Laubbläser im Test

Die Wahl des idealen Laubgebläses hängt von den Ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln ab. Die einfachen Einsteigermodelle beginnen bei rund 30 Euro, die leistungsstarken Spitzenmodelle können bis zu 1000 Euro kosten. Hier ist eine Vergleichstabelle, die Ihnen hilft, eine kluge Wahl zu treffen. Im Gebläsemodus wird die Luft durch die Düse getrieben, um totes und nasses Laub leicht zu entfernen. Im Saugmodus wird das Laub vom Gerät geschluckt, von den Häckselmessern zerkleinert und in den Auffangsack befördert. Mit einem Laubbläser können Sie Grünabfälle, wie z. B. Grasschnitt, aufräumen. Dieses Werkzeug ist sowohl für kleine Gärten als auch für größere Flächen geeignet.

Welche Arten von Laubbläsern gibt es?

Es gibt viele verschiedene Typen von Laubbläsern. In unserem Vergleich werden wir sie nach ihrer Motorisierungsart, nach ihren Funktionalitäten und nach ihrer Trageweise einteilen. Die thermischen Modelle haben einen 2-Takt- oder 4-Takt-Motor. Sie laufen mit einer Mischung aus Öl und Benzin. Nach verschiedenen Vergleichstests sind diese Modelle die leistungsfähigsten. Die Gebläsedrehzahl ist sehr wichtig. Sie sind ideal für große Räume von mehr als 2000 m2. Diese Modelle sind immer noch recht laut und ziemlich schwer. Die kabelgebundenen elektrischen Modelle sind sowohl sehr leicht als auch sehr leistungsstark. Sie sind sehr einfach zu handhaben, aber das Netzkabel kann bei der Verwendung etwas sperrig sein. Diese Maschinen werden für die Pflege von Gärten mit weniger als 1500 m2 eingesetzt. Vergleiche zeigen, dass akkubetriebene Gebläse sehr wendig und leise sind. Sie sind sehr leicht und kommen problemlos in jeden Winkel Ihres Gartens. Sie sind eher für den kurzen (weniger als 30 Minuten) und gelegentlichen Gebrauch geeignet.
infoTraditionelle Laubbläser bieten nur zwei Vorteile: Sie sind zu sehr günstigen Preisen erhältlich und erleichtern das Aufsammeln von Laub. Nach den verschiedenen Vergleichstests sind sie ideal für kleine Pflegearbeiten in Grünanlagen. Das Abfallvolumen wird auf ein Minimum reduziert, was bedeutet, dass die Maschine über längere Zeiträume eingesetzt werden kann, bevor der Auffangsack geleert werden muss. Diese Modelle sind sehr effizient, aber sie sind oft recht teuer.

Tragbare Laubbläser

Tragbare Laubbläser sind die leichtesten Modelle (weniger als 4 kg). Sie können auf Armlänge getragen werden und sind sehr einfach zu handhaben. Sie sind weniger leistungsstark als andere Gebläse. Das Tragen auf dem Rücken ist oft den Thermomodellen vorbehalten, da sie recht schwer sind. Diese Art des Tragens ermöglicht es Ihnen, Spannungen in den Armen zu lösen. Gebläse auf Rädern sind ideal für den längeren und intensiven Einsatz. An der Düse sind kleine Räder angebracht, um Reibung zu vermeiden und das Gewicht gleichmäßig zu verteilen. Wir sind nicht abhängig von einer Organisation (Händler, Hersteller, Dienstleister, Marke oder Labor). Unsere Vergleichstabellen und Tests führen wir in Zusammenarbeit mit externen Partnern durch. Eine regelmäßige Aktualisierung des Produktkatalogs, gepaart mit einer Wettbewerbsbeobachtung, ermöglicht es uns, Produkte von sehr guter Qualität und zum richtigen Preis anzubieten, insbesondere dank der Analyse von Kundenrezensionen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.




