Rüttelplatten Test

Der Rüttelplatten Test

Im Vergleich der verschiedenen Hersteller von Rüttelplatten finden Sie alle Maschinen von Denqbar, Zipper, Woodster und anderen renommierten Herstellern von Geräten für den Verdichtungsdruck mit einem Motor. Die Leistung und das Gewicht spielen beim Verdichten eines Bodens beim Arbeiten eine wichtige Rolle. Natürlich müssen auch die Preise beherzigt werden. Damit der Kauf reibungslos stattfinden und der Einsatz beginnen kann, helfen wir Ihnen dabei, die passenden Verdichtungsplatten zu finden. Unsere Empfehlungen und die Videos der reversierenden Bodenverdichter – ob hydraulisch oder elektrisch betrieben, spielt oftmals auch in Bezug auf die Lautstärke, die Laufrichtung und den Druck, eine wesentliche Rolle für den Käufer.

Reversierbare Rüttelplatte

Unidirektionale Rüttelplatte

Mini Rüttelplatte

Hochleistungsstoßdämpfer Einklappbarer Handgriff Ideal für kleinere Arbeiten
Hebebügel Seitlich geschlossene Grundplatte Leichte, stabile Bauweise
Abschaltautomatik Geschützte Keilriemen Intuitive Bedienung
Verdichtungstiefe 350 mm Verdichtungstiefe 200 mm Verdichtungstiefe 70 mm
Unsere Empfehlung Unsere Empfehlung Unsere Empfehlung

Reversierbare Rüttelplatte Testsieger

DENQBAR Profi Rüttelplatte mit 27 KN

Vorteile

  • 27 kN Verdichtungsdruck
  • 135 kg reversierbar
  • 4,8 kW (6,5 PS)
  • TÜV Rheinland Zertifikats-Nr. S 50346570
  • bis zu 25 Meter pro Minute

Nachteile

  • Kostspielig im Vergleich mit anderen Bauweisen
Die DENQBAR dq-0216 Vibrationsplatte überzeugt mit ihren beeindruckenden Leistungsmerkmalen: Bei einem Betriebsgewicht von 135 kg stemmt sie beeindruckende 27 kN Verdichtungsdruck bis zu 35 cm tief in den Untergrund. Dabei ist die Vibrationsplatte erfreulich einfach zu handhaben, denn die DQ-0216 fällt in die Kategorie der sogenannten reversiblen Vibrationsplatten. Das heißt, sie kann sich sowohl vorwärts als auch rückwärts bewegen. Das bedeutet für den Nutzer, dass sich der Bedienkomfort deutlich erhöht, denn der Wechsel der Fahrtrichtung ist ausgesprochen simpel. Durch diese Besonderheiten meistert die DENQBAR Rüttelplatte DQ-0216 nahezu alle Aufgaben, die im Einsatzalltag an sie gestellt werden, mit Leichtigkeit. Dies umfasst in erster Linie Fundament-, Asphalt- und Verbundsteinarbeiten. Aber auch im Garten- und Landschaftsbau gibt sie eine hervorragende Figur ab. Diese unverwüstliche Profi-Baumaschine vom Rüttelplatten-Spezialisten DENQBAR ist das reinste Allround-Genie! Die leistungsfähigen Stoßdämpfer gewährleisten ein effizientes und ermüdungsfreies Arbeiten und reduzieren die Vibrationen auf dem Oberdeck auf ein Minimum. Das stabile Stahlgestell ist mit einer Hubkonsole ausgestattet, so dass die Rüttelplatte im Handumdrehen per Kran beispielsweise in einen Graben heruntergelassen werden kann. Überzeugen kann auch die weitergehende Ausstattung: Der DQ-0216 bringt eine abriebfeste Gummimatte sowie Transporträder mit zum Kunden - damit steht dem schnellen Einsatz nichts entgegen! Bedienerfreundliche Handhabung, optimale Verdichtungseigenschaften, umfangreiche Zusatzausstattung und das alles zu einem ausgesprochen attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis: Die DENQBAR Rüttelplatte DQ-0216 ist für alle gedacht, die sich nicht mit Abstrichen begnügen wollen.

