Lötstation Test

  • Analoge Lötstation
  • Keramischer Heizkern
  • Temperaturbeständiges Stromkabel
  • Inklusive Ersatzspitzen und Lötzinn
  • Einstellbare Temperatur im Bereich von 200 bis 480 °C
  • Digitale Lötstation
  • Hohe Aufheizgeschwindigkeit
  • LED-Anzeige
  • Schlafmodus und Wachfunktion
  • Einstellbare Temperatur im Bereich von 90 bis 480 °C
  • SMD Lötstation
  • Integrierte Heißluftpistole
  • Entlötfunktion
  • Sicherheitsanzeige
  • Einstellbare Temperatur von bis zu 480°

Effizienteres Arbeiten

Eine Lötstation ist im Gegensatz zu einem reinen Lötkolben eine viel bessere und effizientere Art des Lötens. Wenn Sie nur den Lötkolben verwenden, haben Sie weder einen Halter, in den Sie ihn hineinstecken können, noch das Zubehör, mit dem Sie löten müssen. Bei Stationen gibt es einen Platz für den nassen Schwamm, einen Halter für den Lötkolben und eine Ecke für das Lötflussmittel. Viele Lötstationen sind temperaturgeregelt, und die Wärme des Lötkolbens kann an der Station selbst eingestellt werden. Einige von ihnen haben einstellbare Temperaturen, während andere auf eine bestimmte Temperatur aufheizen und dort bleiben. Je nachdem, welche Lötstation Sie kaufen, verwenden einige von ihnen Lötkolben, die eine Hochfrequenz-Wechselstromspitze durch die Spitze des Lötkolbens führen, um eine bestimmte Temperatur aufrechtzuerhalten, und sie haben normalerweise austauschbare Spitzen, die für verschiedene Anwendungen verwendet werden können.

Arten von Lötstationen

Lötstationen gibt es als analoge und digitale Modelle, die mit weiteren Funktionen ausgestattet sein können, wie z.B. einer Nacharbeitsstation mit Heißluftpistolen, Entlötköpfen und Vakuumpumpen. Der Hauptunterschied zwischen digitalen und analogen Stationen liegt in der wesentlich präziseren Temperaturregelung bei der digitalen Lötstation. Unabhängig von ihrem Typ ist eine gute Lötstation zuverlässig, temperaturgenau und wird mit einer Reihe von Spitzen und Zubehörteilen geliefert, mit denen sich jede Art von Lötprojekt problemlos durchführen lässt.

Unterschiede zu gewöhnlichen Lötkolben

Ein typischer „Stecker im Stromnetz“-Lötkolben hat keinen vergleichbaren Wärmeregler und hat eine feste Leistungsaufnahme, die von der Wattzahl des Lötkolbens abhängt. Ein 30-Watt-Lötkolben gibt 30 Watt Wärme an die Spitze des Lötkolbens ab und ist auf die Ableitung von Wärme in die Luft angewiesen, um sein thermisches Gleichgewicht zu erreichen. Diese Lötkolbentypen sind für einige Lötarbeiten geeignet, können aber für viele andere zu heiß oder zu kalt sein und entweder eine Überhitzung und Beschädigung des Bauteils oder eine kalte Lötstelle verursachen. Eine Lötstation besteht aus einem Andocksockel (Halter) für den Lötkolben, einer variablen Stromversorgungseinheit und dem Lötkolben selbst. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Lötkolben ermöglicht eine Lötstation eine präzise Regulierung der Temperatur, mit der der Lötkolben arbeitet, wodurch Sie bei verschiedenen Arten von Lötprojekten viel mehr Kontrolle haben. Der andere große Nachteil der ungeregelten Lötkolben ist der fehlende statische Schutz. Viele elektronische Komponenten sind anfällig für ESD (elektrostatische Entladung) und können durch eine statische Entladung beschädigt oder zerstört werden. Alle Stationen im Lötstationsvergleich sind ESD-sicher, d.h. wenn Sie den Lötkolben in die Hand nehmen, wird die statische Ladung von ihrem Körper zur Erde abgeleitet.

