Benutzungsfreundlichkeit
Wie man sieht, ist diese Infrarot-Temperatur-Messeinheit ideal dafür benutzbar. Das ist auch einer der Vorteile im Gegensatz zu anderen Infrarot-Thermometern wie Infrarot-Thermometern, bei denen man zwar genauso einen Freizeitartikel hat, allerdings kein hochklassiges Produkt, welches man es bei einem Schmalbandpyrometer für einfachere Auswertungen hätte. Wenn Sie nicht in langen Benutzerhandbüchern wühlen wollen, um endlich die richtige Funktion zu finden, und wenn Sie auch die Anzeige schnell verstehen wollen, anstatt sie ewig zu studieren – dann sollten Sie bei Ihrer Auswahl die Bedienung und Übersichtlichkeit in den Vordergrund stellen. Selbsterklärende Tasten und ein übersichtliches und gut beschriftetes Display, auf dem ein Blick zum Lesen genügt, sind optimal. Besonders wenn das Infrarot-Thermometer nicht täglich benutzt wird, kann der ständige Gebrauch der Bedienungsanleitung lästig werden. Praktisch ist auch eine Tastensicherung. Diese ist vor allem für den professionellen Einsatz geeignet. Auch wenn das Gerät in engen Taschen oder Koffern transportiert wird, wird durch das Schloss nichts verstellt. Auch die Lebensdauer der Batterien wird verlängert. Wo wir schon von Batterien sprechen, auch das sollte bei der Auswahl eines Infrarot-Thermometers eine Rolle spielen. Hier kann der Haken bei einem ansonsten sehr günstigen Angebot liegen. Wenn die Batterien sehr preisintensiv sind, ist es auch die Verwendung auf lange Sicht. Aus diesem Grund lohnt es sich, die Art der Energieversorgung bei der Auswahl des Gerätes mit einzubeziehen.

Funktionsweise der Infrarot-Temperaturmessung

 

Im nachfolgenden Video erfahren Sie ein wenig mehr zu den technischen Hintergründen eines Pyrometers.

 

Achten Sie bei Infrarot Thermometern stets darauf, dass man der Verwendung des Infrarot-Thermometers Temperaturmessungen zurückhaltend angeht. Wie bei allen Arbeitsutensilien im Bereich Messgeräte, ist es bei Infrarot-Thermometern der Status quo, dass man sehr wachsam sein muss. Demnach sind bei der Infrarot-Temperatur-Messeinheit alle Sicherheitsweisungen zu gewährleisten. Doch das spricht verständlicherweise nicht gegen die tägliche Benutzung von Artikeln dieser Art, denn für einfachere Auswertungen ist das Schmalbandpyrometer gefertigt worden. Wie auch das Quotientenpyrometer für das Ermitteln von Durchschnittstemperaturen und das Bandstrahlungspyrometer für präzise Ergebnisse anwendbar ist.

Was ist das beste Infrarot-Thermometer?

Es ist für uns keineswegs leicht, einen Test-Gewinner zu bestimmen, da es im Quotientenpyrometer Vergleich eine Menge geeignete Infrarot-Thermometer gibt, die eine große Auswahl an Bedürfnissen abdecken. Fest steht, dass der bei Amazon.de am erfolgreichsten ist. Die besten Beurteilungen besitzt zu unserer Verwunderung das folgende Infrarot-Thermometer:

Infrarot Thermometer,Eventek IR-Laser Thermometer,Berührungslose -50°C-420°C (-58°F - 788°F),Digitale Temperaturpistole,Nicht medizinisch,nicht für den menschlichen Körper,um die Temperatur zu messen