 


Unidirektionale Rüttelplatte Testsieger

Zipper ZI-RPE90 Rüttelplatte

Vorteile

  • 13 kN Verdichtungsdruck
  • bis zu 25 Meter pro Minute
  • Vergleichsweise leiser Betrieb

Nachteile

  • Schwer manövrierbar
  • Teilweise mangelhafte Verarbeitung
Diese vorwärtslaufende Rüttelplatte ist besonders für Pflaster- und Reparaturarbeiten im Straßen-, Garten- und Landschaftsbau geeignet. Eine Besonderheit ist der einklappbare Handgriff, dessen kompakte Größe den Transport und die Lagerung zum Kinderspiel macht. Außerdem ist das Gerät mit allseitig geschützten Keilriemen, Handgriffen und einer seitlich geschlossenen Bodenplatte ausgestattet. Eine transparente Gummimatte für Pflasterarbeiten ist natürlich ebenso im Preis enthalten wie das Fahrwerk. Aber man muss sich nicht nur von schönen Worten überzeugen lassen, die technischen Details sprechen für sich: Die 55x42 cm große Platte wird von dem Viertakt-OHV-Motor mit einer Kraft von 13 kN angetrieben. Daraus ergibt sich eine Verdichtungstiefe von bis zu 200 mm, kombiniert mit einem Vorschub von bis zu 25 m/min. Sie sehen also, mit der Zipper ZI-RPE90 sind sie definitiv gut bedient.

Mini Rüttelplatte Testsieger

Mini-Rüttelplatte Rüttli

Vorteile

  • 250 Watt Motor
  • 3000 U/min
  • Handlich und flexibel einsetzbar
  • Ideal für Ausbesserungsarbeiten

Nachteile

  • Nicht für größere Arbeiten geeignet
  • Deutlich leistungsschwächer als herkömmliche Rüttelplatten
Der Elektroverdichter RÜTTLI - die stabile Mini-Hochleistungsrüttelplatte mit 250 Watt Leistung. Diese Rüttelplatte ist klein, aber weiß zu beeindrucken. Muss es schnell gehen, ist dieses Spitzengerät unersetzlich! Wie bei dem Hersteller üblich, ist das Rüttli von hoher Qualität und eignet sich hervorragend für jegliche Art von Reparaturarbeiten oder für kleinere Flächen. Das Gerät ist handlich, schnell eingesteckt und in Sekundenschnelle startklar. Die Grundplatte besteht aus stabilem, lackiertem Stahlblech. Somit handelt es sich um ein professionelles Hochleistungsgerät, welches optimal für kleinere Oberflächen geeignet ist. Zudem ist es leicht zu verstauen und benötigt kaum Stellfläche. Mit größeren Geräten kann es aber leider nicht mithalten.

Transport

Damit Sie mit der Rüttelplatte Ihr geplantes Projekt starten können, genügt es nicht, nur die richtige Platte gekauft zu haben. Selbstverständlich muss die Rüttelplatte auch vor Ort verfügbar sein. Beim Erwerb der Maschine direkt im Markt müssen Sie daran denken, dass Sie eine Möglichkeit zum Transport des schweren Geräts nach Hause brauchen. Einige Modelle sind bereits zusätzlich mit einer abnehmbaren Transportaufhängung ausgestattet, die den Transport des Gerätes vereinfacht. Sollte Ihr eigenes Auto nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, einen Transporter zu mieten oder einen Lieferservice zu nutzen. Beim Kauf über das Internet sind Transport und Lieferung der Rüttelplatte oft schon inklusive.