Vorteile von Lötstationen

Es gibt viele Vorteile der Lötstation gegenüber dem ungeregelten Lötkolben. Viele Lötstationen verfügen heutzutage über die Möglichkeit, Temperatureinstellungen vorzugeben und zu speichern, was es dem Benutzer ermöglicht, auf Knopfdruck schnell eine „“bevorzugte““ Temperatureinstellung auszuwählen. Einige haben sogar die Möglichkeit, die Einstellungen mit einem Passwort zu sperren, was großartig ist, um andere daran zu hindern, die Einstellungen ohne Ihr Wissen zu ändern. Ein weiteres nettes Feature, das einige Stationen haben, ist ein Inaktivitätssensor, der erkennt, wenn der Lötkolben eine bestimmte Zeit lang nicht bewegt wurde, und die Lötstation in den Ruhemodus versetzt. Einige der beliebtesten Lötstationen und Nacharbeitsstationen werden als kompletter Bausatz geliefert, der so gut wie alles enthält, was Sie brauchen, um sofort mit dem Löten zu beginnen.

Welches ist die richtige Station für Sie?

Lötstationen werden seit langer Zeit in Werkstätten eingesetzt, und es gibt so viele Marken und Versionen, dass es schwierig sein kann, die richtige für die Art von Projekt, die Sie benötigen, oder für Ihre Nische der Elektronik, für die Sie sie verwenden, zu finden. An dieser Stelle sollten Sie sich informieren, um diejenige zu bekommen, die genau das kann, was Sie brauchen. Die Stationen unterscheiden sich meist in ihren Wärmemesswerten und Einstellungen sowie dem Bedienelement selbst. Verschiedene Marken und verschiedene Stile passen tendenziell zu bestimmten Menschen. Ähnlich wie bei Autos oder Kleidung passt eine bestimmte Art von Stil eher zu Ihnen, und auch wenn sie am Ende des Tages das Gleiche tun, ist es das, was für Sie am bequemsten ist.
AngebotBestseller Nr. 1
Lötkolben Set, ockered Lötkolben 18 in 1 Lötset 60W Lötstation mit Temperatur Einstellbar 220-480°C, 5 Lötspitzen, Regelbar und EIN/AUS-Schalter für Elektrotechnik Reparaturen Profi Hobbybastler.
  • 【Upgrade-Technologie】 Eingebaute A1321-Keramik-Induktionsheiztechnologie. Der Lötkolben hat eine Leistung von 60 W und kann dazu führen, dass sich die Lötkolbenspitzen innerhalb von 20 Sekunden schnell erwärmen. Dieser Lötkolben kann die Temperatur und einen flexiblen Temperaturbereich von 200 bis 480 ° C genau einstellen.
  • 【Doppelter Sicherheitsschutz】 Dieser Lötkolben verfügt über einen EIN / AUS-Schalter, mit dem der Arbeitsstatus flexibel umgeschaltet werden kann. Der hitzebeständige Griff kann die Temperatur effektiv isolieren und eignet sich besser für langfristige Schweiß- und Reparaturarbeiten. Der Standard-Doppelfeder-Lötkolbenhalter mit einem Schwamm ist ein sehr nützliches Werkzeug.
  • 【17-in-1-Lötkit】 ockred Lötkolben-Kit enthält 1 Lötkolben, 1 Entlötpumpe, 5 Lötspitzen usw, 2 Pinzetten, 2 elektronische Drähte, 1 Lötdraht, 1 Entlötlitze , 1 Lötkolbenständer, 1 Lötkolben Schwamm, 1 Abisolierzange und 1 Tragebox. Sie können es überall hin mitnehmen und finden die benötigten Werkzeuge in der Tragetasche.
  • 【Komplettes Kit für weit verbreitete Anwendungen】 Das Lötkit kann häufig zum Schweißen von Leiterplatten, zur Reparatur von Geräten, für Computerhardware, Uhren, kleine elektronische Arbeiten, zum Schweißen von Schmuck und zum Selbermachen verwendet werden. ockred Lötkolben-Kit-Anzüge für Anfänger, Schweißer, mobile Geräte, Haushaltsgrundausstattung, Ausbildung zum Schweißingenieur usw.
  • 【Zufriedenheitsgarantie】 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns! Wir bieten eine 30-tägige Rückgabegarantie und lebenslangen Kundensupport für jede Bestellung, um ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Wir freuen uns, auf die Bedürfnisse jedes Benutzers zu hören, was uns hilft, unsere Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern.! Freuen Sie sich auf Ihre Stimme!
Bestseller Nr. 2
Lötkolben Set, 60W Lötkolben mit Einstellbarer Temperatur, ON/OFF Schalter, 100g Lötzinn, 5 Lötspitzen, Entlötpumpe, Lötkolbenständer, Lötdraht, Lötset für Elektrische Arbeiten
  • PGRADIERT LÖTKOLBEN MIT NEUESTEM DESIGN: Der neue zusätzliche EIN / AUS-Schalter an der Lötkolbenpistole macht die Verwendung bequemer, gewährleistet auch das Sicherheitsschweißen und die Energieeinsparung Arbeitsbedingungen.
  • FORTGESCHRITTENE HEIZ- UND KÜHLTECHNOLOGIE: Die innenbeheizte Keramiktechnologie der Lötpistole lässt den Lötkolben schnell aufheizen und spart Energie, sie ist auch gut für die Temperaturstabilität; Die vier Belüftungslöcher an der Lötkolbenpistole sorgen für eine bessere Wärmeableitung, was seine Lebensdauer verlängern kann.
  • LÖTZINN UND ENTLÖTPUMPE: Dieses Set enthält 100g großvolumigen Zinndraht, der mehrfach verwendet werden kann. Die Entlötpumpe mit Saugnapf ist praktisch für die Einhandbedienung und eignet sich am besten zum Entfernen von Lot.
  • MULTI ELEKTRONISCHES LÖTKOLBEN-KIT: Unser Lötkolben-Werkzeugsatz kann alle Ihre Schweißanforderungen erfüllen, es enthält Lötkolben, 5 verschiedene Lötspitzen, Entlötpumpe, Lötdocht, 100 g Lötdraht, Pinzette, Schraubendreher, Abisolierschneider, Lötkolbenständer mit Schwamm, PU-Werkzeugtasche und Bedienungsanleitung.
  • SICHERES UND STABILES LÖTKOLBEN-KIT: Der standardmäßige Doppelfeder- Lötkolbenständer mit Schwamm kann Flecken auf der Lötkolbenspitze leicht entfernen, die Lebensdauer verlängern und den Benutzer vor Verbrennungen schützen. Außerdem erschwert die S-förmige Gestaltung das Herunterfallen des Lötkolbens aus der Halterung. Darüber hinaus gewähren wir eine 12-monatige Garantie.Bei Fragen während der Nutzung setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung.
Eine Lötstation ist ein Werkzeug, das sicherlich von Hobbyisten und jenen geliebt werden wird, die eine Sache montieren oder reparieren lassen müssen. Dieses Werkzeug ist sogar für Hausfrauen nützlich, die ihr Zuhause selbst gestalten wollen, und für Studenten, die eine Eins in der Bewertung bekommen müssen. Eine Lötstation besteht aus einem Lötkolben, einem Halter, einem Schwamm und einer Steuereinheit. Die Hauptlötstation wurde 1945 von Karl Weller erfunden. Er verdiente seinen Lebensunterhalt mit der Reparatur von Radios. Er versuchte, sich seinen Beruf leichter zu gestalten, deshalb schuf er die allererste Lötstation.