Infrarot Thermometer,Eventek IR-Laser Thermometer,Berührungslose -50°C-420°C (-58°F - 788°F),Digitale Temperaturpistole,Nicht medizinisch,nicht für den menschlichen Körper,um die Temperatur zu messen
  • Messbereich: -50 bis +420°C, -58 bis 788°F, Einheit umschaltbar auf °C und °F, Emissionswert von 0,95.
  • Genauigkeit: ±2{cbf53eb2975a8df18f7704b6be660fec623da19d11fc0c1dee205f825619ce8f} oder ±2°C; Reaktionszeit: <0,5 Sekunden, Temperaturkalibrierbereich: -5 °C ~ 5 °C, Schwache Batterieanzeige.Entfernung zum Verhältnis Spot: 12:1 garantiert genauste Ergebnisse auch in größeren Abständen.
  • Abschaltbare Displaybeleuchtung und Laserpointer, Daten-Hold-Funktion, Abschaltautomatik (15 Sekunden).
Diese Infrarot-Temperatur-Messeinheit stellt auch die eindeutige Beurteilung dar und somit auch den Messgeräte Sieger im Vergleich. Spätestens wenn man sich die einzelnen Produkttests ansieht, dann stellt man fest, dass es das einzig wirklich gute Infrarot-Temperatur-Messeinheit zu sein scheint. Wir können Ihnen empfehlen, sich alle Produkte anzusehen. Hier zeigen wir Ihnen fünf weitere Baumarkt-Artikel, die anderen Besuchern unserer Website zugesagt haben.

Wie man sieht, gibt es einiges worauf man achten sollte, wenn es um die Wahl des geeigneten Infrarot-Thermometers zu treffen. Personen die noch nie mit Infrarot-Thermometer gearbeitet haben werden herausfinden, dass sich die Bestellung wirklich lohnt. Und das ganz und gar losgelöst davon, ob man sich für ein Quotientenpyrometer, Schmalbandpyrometer oder Bandstrahlungspyrometer entscheidet. Bei einem Bandstrahlungspyrometer ist unterdies für präzise Ergebnisse besonders wichtig. In diesem Fall müsste man abwägen, welche Vorteile dominieren. Denn wer ein Infrarot-Thermometer für das Ermitteln von Durchschnittstemperaturen benötigt, für den ist ein Quotientenpyrometer deutlich besser geeignet. Dies gilt ebenfalls bei Infrarot-Thermometern für einfachere Auswertungen angedacht sind, empfehlen wir Ihnen an dieser Stelle eher den Kauf von einem Bandstrahlungspyrometer.