Rüttelplatte oder Rüttelstampfer?
Ein Vibrationsstampfer (oder Rüttelstampfer) ist sozusagen der kleinere Bruder der Rüttelplatte. Während man die Rüttelplatte dann anschaffen sollte, wenn man mittelgroße Flächen zu verdichten hat, ist der Vibrationsstampfer für kleine Flächen gedacht. Er ist ideal geeignet, wenn der Boden grobkörnig, gemischtkörnig oder bindig ist (z. B. Mutterboden, Erde oder Ton). Bei sehr kleinen Flächen gibt es außerdem noch den Betonstampfer (auch Handstampfer oder Erdstampfer genannt). Dieser wird von Hand bedient, denn er hat keinen Motor. Der Vibrationsstampfer hat ein Vibrationssystem mit mehreren Federn. Die Vibration setzt die Bewegung des Motors in eine Auf- und Abwärtsbewegung um. Diese wird auf die Platte am Ende des Gerätes umgesetzt und sorgt so dafür, dass sich der Vibrationsstampfer 2-8 mm vom Boden abhebt. Das anschließende Wiederaufsetzen auf den Boden überträgt die Vibration und das Gewicht auf den Boden. Dies drückt das Substrat nach unten und verdichtet den Boden. Zu den großen Vorteilen eines Vibrationsstampfers gehört seine Wendigkeit. Dadurch, dass das Gerät viel kleiner ist als eine Rüttelplatte, kann man auf engstem Raum leichter arbeiten und auch in kleinere Ecken problemlos vordringen. Außerdem sind die Vibrationsstampfer in der Regel viel leichter und haben einen tiefen Schwerpunkt, was die Handhabung und vor allem den Transport deutlich erleichtert. Bedingt durch das geringere Gewicht ist die Verdichtung jedoch nicht so stark wie bei einer Rüttelplatte. Dazu kommt, dass sich der Vibrationsstampfer meist nur für kleine Flächen lohnt, weil die Arbeit sonst auf Dauer sehr mühsam wird und kein Ende zu finden scheint.
Errichten eines Stellplatzes mit einer Rüttelplatte
Die Rüttelplatte ist eines der wichtigsten Werkzeuge, wenn man eine Auffahrt, Wege oder sogar eine Terrasse anlegen möchte. Auch für einen Stellplatz für das Auto ist eine Rüttelplatte unverzichtbar. Beim Anlegen des Stellplatzes hilft die Platte dabei, den Boden durch Vibration zu verdichten und so für einen tragfähigen Untergrund zu sorgen. Falls man bereits selbst einen Parkplatz, eine Auffahrt oder ein Fundament gebaut hat, wird man den Einsatz der Rüttelplatte sicher zu schätzen wissen. Zunächst muss der Boden ausgehoben werden, um eine Schotterschicht einzubringen. Dieser Schritt ist notwendig, damit der Boden nicht abrutscht, weil er zu weich ist. Die Schotterschicht wird dann mit der Rüttelplatte verdichtet, so dass man eine stabile Basis für den Stellplatz hat. Nachdem der Stellplatz vorbereitet ist und eine Ausgleichsschicht eingebracht wurde, kann das Pflaster verlegt werden. Die Ausgleichsschicht besteht meist aus Glasasche und dient als Frostschutz. Nachdem das Pflaster verlegt ist, wird die Rüttelplatte erneut eingesetzt, um die oberste Schicht zu verdichten. So ist gewährleistet, dass die Pflastersteine stabil in ihrer Position bleiben und nicht hin und her rutschen. Damit die Steine nicht aus ihrer Stellung herausspringen, empfiehlt es sich, vor dem Rütteln feinen Sand auf das Pflaster zu streuen und in die Fugen zu fegen. Wie bei allen Projekten gibt es auch hier eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. Ob Diesel- oder Elektromotor, Zwei- oder Viertakt, vorwärts laufend oder reversierbar, alles ist möglich. Zu beachten ist, dass die Abstellfläche über Jahre hinweg die Last des Autos tragen und auch Witterungseinflüsse wie Schnee oder Regen gut vertragen muss. Deshalb sollte die Rüttelplatte für die Arbeit auf dem Stellplatz auf jeden Fall mindestens 20 kN haben, da sonst der Boden nicht ausreichend verdichtet wird und der Untergrund nachgeben kann.
Unterschiede bei Rüttelplatten
Verschiedene Hersteller bieten Vorlaufrüttelplatten als Teil einer umfangreichen Produktpalette an. Diese Rüttelplatten sind hauptsächlich für die Verdichtung von Asphalt und nicht bindigen Böden geeignet und wurden speziell für diesen Zweck entwickelt und getestet. Diese Baugeräte sind optimal und äußerst wirtschaftlich für kleinere Reparaturen und Ausbesserungen, insbesondere für Fahrbahnen, Autobahnen, Bundesstraßen, Gehwege, Parkplätze, Parkdecks und Verfüllungen in Gräben. Die Baugeräte sind besonders bei kleineren Bau-Unternehmen beliebt. Vorlauf-Vibrationsplatten sind eine Ergänzung zu Walzen, Grabenwalzen, Kombiwalzen, Walzensanden und Stampfern, die auf engstem Raum nicht effektiv und sinvoll arbeiten können.