Hier sind einige Kriterien, die Sie bei der Auswahl eines Laubbläsers berücksichtigen können

Preis: Laubbläser der Einstiegsklasse kosten zwischen 60,00€ und 100,00€. Die teureren, für Leute mit großen Flächen, können bis zu 500,00€ gehen, sind aber sehr leistungsstark und vielseitig.
Die Stromversorgung: Es gibt elektrische Gebläse, bei denen Sie sich fragen müssen, ob sie kabelgebunden oder kabellos sind, da Sie in der Regel einen Akku oder ein Verlängerungskabel separat kaufen müssen. Es gibt auch gasbetriebene Geräte, von denen einige mit natürlichem Brennstoff betrieben werden können.
Vielseitigkeit: Einige Geräte fungieren sowohl als Staubsauger als auch als Mulchgerät. Dies erhöht den Preis in der Regel beträchtlich, aber wenn Sie einen großen Hof haben und alle diese Werkzeuge benötigen, können Sie immer noch eine Menge Geld sparen, indem Sie eine einzelne Maschine kaufen.
Luftmenge: Diese wird normalerweise in CFM, Kubikfuß pro Minute oder Kubikmeter pro Minute angegeben. Hier sollten Sie einen möglichst hohen Wert anstreben, der sich in der Praxis in einer besseren Leistung niederschlägt.
Luftgeschwindigkeit: Diese wird meist in MPH, Meilen pro Stunde, angegeben. Je höher sie ist, desto mehr können Sie erwarten, dass Sie schwere Gegenstände, wie nasses Laub oder Schnee, bewegen. Wählen Sie auch hier den höchstmöglichen Wert. Mehr Details in unserer ausführlichen Kaufberatung.

Merkmale von Laubbläsern

Um auf schnelle und einfache Weise heruntergefallenes Laub von Bäumen oder gemähtem Gras zu sammeln, gibt es nichts hilfreicheres als Laubbläser. Ihr Einsatz ist wesentlich effizienter als die Handhabung der traditionellen Harke.

Wichtige Komponenten des Laubbläsers?

Ein Manövrierkörper, in dem die Steuerungen für Zündung und Drehzahlregelung, der Luftfilter und die Kraftstoff- oder elektrische Anschlussmündung eingebaut sind. Je nach Modell kann auch ein Kabelbaum integriert sein. Ein Gebläserohr, das für das Ausblasen des Materials zuständig ist und mit dem Manövrierkörper verbunden ist.

Welche Materialien sollten für den Laubbläser genutzt worden sein?

In der Regel sind die Materialien, aus denen die Gartengeräte bestehen, wichtig, jedoch sind Elektrogebläse fast ausschließlich aus Kunststoff gefertigt. Nur der Ventilator für die Zerkleinerung der angesaugten Pflanzenreste ist eine Ausnahme. Es ist immer besser den entsprechenden Mechanismus aus Metall und nicht aus Kunststoff zu wählen.

Ist die Marke wichtig?

Bei dieser Frage ändert sich die Antwort, je nachdem, wonach Sie suchen. Tatsächlich ist bei professionellen Modellen die Marke wichtig und es gibt nicht viele Hersteller, die sich mit Gebläsen dieser Art beschäftigen. Zu den Herstellern von professionellen Gebläsen gehören unter anderem Vigor, Husqvarna und McCulloch. Möchten Sie hingegen ein Produkt kaufen, das für die Arbeit von Amateuren geeignet ist, nimmt die Anzahl der Unternehmen erheblich zu. Zu ihnen gehören die bekanntesten: Bosch, Grizzly und Einhell. Grundsätzlich empfehlen wir, sich immer auf seriöse Unternehmen zu verlassen, die auch in der After-Sales-Phase präsent sind.

Ist der Preis entscheidend?

Normalerweise ist der Preis ein deutlicher Hinweis auf die Leistungsfähigkeit des Laubgebläses. Allerdings sollten Sie sich bei der Wahl des zu kaufenden Modells nicht allein auf dieses Element verlassen. So kosten die besten Modelle selten mehr als 180 €. Ob ein Produkt von guter Qualität ist oder nicht, sollten Sie aber nicht allein am Preis festmachen. Nehmen Sie sich lieber etwas mehr Zeit für die Analyse der Merkmale, die wir in diesem Kaufratgeber besprochen haben, damit Sie das ideale Produkt für Ihre Bedürfnisse auswählen können. Hierbei ist es wichtig, auf die wichtigsten Parameter zu achten und so eine informierte Investition zu tätigen und vielleicht ein wenig Geld zu sparen.

Für einen schönen Garten, der endlich aufgeräumt ist

Mit diesem Gartengerät gibt es keine Geheimnisse mehr für Sie. Wir haben Ihnen alle Informationen gegeben, die Sie brauchen, um eine wohlüberlegte und sichere Entscheidung zu treffen, nicht wahr? Anhand dieser Informationen wird es Ihnen nun sehr leicht fallen, den besten Profi-Laubbläser aus den von uns vorgeschlagenen Geräten auszuwählen.