Einstellungen

Bestseller Nr. 1
Infrarot Thermometer MESTEK Temperaturmessgerät IR Pyrometer Laser Digital Thermometer -50°C bis 800°C Berührungslos mit Farbe lcd Alarmfunktion Einstellbarer Emissionsgrad Küche Drinnen/Draußen
  • ♞PRÜNGLICH GENAU - Eingebaut in 12 Laserpointer, D: S = 12: 1, was bedeutet, dass Ziele in größeren Entfernungen genau gemessen werden können als bei den meisten anderen IR-Thermometern. Der französische Temperatur- und Feuchtigkeitssensor HTU20 und der Laserkopf erfassen die Umgebung Temperatur und Luftfeuchtigkeit genau messen, um genaue Messwerte zu erhalten. Reaktionszeit: <0,5 s, umgehend genaue Messwerte erhalten.
  • ♞BREITES ANWENDUNGSBEREICH - Misst die Temperatur von -50 ° C bis 800 ° C (-58 ° F bis 1472 ° F) zur berührungslosen Messung der Oberflächentemperatur. Geeignet für eine Vielzahl von Niedertemperatur- und Hochtemperaturmessungen. Verwenden Sie diese Funktion beim Kochen und Grillen, bei der Durchführung von automatischen Wartungsarbeiten, bei Reparaturen zu Hause, bei der Überwachung von elektrischen, mechanischen, HVAC-, High-End-Broilern, Pizzaöfen, Öfen und Fahrzeugsystemen. A viele andere Au
  • ♞EINSTELLBARER EMISSIVITÄTS- UND TEMPERATURALARM - Der Emissionsgrad liegt zwischen 0,1 und 1,0. Sie können den Emissionsgrad je nach Material einstellen. Wir haben dem Handbuch eine spezifische Emissionsgrad-Tabelle als Referenz beigefügt. Die eingestellte Temperatur wird beim höchsten / niedrigsten Wert erreicht und die rote Anzeige leuchtet auf.
  • ♞SMART-FUNKTIONEN SIND ÜBERALL VERFÜGBAR. Ein farbiges LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung kann die Daten auf einen Blick besser unterscheiden. MAX / HOLD Datenfunktion; Auswahl der Hintergrundbeleuchtung; Einheitenschalter (℃ / ℉); Anzeige für niedrigen Batteriestand und automatische Abschaltung in 30 Sekunden, um die Batterielebensdauer zu verlängern (Batterien im Lieferumfang enthalten).
  • ♞HALTEN SIE SIE UND DIE UMWELTSICHERHEIT, FCC. EN61010-1, EN60825.1 Jahr Garantie. Wir bemühen uns, die BESTEN Produkte möglich zu machen. Wenn Sie sich mit dem Produkt nicht zu 100% zufrieden fühlen, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser bestes tun, um alle probleme zu lösen. Hinweis! Dieses Produkt kann nicht zur Messung der Körpertemperatur verwendet werden.
AngebotBestseller Nr. 2
Infrarot Stirnthermometer Kontaktlos, AXHKIO thermometer für Babys, Erwachsene und Objekte, Digitales LCD display
  • 【Sofortiges & Genaues 】Das berührungslose Infrarot-Körperthermometer wurde auf Genauigkeit (Messabweichung ≤ ± 0,2 Grad) und Zuverlässigkeit getestet. Nehmen Sie einfach die Körpertemperatur nicht mehr als eine Sekunde.
  • 【Berührungslose Messung】Diese Thermometer werden ohne Hautkontakt innerhalb von 2 cm - 5 cm von der Haut entfernt gemessen,was Ihnen und Ihrer Familie mehr Schutz bieten kann.
  • 【Fieberalarm & LCD-Anzeige】LCD-Display und dreifarbiger Hintergrundbeleuchtung zeigt dieses Thermometer Rot für eine hohe Temperatur (kurzer Alarmton), Orange für leichtes Fieber (oder mittlere Temperatur) und Grün für Normal an. und kann im Dunkeln deutlich lesen.
  • 【Weit verbreitet 】Das Infrarot-Stirnthermometer kann bis zu 32 Temperaturwerte speichern. "Mode" -Tastenverschiebung zur Messung der Körper- und Objekttemperatur, anwendbar auf Körper-, Milch- und Lebensmitteltemperatur.
  • 【LANGLEBIG & WIRTSCHAFTLICH】 Das Stirnthermometer kann mehr als 30.000 Mal messen und das automatische Ausschalten (19 Sekunden) zur Energieeinsparung, Infrarot-Temperaturerkennung hat viel weniger Verschleiß und eine längere Lebensdauer.

Die 3 Produktarten

Bei Infrarot-Thermometer gibt es interessante Unterschiede

    • ×

      Jumper FR202 Infrarot Fieberthermometer

      • Für Körpertemperaturmessungen geeignet
      • Fieberalarm
      • Optionaler Objektmodus
      • Speicherfunktion für Messwerte

      JUMPER FR202 Kontaktlos Stirnthermometer Infrarot Fieberthermometer Digitales mit Sofortige Messung Fieberalarm, Geeignet für Babys Erwachsener und Oberfläche (Grau)