Die Vibrationsplatte mit Vor- und Rücklauf, auch reversierbare oder Wende-Schwingplatte genannt, ist eine wirtschaftliche und preiswerte Alternative zu deutlich teureren Walzen. Diese vielseitigen Baugeräte sind speziell für die Verdichtung von Böden und Baustellen mit sehr engen und begrenzten Platzverhältnissen entwickelt worden. Die Einsatzgebiete reichen von Gräben, Parkplätzen, kleineren Straßen und anderen Bereichen des Tiefbaus bis hin zum Straßenbau. Die Vibrationsplatten mit Vor- und Rücklauf eignen sich auch für spezielle Anwendungen im Pflasterbau, wenn beispielsweise Pflastersteine verlegt werden sollen.

Verdichtungsdruck

Die Abkürzung kN steht für Kilonewton und ist die in der Bauindustrie übliche Einheit für Verdichtungsdruck. 1 kN entspricht hierbei ungefähr der Gewichtskraft, die auf eine Masse von 100 kg wirkt. Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht, welche Arbeiten Sie mit welcher Platte durchführen können. Dies sollte für Sie ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Rüttelplatte sein.

Ab 8 kN eignet sich die Platte für Erdarbeiten im Garten, z. B. das Aufrütteln von Erde, Schotter und Sand. Das Einsatzgebiet sind vor allem kleine Flächen und Reparaturarbeiten.

Ab 20 kN können die Rüttler zum Aufrütteln von Splitt, Sand oder Klinkern eingesetzt werden, sie eignen sich für die Gestaltung einer Terrasse oder eines Parkplatzes.

Ab 35 kN eignen sie sich für die Vorbereitung eines Sandbettes, zum Aufrütteln und für Pflasterarbeiten sowie für Straßenreparaturen.

Ab 55 kN haben Sie ein Gerät, mit dem Sie Steine und Erde auf sehr großen Flächen verdichten können. Dies ist gut geeignet für Fundamente, Aufschüttungen und Straßenreparaturen.

Ab 80 kN schließlich erweist sich eine Rüttelplatte als ideal für Fundamente, Bodenverbesserungen und im Straßenbau.