Laubbläser und Häcksler

Zahlreiche moderne Gebläse sind mit einem internen Häcksler ausgeführt. Auf einem solchen Weg können Sie nicht nur das Gebläse und den Laubsauger verwenden, sondern Sie haben auch ein Produkt, das trockenes Laub zerkleinert. Ein elektrisches Zerkleinerungsgerät kann die Aufräumarbeiten in Ihrem Garten erheblich beschleunigen.

McCulloch Rücken-Laubbläser GB 355 BP, Garten Bläser mit 1500 W Motorleistung, variable Drehzahl, mit Rückentrage (Art.-Nr. 00096-70-887.01)

McCulloch Rücken-Laubbläser GB 355 BP, Garten Bläser mit 1500 W Motorleistung, variable Drehzahl, mit Rückentrage (Art.-Nr. 00096-70-887.01)
  • Professionelles Gerät: Rückentragbares Laubgebläse mit 1500 W Motorleistung und 355 km/h Blasgeschwindigkeit, erhöhter Komfort durch verstellbare Schulterriemen
  • Maximaler Komfort: Durch die Backpack-Funktion lässt sich der Motor des Laubbläsers auf den Rücken schnallen und über die Seilstartvorrichtung starten
  • Optimale Benutzerfreundlichkeit: Für ermüdungsfreies Arbeiten ist das Gerät mit einem Antivibrationsystem ausgestattet. Die verstellbare Gashebelposition lässt sich problemlos einstellen

Makita DUB362Z Akku-Gebläse 2x18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)

Makita DUB362Z Akku-Gebläse 2x18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Umweltfreundlicher und kostensparender 2x18 V-Antrieb
  • Ideal für den Einsatz in geräuschempfindlichem Umfeld wie Krankenhäusern, Seniorenheimen, Ferienanlagen oder Schulen
  • 3-fach verstellbares Teleskop-Blasrohr

Bosch Professional 18V System Akku Gebläse GBL 18V-120 (bis zu 270 Km/h Luftstromgeschwindigkeit, ohne Akkus und Ladegerät, im Karton)

Bosch Professional 18V System Akku Gebläse GBL 18V-120 (bis zu 270 Km/h Luftstromgeschwindigkeit, ohne Akkus und Ladegerät, im Karton)
  • Kraftvoll: dank 270 km/h (75 m/s) Luftstromgeschwindigkeit, Luftvolumenstrom: 2,0 m³/min - 120 m³/h
  • Laufzeit der zwei Geschwindigkeitsstufen: Geschwindigkeit 1: 9 min pro Ah; Geschwindigkeit 2: 5 min pro Ah
  • Vielseitige und flexibel: dank vier verschiedener Aufsätze ist die Anwendung in verschiedenen Bereichen möglich, auch als Laubbläser

Akku-Laubbläser GE-CL 18 Li E Kit Power X-Change (Lithium-Ionen, Softgrip, elektronische Drehzahlregelung) inkl. 18 V 2,0 Ah Akku und Schnellladegerät

Akku-Laubbläser GE-CL 18 Li E Kit Power X-Change (Lithium-Ionen, Softgrip, elektronische Drehzahlregelung) inkl. 18 V 2,0 Ah Akku und Schnellladegerät
  • Leistungsstark trotz leichter und handlicher Bauweise
  • Mit elektronischer Drehzahlregelung
  • Der Softgrip und die handliche, leichte Bauweise sorgen für ein angenehmes Arbeitsgefühl

Bosch Akku Laubbläser ALB 18 LI (1 Akku, Max. Gebläsegeschwindigkeit 210 km/h, im Karton)

Bosch Akku Laubbläser ALB 18 LI (1 Akku, Max. Gebläsegeschwindigkeit 210 km/h, im Karton)
  • Der Akku-Laubbläser ALB 18 LI - für alle Reinigungsarbeiten rund um den Garten
  • Einfaches Laubentfernen von Gehwegen, Einfahrten und Rasenflächen mit einer Luftgeschwindigkeit von bis zu 210 km/h
  • Der Akku bietet Flexibilität - passend für alle Heimwerker- und Gartengeräte von Bosch mit 18 Volt

Leistung eines Laubbläsers

Je nach Verwendung und Häufigkeit des Einsatzes Ihres elektrischen Laubbläsers ist die Leistung wichtig und muss berücksichtigt werden. High-End-Modelle reichen von etwa 800 W bis 4500 W, vor allem wenn sie die Doppelfunktion von Gebläse und Ansaugung haben. Für mehr Leistung sollten Sie sich auf jeden Fall für ein kabelgebundenes Modell entscheiden.