Die Wattzahl

Bei der Wattzahl sprechen wir von Leistung und nicht von den Temperaturen, die erreicht werden können.  Eine höhere Wattzahl bedeutet nicht immer einen heißeren Lötkolben, aber sie bedeutet mehr verfügbare Leistung, und sie bleibt länger heiß, was Sie für die Bewältigung schwerer Arbeiten und größerer Verbindungen benötigen. Lötkolben mit niedrigerer Wattzahl können Wärme schneller verlieren, als sie sich bei größeren Verbindungen wieder aufwärmen können. Die meisten Lötkolben haben eine Wattzahl zwischen 25 und 50 Watt, obwohl Sie für spezielle Funktionen auch höhere Wattzahlen von bis zu 80-100 Watt erreichen können.  Ein 25-Watt-Lötkolben ist für den gelegentlichen Heimwerkerbedarf in Ordnung. Sie müssen auf 40 Watt plus aufrüsten, wenn Sie beabsichtigen, an Elektronik oder Hauptplatinen oder größeren Lötarbeiten zu arbeiten. Natürlich ist die Wattzahl nicht alles, und die Gesamtqualität des Lötkolbens wird bestimmen, wie effektiv er die Lötkolbenspitze erwärmt.  Am sichersten ist es, einen seriösen Hersteller zu wählen.