      JUMPER FR202 Kontaktlos Stirnthermometer Infrarot Fieberthermometer Digitales mit Sofortige Messung Fieberalarm, Geeignet für Babys Erwachsener und Oberfläche (Grau)
      • [Dualmodus]: Messen Sie nicht nur Körpertemperatur wie Stirn, Trommelfell, unter der Achselhöhle, sondern messen Sie die Oberflächentemperatur von Objekt wie Raum, Badewasser, Babymilch usw.
      • [Sofortiges und Genaues Lesen]: Verwenden Sie fortschrittliche Infrarot-Technologie, um sicherzustellen, dass die vom Körper erhaltene Temperatur zuverlässig ist. Nehmen Sie einfach die Körpertemperatur nicht mehr als eine Sekunde - keine Wartezeit.
      • [Perfekt Sicher und Hygienisch]: Berührungslose Messung ohne Ihre Babys zu stören. Im Vergleich zum Quecksilberthermometer besteht keine Gefahr, das Glas zu zerbrechen oder Quecksilber zu schlucken.
    • ×

      Bosch PTD 1 Infrarot-Thermometer

      • Wechselbare Modi für Raumtemperatur, Oberflächentemperatur und Luftfeuchtigkeit
      • Warnfunktion bei Wärmebrücken und Schimmelgefahr
      • Klima-Analysefunktion
      • Laserkreis mit einem Abstand von bis zu 5 m

      Bosch Infrarot Thermometer PTD 1 (2x AA Batterien, in Schutztasche)

      Bosch Infrarot Thermometer PTD 1 (2x AA Batterien, in Schutztasche)
      • Der PTD 1 analysiert das komplette Klima von Räumlichkeiten, um beim Gestalten eines energieeffizienten Raumes zu helfen
      • In Sekundenschnelle werden kritische Faktoren, wie Wärmebrücken (Energieverlust) und schimmelgefährdete Stellen, enttarnt
      • Drei unterschiedliche Sensoren zur Messung von Oberflächentemperatur, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit
    • ×

      Sovarcate TAS530 IR Temperaturpistole

      • Einfache Bedienung
      • Großes LCD-Display
      • Seperates Fleischthermometer
      • Ziel-Laserpointer

      Rothenberger Wärmeleitpaste für ROFROST TURBO (automatisches Einfrieren, ohne Einsprühen; 150 ml) 62291

      Rothenberger Wärmeleitpaste für ROFROST TURBO (automatisches Einfrieren, ohne Einsprühen; 150 ml) 62291
      • Verwendung von Wärmeleitpaste garantiert optimale Vereisung
      • verhindert Lufteinschlüsse zwischen Kältezangen und Rohr
      • Rohr muss nicht mit Wasser besprüht werden

