Sale!
,

Philips Series 2000 HU4814/10

139,99 

  • Luftbefeuchter mit NanoCloud-Technologie
  • 2-in-1-Filter (NanoCloud und Aktivkohle)
  • Bis zu 600 ml Wasser pro Stunde verdampfen
  • Maximale Kapazität von 2,5 Litern
  • Automatische Regelung der Luftfeuchtigkeit
  • Manueller Modus mit einstellbarer Luftfeuchtigkeit und Lüftergeschwindigkeit
  • Timer-Funktion mit bis zu 8 Stunden Betriebszeit
Kategorien: ,
Hier ansehen

Technische Daten des Philips Series 2000 HU4814/10

Modell Philips HU4814/10
Typ Luftbefeuchter
Technologie NanoCloud
Filter 2-in-1 (NanoCloud und Aktivkohle)
Maximale Kapazität 2 Liter
Leistung max. 17 Watt
Maximale Verdampfungsrate bis zu 200 ml/h
Automatische Regelung Ja
Manueller Modus Ja, mit einstellbarer Luftfeuchtigkeit und Lüftergeschwindigkeit
Timer-Funktion Ja, mit bis zu 8 Stunden Betriebszeit
Lautstärke bis zu 34 dB(A)
Gewicht 4,06 kg

Vorzüge und Nachteile

Vorteile:

  • Patentierte NanoCloud-Technologie sorgt für natürliche Luftbefeuchtung ohne Bakterien, Kalk oder nassen Nebel
  • Einfache Bedienung mit automatischer Regelung der Luftfeuchtigkeit und manuellem Modus
  • Leiser Betrieb
  • Modernes und ansprechendes Design
  • Einfache Installation und Wartung

Nachteile:

  • Maximale Kapazität von 2 Litern begrenzt die Größe des Raums, für den das Gerät geeignet ist
  • Keine Anzeige für den aktuellen Wasserstand

Unser Fazit

Der Philips HU4814/10 ist ein Luftbefeuchter, der durch seine Vielseitigkeit und seine vielen Funktionen überzeugt. Der Befeuchter hat eine Kapazität von 2 Litern und eignet sich somit ideal für Räume bis zu einer Größe von 25 m². Er kann auf drei verschiedene Arten betrieben werden: mit einem einfachen Knopfdruck, über die App oder mit der Fernbedienung.
Ein besonderes Highlight des HU4814/10 ist die intelligente Feuchtigkeitssteuerung. Der Befeuchter misst permanent die Luftfeuchtigkeit und passt die Befeuchtung entsprechend an, um die optimale Luftfeuchtigkeit im Raum aufrechtzuerhalten. Das Gerät verfügt über ein einfaches Bedienfeld mit einem Touch-Display, auf dem die aktuellen Einstellungen abgelesen werden können.
Der Philips HU4814/10 verfügt über ein dreistufiges Filtersystem, bestehend aus einem Vorfilter, einem Aktivkohlefilter und einem NanoCloud-Filter. Der Vorfilter entfernt Staub und größere Partikel aus der Luft, während der Aktivkohlefilter unangenehme Gerüche und Gase aufnimmt. Der NanoCloud-Filter sorgt schließlich dafür, dass die Luft befeuchtet und gleichzeitig von Bakterien und Keimen befreit wird.
Dank des kompakten Designs und der geräuscharmen Arbeitsweise eignet sich der Philips HU4814/10 hervorragend für den Einsatz im Schlafzimmer oder Büro. Das Gerät ist zudem sehr energieeffizient und verbraucht nur 17 Watt im Normalbetrieb. Das Fassungsvermögen von 2 Litern ist zwar nicht besonders groß, reicht aber für den Einsatz in kleineren Räumen völlig aus.
Insgesamt ist der Philips HU4814/10 ein hochwertiger Luftbefeuchter, der mit vielen Funktionen und einer intelligenten Feuchtigkeitssteuerung überzeugt. Die Kombination aus Vor-, Aktivkohle- und NanoCloud-Filter sorgt für eine optimale Luftqualität und die kompakte Bauweise ermöglicht den Einsatz auch in kleineren Räumen. Einziger Nachteil könnte das vergleichsweise geringe Fassungsvermögen sein, das jedoch für den Einsatz in kleinen Räumen völlig ausreichend ist.
Schallpegel

Gewicht

4 kg

Volt

Watt

Material

Farbe

Stufen

Marke

Volumen

Philips HU4814/10 ► Luftbefeuchter Test ► [KURZ & KOMPAKT] zusammengefasst

FAQs

Philips Series 2000 HU4814/10

Ja, der Befeuchter lässt sich einfach reinigen und die Filter können bei Bedarf ausgetauscht werden. Eine Anleitung dazu ist im Lieferumfang enthalten.

Ja, der Befeuchter kann über die Philips Air App gesteuert werden, die kostenlos im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden kann.

Nein, es wird nicht empfohlen ätherische Öle in den Befeuchter zu geben, da diese die Filter verstopfen und die Funktionsweise des Geräts beeinträchtigen können.

Ja, der Luftbefeuchter kann auch im Sommer genutzt werden, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen und ein angenehmeres Raumklima zu schaffen.

Nein, der Befeuchter schaltet sich automatisch aus, wenn der Wassertank leer ist oder wenn das Gerät zu lange ununterbrochen betrieben wird.

Der Luftbefeuchter hat einen Stromverbrauch von nur 17 Watt im Normalbetrieb.

Der Luftbefeuchter kann bis zu 8 Stunden ununterbrochen betrieben werden, bevor der Wassertank wieder aufgefüllt werden muss.

Der Luftbefeuchter sollte etwa alle zwei Wochen gereinigt werden, um eine optimale Funktionsweise und Luftqualität zu gewährleisten.

Der Luftbefeuchter arbeitet sehr leise und gibt nur ein leises Brummen von sich, das nicht weiter störend ist.

Der Befeuchter hat einen Wassertank, der bis zu 2 Liter Wasser aufnehmen kann.