Bestseller Nr. 1
LIFAN 168F2C 20mm Benzinmotor, Schwerlastmotor mit 6,5PS für Rüttelplatten und Baumaschinen
  • Der Lifan 168F-2C Benzinmotor hat eine Leistung von 6,5 PS.
  • Bei diesem Lifan Motor handelt es sich um einen Einzylindermotor.
  • Der Motor verfügt über einen Seilzugstarter und eine Kurbelwelle mit Ø 20 mm.
  • Es handelt sich um einen luftgekühlten 4-Takter.
  • Ist mit einer OHV-Ventilsteuerung mit 25° ausgestattet.
AngebotBestseller Nr. 2
Zipper ZI-RPE160C Rüttelplatte, 640x480x670
  • Die vorwärts und rückwärts laufende Vibrationsplatte ist besonders geeignet für Ausbesserungsarbeiten im Wege-, Garten- und Landschaftsbau
  • Stabiler Handgriff - Vor- und Rücklauf; allseitig geschützter Keilriemen inkl. Gummimatte und Fahrwerk
  • Motorleistung S1 in W: 6600 - Motortyp: 1-Zylinder 4-Takt OHV - Kraftstoff: ROZ95 - Tank-Kapazität: 6l
  • Plattenlänge in mm: 730 Plattenbreite in mm: 420 Zentrifugalkraft in kN 30,5 Vibrationsstöße in vpm: 4000 Verdichtungstiefe 500mm Schläge pro Minute 67 Hz
  • Schall-Leistungspegel in dB(A): 108 Vibration Handgriff in m/s2: 22
Bestseller Nr. 3
LIFAN 188F-C 25mm Benzinmotor, Schwerlastmotor mit 12,9PS für Rüttelplatten und Baumaschinen
  • Der Lifan 188F-C Benzinmotor hat eine Leistung von 12,9 PS.
  • Bei diesem Lifan Motor handelt es sich um einen Einzylindermotor.
  • Der Motor verfügt über einen Seilzugstarter und eine Kurbelwelle mit 25mm.
  • Es handelt sich um einen luftgekühlten 4-Takter.
  • Ist mit einer OHV-Ventilsteuerung mit 25° ausgestattet.

Verdichtungskontrolle

Zahlreiche Rüttler verfügen inzwischen über eine umfangreiche Verdichtungskontrolle. Durch die Verdichtungskontrolle erhalten Sie Informationen darüber, wann der Untergrund ausreichend verdichtet ist und ob es noch Schwachstellen in der Tragschicht gibt. Wenn Sie noch solche Schwachstellen im Untergrund haben, wird sich der Boden später sicher wieder setzen, so dass Sie beim Kauf einer professionellen Rüttelplatte darauf achten sollten, dass eine Verdichtungskontrolle auf jeden Fall enthalten ist. Diese besteht in der Regel aus einem Sensor an der Grundplatte, der die Veränderung des Schwingungsverhaltens bei der Verdichtung feststellt. Auf einem Bildschirm wird diese Veränderung auf einer Skala angezeigt und bietet Ihnen so den großen Vorteil, dass Sie automatisch wissen, ob der Boden ausreichend verdichtet ist. Alternativ kann man dies nach der Verdichtung manuell prüfen, was allerdings sehr viel aufwendiger ist. Für die Entscheidung – ob Sie eine Rüttelplatte mit oder ohne Verdichtungskontrolle kaufen – ist es entscheidend, den Zweck der Anwendung genau zu kennen. Wie bereits erwähnt, sollte eine professionelle Platte auf jeden Fall eine solche haben. Wenn Sie also z. B. im Straßenbau arbeiten, sollten Sie darauf nicht verzichten. Wenn Sie die Platte nur für den privaten Gebrauch einsetzen, ist die Verdichtungskontrolle nicht unbedingt notwendig.

Motor

Gaohou Ersatz-Zündschlüssel-Set, kompatibel mit JCB, CAT, Komatsu, 14603, 14607, Pflanzenbagger, Muldenkipper, Traktor, Bulldozer, Walze, mit großem Schlüsselring, 7-teilig

Gaohou Ersatz-Zündschlüssel-Set, kompatibel mit JCB, CAT, Komatsu, 14603, 14607, Pflanzenbagger, Muldenkipper, Traktor, Bulldozer, Walze, mit großem Schlüsselring, 7-teilig
  • Lieferumfang: 1 x Generalschlüssel für JCB/BOMAG, 1 x Schlüssel 5P8500 für Raupenfahrzeug, 1 x Schlüssel 777 für Volvo-Bagger und Schwermaschinen, 1 x Generalschlüssel für Hitachi, 1 x Schlüsssel 787 für Komatsu Bagger, 1 x Universalschlüssel 14603 für Bau-/Landmaschinen, 1 x Zündschlüssel 14607 für JCB, Bobcat, Bomag, Manitou Traktorbagger, usw.
  • Qualitativ hochwertig: Das Schlüssel-Set ist aus hochwertigem Mate und Kunststoff, hervorragende Verarbeitung, bequemer Halt. Passt perfekt zu Ihren Schwermaschinen.
  • Schlüssel-Set: 7-teiliges Schlüssel-Set mit einem Edelstahl-Schlüsselanhänger, einfach zu halten und zu tragen. Mehr Komfort, wenn Sie ihn brauchen.