Einsatz von Lasern

Luftfeuchtigkeitsmessungen
Mit Hilfe von Infrarot-Thermometern wird die Temperatur gemessen – das ist offensichtlich. Allerdings ist das bei weitem nicht alles, was hochwertige Modelle zu bieten haben. Es gibt zum Beispiel Modelle, die neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit im Allgemeinen oder die eines Ortes im Besonderen bestimmen. Noch ausgeklügelter sind Infrarot-Thermometer, die die Schimmelgefahr in einem Raum messen und anzeigen. Risse in der Dämmung und Wärmebrücken lassen nicht nur Kälte eindringen, sie sind in der Regel auch feuchter und damit anfälliger für einen Schimmelpilzbefall. Dem Schimmel kann rechtzeitig vorgebeugt oder er kann zumindest frühzeitig entsprechend behandelt werden. Mit dem richtigen Infrarot-Thermometer kann daher auch die Gesundheit gefördert und der Aufwand bei einem Schimmelpilzbefall so gering wie möglich gehalten werden. Auch hier empfiehlt es sich, die Auswahl genau unter die Lupe zu nehmen und gegebenenfalls etwas mehr zu investieren. Die Messung der Luftfeuchtigkeit und des Schimmelpilzrisikos ist nicht unbedingt notwendig, kann aber als schaltbare Funktion mehr als nützlich und hilfreich sein, vor allem wenn bereits Empfindlichkeiten und Allergien bestehen oder wenn man bereits dabei ist, die eigenen vier Wände zu renovieren. Im professionellen Bereich ist sie natürlich von unschätzbarem Wert.
Der Messabstand
Auf dem Markt gibt es Infrarot-Thermometer, die nur einen sehr geringen Abstand von der jeweiligen Oberfläche haben dürfen, um zuverlässige Ergebnisse zu liefern. Andere wiederum sind für einen Mindestabstand von einem halben Meter ausgelegt. Werden sie während der Messung zu nah gehalten, weichen die Werte ebenso ab wie bei zu großem Abstand. Wenn Sie also an den genauen Messwerten interessiert sind, sollten Sie bei deren Auswahl den Messabstand im Auge behalten. Der minimale und der maximale Abstand sind ebenso entscheidend wie das Optimum. Mehr ist jedoch nicht immer besser. Die Wahl des idealen Gerätes hängt von der gewünschten Anwendung ab. Wer die Anschaffung eines Infrarot-Thermometers erwägt, sollte daher den späteren Einsatz im Voraus möglichst genau abwägen. Je besser diese Abwägung, desto geeigneter kann das Gerät ausgewählt werden. Es gibt noch einen weiteren entscheidenden Punkt: die Sicherheit. Natürlich sollten alle Gegenstände, die extreme Temperaturen aussenden können, so weit wie möglich entfernt gehalten werden. Ein Infrarot-Thermometer mit einer grossen Reichweite und einem breiten Optimum ist dafür viel besser geeignet als eines, das nur 15 cm von der zu messenden Oberfläche entfernt gehalten werden muss.
Innen- oder Aussenanwendung
Der Punkt hängt, wie so viele Faktoren bei der Wahl des richtigen Infrarotthermometers, vom Verwendungszweck ab. Wird das Messinstrument hauptsächlich in Innenräumen verwendet? Oder wird es hauptsächlich im Freien eingesetzt? Zahlreiche Modelle sind speziell auf das Raumklima oder den Außeneinsatz abgestimmt und funktionieren nur hier optimal. Wenn die Frage nach dem Einsatzbereich nicht so genau beantwortet werden kann, die Ergebnisse aber trotzdem sehr genau sein müssen, ist eine etwas grössere Investition notwendig. Am idealsten ist natürlich ein Infrarot-Thermometer, das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden kann. Ersatzweise können natürlich auch zwei Geräte erworben werden, die jeweils für den Einsatz im Innen- oder Außenbereich ausgelegt sind. Es ist in den meisten Fällen nicht unbedingt billiger, aber genauer, zwei spezialisierte Modelle zu wählen. Wenn die Stellen hinter dem Komma jedoch nicht allzu wichtig sind, kann auch ein billiges Kombinationsgerät den Zweck erfüllen. Hier ist jedoch mit leichten Abweichungen zu rechnen.

Was ist das beste Infrarot-Thermometer im Test?

Es ist beileibe nicht einfach, einen Test-Gewinner auszusuchen, wenn es im Infrarot-Thermometer Vergleich viele angemessene Baumarkt-Artikel gibt, die eine große Auswahl an Vorstellungen abdecken. Es ist verständlich, dass der bei Amazon am beliebtesten ist. Die besten Kundenmeinungen bekommt allerdings das folgende Infrarot-Thermometer:

Etekcity Digital Laser Infrarot Thermometer -50 bis +550°C, IR Pyrometer berührungslos Temperaturmessgerät Temperaturmesser, LCD Beleuchtung (Nicht für Menschen)

