Stellen Sie den Netzschalter der Maschine auf AUS.
  • Entsichern Sie den Abzug der Spritzpistole und drücken Sie den Abzug, um die Luft im Inneren herauszudrücken und das Restwasser abzulassen.
Wenn das Gerät Ihnen nicht ganz zusagt, dann empfehlen wir Ihnen, einen Blick in unseren Hochdruckreiniger Test zu werfen. Dort finden Sie die besten Hochdruckreiniger und auch den ein oder anderen unbekannten und günstigen Hersteller, der sich ebenfalls gut im Test bewähren konnte.

Zusätzliche Information

Brand

Watt

Teile

Druck

Volt

Wirkungsgrad

Binding

Product Group

Part Number

Warranty

Height

Length

Width

Oasser Elektrischer Hochdruckreiniger

Oasser Elektrischer Hochdruckreiniger mit Kupfermotor Hochdruckpistole - Test, Vorteile, Vorstellung

*Ich empfehle auf diesem Kanal ausschließlich Produkte, die ich auch selber nutze. Dafür erhalte ich gegebenenfalls eine Provision. Diese Provision ermöglicht ...
1 of 8 Next