Die Temperaturen

Die Temperatur ist ein Parameter, der von der Leistungsmenge und der Abkühlungsgeschwindigkeit der Lötspitze, die mit der Spitze nicht in Kontakt kommt, sowie von der allgemeinen Umgebungstemperatur abhängt. Es gibt eine breite Palette von billigeren Lötkolben ohne Temperaturregelung, die für das einfache Löten geeignet sind. Wenn Sie beabsichtigen, viel zu löten, sollten Sie einen temperaturgeregelten Lötkolben in Betracht ziehen. Dies kann alles von einem Temperaturboostknopf für größere Lötstellen bis hin zu einer thermostatischen Steuerung bedeuten. Die temperaturgeregelten Lötkolben sind teurer als die Basismodelle und bieten eine eingebaute Temperaturregelung. Dies hilft sicherzustellen, dass die Spitze des Lötkolbens ihre Temperatur beibehält. Das ist wichtig für den Einsatz in der Elektronik. Temperaturgesteuerte Lötkolben können freistehend sein oder aus einem Kopf mit Heizelement und Spitze bestehen, die von einer stabilen Basis, einer sogenannten Lötstation, gesteuert werden. Häufig verfügen sie über einen Temperaturregelkreis und digitale Temperaturanzeigen.  Wenn Sie beabsichtigen, an Elektronik zu arbeiten, ist es wichtig, dass Ihr Lötkolben eine Temperatur von 450 °C erreichen kann (die Temperatur, die zum Entlöten von Komponenten wie Kondensatoren benötigt wird). Lötstationen sind normalerweise am besten, wenn Sie viel löten oder wenn Sie einen Lötkolben für den professionellen Gebrauch benötigen.
AngebotBestseller Nr. 1
IVSUN Lötstation 60W Lötkolben Set mit LED-Anzeige, 2 helfende Hände, Temperatur Einstellbar 90~480 ℃, Schlaffunktion, 5 zusätzliche Lötkolbenspitzen und 1 Lötkolbendraht
  • 👍【10 Sekunden, schnelles Erhitzen】IVSUN Lötstationen hat eine hervorragende Leistung und kann innerhalb von 10 Sekunden auf 300°C zu erreichen. Temperaturbereich: 90°C ~ 480°C. Sie können die geeignete Temperatur flexibel nach Ihren Wünschen auswählen. Temperaturstabilität: ±2°F / ±1°C. Sie ist ein ideales Lötgerät für Anfänger und Experten.
  • 👍【Sicheres Design und Dauerhaft】 Unsere Lötstation Set verfügt über eine automatische Schlaffunktion und einen separaten Netzschalter, um eine sichere Verwendung zu gewährleisten. Schutzkabelshild, Silikonhitzeschild und wiederverwendbarer Lötkolben verlängern die Lebensdauer. Außerdem das Lötstationskit verfügt über ein antistatisches Design und einen sicheren ESD-Detektor.
  • 👍【Stabile Temperatur und Schlafmodus】 Die Temperatursperrfunktion und PID-Regelungstechnologie können die Temperatur des Lötkolbens besser zu stabilisieren. Sobald die freie Zeit 10 Minuten überschreitet, geht die Lötstation automatisch in den Ruhezustand (die Zeit kann eingestellt werden), um eine Oxidation der Lötkolbenspitze zu verhindern. 2 Temperaturmodi (° F / ° C) sind für Benutzer mit unterschiedlichen Gewohnheiten geeignet.
  • 👍【Perfekte Zubehörkombination】 2 * Einzigartiger Helfer zum Befestigen des Lötobjekts, 1 * Eingebaute Lötkolbenhalterung zur Gewährleistung der Sicherheit des Lötkolbens, zusätzlich bieten wir an: 5 * verschiedene Lötkolbenspitzen, 1 * Entlötpumpe, 1* Lötdraht, 1 * Reinigungsschwamm, 1 * antistatische Pinzette,Sie können Ihre verschiedene Schweißaufgaben problemlos erfüllen
  • 👍【LED-Temperaturanzeige】 Die LED-Anzeige des Lötkolben fein zeigt die Temperatur sehr deutlich an und hilft Ihnen, die Arbeit effektiver abzuschließen. Sie können es problemlos für SOP / DIP / SOIC-Löten, Heimwerken,Gerätereparatur, Fabrikproduktion, Wartung / Elektronik / Motherboard / Uhrenreparatur verwenden.
Bestseller Nr. 2
Lötstation, Lytool Heißluftlötstation Entlötstation Repairing-Station mit 3 Speicherplätze und Passwortschutz, Temperatur Einstellbar für Professioneller und Hobbybastler
  • Lytool Heißluftlötstation, 90W Lötkolben und 560W Heißluftlötstation mit 3 Speicherplätze und Passwortschutz Funktion. Passwortschutz sichert alle Einstellungen.
  • Man kann die Temperatur jederzeit nach Bedarf zwischen 180°C und 480°C (Lötkolben) bzw. 100°C und 500° (Heißluft) regulieren, so kann man auch problemlos empfindliche und elektronische Komponenten wie QFP, PLCC, SOIC, und SMD löten und entlöten.
  • Pistolenförmige Heißluftkolben und Fein-Lötkolben an einer Station! Einfach praktisch, denn beide können gleichzeitig und unabhängig voneinander temperaturgeregelt werden. ESD sichere Lötstation, Lötkolben und hitzebeständiges Silikonkabel.
  • Automatischer Standby-Modus(10-60 Minuten Standby-Einstellfunktion.) schützt Werkzeug und Umwelt.
  • Häufig genutzte Einstellungen können durch die integrierte Speicherfunktion der Lötstation schnell und einfach wieder abgerufen werden. Dabei verfügt die Lytool Lötstation über drei Speicherplätze, auf denen individuelle Voreinstellungen mit entsprechenden Betriebsparametern des Löt- oder Heißluftkolbens gespeichert werden können.