Etekcity Digital Laser Infrarot Thermometer -50 bis +550°C, IR Pyrometer berührungslos Temperaturmessgerät Temperaturmesser, LCD Beleuchtung (Nicht für Menschen)
  • Abschaltbare Displaybeleuchtung und Laserpointer, Daten-Hold-Funktion, Abschaltautomatik (15 Sekunden)
  • Entfernung zum Verhältnis Spot: 12:1 garantiert Sicherheit und genauste Ergebnisse auch in größeren Abständen
  • Genauigkeit: ±2{cbf53eb2975a8df18f7704b6be660fec623da19d11fc0c1dee205f825619ce8f} oder ±2°C; Reaktionszeit: <0,5 Sekunden, Schwache Batterieanzeige, 9V Batterie im Lieferumfang enthalten

Das Schmalbandpyrometer stellt auch die klare Bewertung dar und daher auch ganz allgemein den Messgeräte Testsieger. Sobald man sich die jeweiligen Vergleiche ansieht, dann stellt man fest, dass es das einzig wirklich gute Infrarot-Temperatur-Messeinheit zu sein scheint. Wir raten Ihnen dazu, sich alle ähnliche Produkte anzusehen. An dieser Stelle finden Sie fünf weitere Produkte, die anderen Handwerkern gefallen haben.

Wie Sie sehen, gibt es vieles zu beachten, wenn es um den Kauf der idealen Infrarot-Temperatur-Messeinheit treffen zu können. Heimwerker die noch nie im Leben mit Infrarot-Thermometer zu tun hatten, werden feststellen, dass sich dieses Angebot extrem bezahlt macht. Es bringt große Unterschiede mit sich, wenn man sich für ein Quotientenpyrometer, Schmalbandpyrometer oder Bandstrahlungspyrometer entscheidet. Bei einem Bandstrahlungspyrometer ist in diesem Fall für präzise Ergebnisse äußerst wichtig. An diesem Punkt muss man einschätzen, welche Pluspunkte überwiegen. Denn wer ein Infrarot-Thermometer für das Ermitteln von Durchschnittstemperaturen benötigt, für den ist ein Quotientenpyrometer besser geeignet. Das gilt ebenso bei Infrarot-Thermometern für einfachere Auswertungen angedacht sind, empfehlen wir Ihnen an dieser Stelle eher den Kauf von einem Bandstrahlungspyrometer.
Bei Infrarot Thermometern ist es wesentlich darauf zu achten, dass man Infrarot-Thermometer kauft, um Temperaturmessungen zu gewährleisten. Wie bei allen Arbeitsutensilien im Bereich Messgeräte, ist es bei Infrarot-Thermometern ganz klar, dass eine Verletzungsgefahr besteht. Von daher sind bei der Infrarot-Temperatur-Messeinheit ausnahmslos alle Vorschriften gemäß der Sicherheit zu treffen. Dieser Aspekt spricht logischerweise nicht gegen den täglichen Betrieb von solchen Infrarot Thermometern, denn für einfachere Auswertungen ist das Schmalbandpyrometer produziert worden. Exakt wie das Quotientenpyrometer für das Ermitteln von Durchschnittstemperaturen und das Bandstrahlungspyrometer für präzise Ergebnisse zweckmäßig ist.

Funktionsweise
Wie man sieht, ist die Infrarot-Temperatur-Messeinheit anders als einem Schmalbandpyrometer optimal dafür geeignet. Das ist auch einer der Vorteile im Gegensatz zu anderen Infrarot-Thermometer wie Infrarot-Thermometern, bei denen man zwar ebenfalls einen Freizeitartikel hat, aber kein hochklassiges Produkt, welches man es sich in einer solchen Preisklasse eigentlich vorstellt. Es wurde bereits erwähnt, dass die Messung keinen Kontakt erfordert. Aber wie funktionieren Infrarot-Thermometer? Sie nutzen eine Eigenschaft von Substanzen aus, die so genannte Eigenstrahlung. In Abhängigkeit davon, wie warm oder kalt ein Material ist, ist auch die Eigenstrahlung schwächer oder intensiver. Sensoren im Infrarot-Thermometer erfassen dies und wandeln es in eine Gradzahl um. Doch genau hier haben die Geräte ein Problem: Die messbare Eigenstrahlung hängt nicht nur von der aktuellen Temperatur, sondern auch von den Eigenheiten des jeweiligen Materials ab. Deshalb ist es wichtig, dass Infrarot-Thermometer einen einstellbaren Emissionsgrad haben. Dadurch kann dieser an die jeweiligen Eigenschaften der Oberfläche angepasst werden und ermöglicht so genauere Messungen. Wenn das Gerät nicht über eine solche Funktion verfügt, sind stark reflektierende Oberflächen eine Komplikation. Dann weichen die Messergebnisse auf diesen in der Regel voneinander ab. Eine zuverlässige Bestimmung ist kaum möglich.