LIFAN 168F2C 20mm Benzinmotor, Schwerlastmotor mit 6,5PS für Rüttelplatten und Baumaschinen

LIFAN 168F2C 20mm Benzinmotor, Schwerlastmotor mit 6,5PS für Rüttelplatten und Baumaschinen
  • Der Lifan 168F-2C Benzinmotor hat eine Leistung von 6,5 PS.
  • Bei diesem Lifan Motor handelt es sich um einen Einzylindermotor.
  • Der Motor verfügt über einen Seilzugstarter und eine Kurbelwelle mit Ø 20 mm.

LIFAN 188F-C 25.4 mm Benzinmotor, Schwerlastmotor mit 12,9PS für Rüttelplatten und Baumaschinen

LIFAN 188F-C 25.4 mm Benzinmotor, Schwerlastmotor mit 12,9PS für Rüttelplatten und Baumaschinen
  • Der Lifan 188F-C Benzinmotor hat eine Leistung von 12,9 PS.
  • Bei diesem Lifan Motor handelt es sich um einen Einzylindermotor.
  • Der Motor verfügt über einen Seilzugstarter und eine Ausgangswelle mit 25,4 mm.

Funktionsweise

Eine Rüttelplatte (auch als Vibrationsplatte bezeichnet) ist eine Baumaschine für mittelgroße Flächen. Sie ist motorbetrieben und wird zur Verdichtung des Bodens eingesetzt. Man führt die Platte von Hand über den Boden. In der Platte sind Wellen mit Unwuchten eingebaut, die durch den Motor angetrieben werden. Die Zahl der Wellen variiert je nach Gerät zwischen einer, zwei und drei. Durch diese wird sichergestellt, dass sich die Platte bewegt und ein Vibrationseffekt erzeugt wird. Dieser Vibrationseffekt ist stärker als das Eigengewicht des Gerätes, wodurch es zu einem Auftrieb kommt. Die Platte hebt sich einige Millimeter ab und stürzt zurück auf den Boden. Dies geschieht mit außerordentlicher Geschwindigkeit und großer Kraft, was eine Verdichtung des Bodens zur Folge hat. Deshalb ist das Eigengewicht essenziell für ein Projekt: Je schwerer die Platte ist, desto stärker lässt sich der Boden verdichten.

Zubehör

An dieser Stelle möchten wir, ohne zu sehr ins Detail zu gehen, einen kurzen Überblick über mögliches und vor allem empfehlenswertes Zubehör geben und einige Teile vorstellen, die die Arbeit mit der Rüttelplatte auf jeden Fall vereinfachen und optimieren werden.

Eine abnehmbare Transportaufhängung macht den Transport der Rüttelplatte vom Lagerort zum Arbeitsplatz wesentlich einfacher. Falls dieses Zubehör nicht bereits beim Kauf vorliegt, besteht die Möglichkeit, diese Transporthilfe zusätzlich zu erstehen.

Mit einer Gummimatte, die an einem Metallrahmen befestigt werden kann, sodass sie sich zwischen Boden und Platte positioniert, wird nicht nur die Geräuschentwicklung reduziert, sondern auch der Untergrund, wie z. B. Pflastersteine, entlastet. Dieses Zusatzteil ist auch als abnehmbares Zubehör verfügbar, wenn es nicht bereits im Lieferumfang enthalten ist.

Sie können auch Zubehör für eine leichtere Handhabung erwerben. Zu diesem Zweck existieren Radsätze, die mit unterschiedlichen Achslängen und Durchmessern für diverse Modelle zur Auswahl stehen.

Rüttelplatten-Infos

 

Im nachfolgenden Video erhalten Sie eine kurze Erklärung zum Aufbau und zur Funktion einer exemplarischen Rüttelplatte.