Energiequelle

Billigere Modelle von Lötkolben werden direkt an das Stromnetz angeschlossen. Wenn Sie eine tragbarere Lösung benötigen, sind batterie- und gasbetriebene Lötstationen erhältlich. Sie sind in der Regel nicht ganz so gut in der Erwärmung der Lötspitze, aber das wird mehr als ausgeglichen durch den Komfort, fast überall löten zu können. Wenn Sie bereits eine Werkbank eingerichtet haben und beabsichtigen, ernsthaft zu löten, insbesondere mit elektronischen Komponenten, dann sollten Sie die Investition in eine Lötstation in Betracht ziehen.

Digitale Lötstationen

Die frühen Lötkolben hatten nicht die Fähigkeit, die Temperatur der Spitze zu kontrollieren. Der Lötkolben heizte bis zu einem Sollwert auf und schaltete sich dann ab, und die Temperatur wurde durch Hin- und Herbewegen des Lötkolbens aufrechterhalten. Dies war kaum eine effiziente Art des Lötens. Da die Lötanforderungen immer präziser wurden, war es notwendig, eine stabile Temperatur der Lötspitze aufrechtzuerhalten, um kalte Verbindungen zu vermeiden. Heutige digitale Lötstationen regeln die Temperatur des Lötkolbens, indem Strom durch einen Regler und ein Gerät geleitet wird, das dann ständig die Temperatur der Spitze überwacht und den Strom so reguliert, dass die Temperatur in dem vom Bediener eingestellten Bereich gehalten wird. Natürlich hat der Fortschritt in der Konstruktion die Kosten für eine digitale Standard-Lötstation erhöht, aber wenn die auszuführende Arbeit eine bestimmte Temperatur erfordert, werden die Kosten durch die Qualität der Lötteile bei weitem aufgewogen. In Wirklichkeit sind die Kosten sehr erschwinglich, da man normalerweise eine gute digitale Lötstation, die für die meisten Hobbybastler zu Hause geeignet ist, für weniger als 100 € erwerben kann.

Lötstationen für Einsteiger

Im nachfolgenden Video erklärt Ihnen ein Hobbybastler die Anwendung und die Vorzüge einer Lötstation