Messbereiche

Infrarot Thermometer MESTEK Temperaturmessgerät IR Pyrometer Laser Digital Thermometer -50°C bis 800°C Berührungslos mit Farbe lcd Alarmfunktion Einstellbarer Emissionsgrad Küche Drinnen/Draußen

Infrarot Thermometer MESTEK Temperaturmessgerät IR Pyrometer Laser Digital Thermometer -50°C bis 800°C Berührungslos mit Farbe lcd Alarmfunktion Einstellbarer Emissionsgrad Küche Drinnen/Draußen
  • ♞PRÜNGLICH GENAU - Eingebaut in 12 Laserpointer, D: S = 12: 1, was bedeutet, dass Ziele in größeren Entfernungen genau gemessen werden können als bei den meisten anderen IR-Thermometern. Der französische Temperatur- und Feuchtigkeitssensor HTU20 und der Laserkopf erfassen die Umgebung Temperatur und Luftfeuchtigkeit genau messen, um genaue Messwerte zu erhalten. Reaktionszeit: <0,5 s, umgehend genaue Messwerte erhalten.
  • ♞BREITES ANWENDUNGSBEREICH - Misst die Temperatur von -50 ° C bis 800 ° C (-58 ° F bis 1472 ° F) zur berührungslosen Messung der Oberflächentemperatur. Geeignet für eine Vielzahl von Niedertemperatur- und Hochtemperaturmessungen. Verwenden Sie diese Funktion beim Kochen und Grillen, bei der Durchführung von automatischen Wartungsarbeiten, bei Reparaturen zu Hause, bei der Überwachung von elektrischen, mechanischen, HVAC-, High-End-Broilern, Pizzaöfen, Öfen und Fahrzeugsystemen. A viele andere Au
  • ♞EINSTELLBARER EMISSIVITÄTS- UND TEMPERATURALARM - Der Emissionsgrad liegt zwischen 0,1 und 1,0. Sie können den Emissionsgrad je nach Material einstellen. Wir haben dem Handbuch eine spezifische Emissionsgrad-Tabelle als Referenz beigefügt. Die eingestellte Temperatur wird beim höchsten / niedrigsten Wert erreicht und die rote Anzeige leuchtet auf.

Bosch Infrarot Thermometer UniversalTemp (Temperaturbereich: –30 °C bis +500 °C, 2 AA-Batterien, im Karton)

Bosch Infrarot Thermometer UniversalTemp (Temperaturbereich: –30 °C bis +500 °C, 2 AA-Batterien, im Karton)
  • Großer Temperaturbereich: Mit einem Messbereich von –30 °C bis +500 °C kann das Infrarot-Thermometer leicht die Oberflächentemperatur alltäglicher Objekte messen
  • Anwendungskomfort: Einfach das Temperaturmessgerät auf die Fläche richten, auslösen und genaue Werte für Gefrierschränke, Fenster, Pizzasteine usw. erhalten
  • Genaue Ergebnisse: Präzisere Messung von Temperaturen durch Umschalten zwischen 3 Emissionsgraden (je nach Material)

Genauigkeit und Messmodi

 

X