Sieger im Test

  • ×

    • Günstig in der Anschaffung
    • Keine Wartungskosten
    • Ideal zum Setzen von Pfählen und Pflanzen
    • Ergonomisches rückenschonendes Arbeiten
    • Bohrt präzise Löcher ins Erdreich
    • Fördert abgetragene Erde nach oben
    • Ermöglicht eine exakte Kontrolle über den Lochdurchmesser

    Fiskars Handerdbohrer, Für Löcher bis Ø 200 mm, Schwarz/Orange, QuikDrill, L, 1000640

    Fiskars Handerdbohrer, Für Löcher bis Ø 200 mm, Schwarz/Orange, QuikDrill, L, 1000640
    • Handerdbohrer zum Bohren von bis zu 200 mm breiten Erdlöchern, Zum Einpflanzen von Blumen sowie Stauden, Auch zum Belüften der Erde und des Komposts sowie zum Setzen mittelgroßer Zaunpfählen geeignet
    • Sauberes Bohren der beiden Klingen und des spitzen schraubenförmigen Kopfes in den Boden, Kein Verhaken an Wurzeln oder kleinen Steinen, Klinge (Ø 200 mm) austauschbar (Art.-Nr.: 1000641)
    • Optimale Arbeitshöhe in rückenschonender Körperhaltung dank des langen Stiels aus Stahl, Langes und ermüdungsfreies Arbeiten möglich, Glasfaserverstärkter Kunststoff-Griff für angenehmen Halt während der Arbeit

    Platz 2 und 3

    Benzin-Erdbohrer Elektro-Erdbohrer
    Schnelles und komfortables Arbeiten Vielseitige Verwendung Austauschbare Klingen
    Müheloses Graben Hohe Bohrtiefe Konstanter Kraftaufwand

    G Benzin-Erdbohrer/Benzin-Erdbohrgerät 52cc mit 3 Bohrern Ø 100/150/200mm* Länge 800mm

    G Benzin-Erdbohrer/Benzin-Erdbohrgerät 52cc mit 3 Bohrern Ø 100/150/200mm* Länge 800mm
    • 【LANGLEBIG】-Das Bohrgerät besteht aus kohlenstoffbeschichtetem Stahl und bietet Haltbarkeit und Rostbeständigkeit. Außerdem enthält der Bohrer einen Fischschwanz für eine präzise Zentrierung. Entladekapazität: 52CC. Motortyp: Zweitaktmotor. Motorleistung: 1,65 kW. Kraftstofftankinhalt: 1,2 L. Benzin-Öl-Mix: 40: 1. Ausgangsdrehzahl: 230 rpm
    • 【ERGONOMISCHES DESIGN】-Der Ein-Mann-Erdbohrer verfügt über zwei rutschfeste, vibrationssichere Griffe, die maximale Hebelwirkung und Stabilität während der Arbeit bieten
    • 【SICHERHEIT】-Antriebskopf ist mit einer Sicherheitsverriegelungsfunktion ausgestattet, die ein versehentliches Auslösen verhindert für noch mehr Sicherheit

    Fartools 175305 Elektrischer Erdbohrer, 1200 W, Durchmesser 120 mm

    Fartools 175305 Elektrischer Erdbohrer, 1200 W, Durchmesser 120 mm
    • Zum Bohren der Erde, um Ihre Stangen, Heringe und sogar Sträucher Pflanzen, der Erdbohrer 1200 W elektrische, ist perfekt.
    • Sie bietet eine tiefe von Arbeit von 560 mm und einer Breite von 120 mm. Seine Leistung, müheloses Graben (1200 W
    • 200 min-1)

    Einsatz in der Landwirtschaft

    Grenzen des Erdbohrers
    Für größere Löcher in der Erde ist ein Erdlochbohrer möglicherweise nicht ausreichend. Wegen der Tiefe des Lochs ist auch der Spaten sehr mühsam. Die Freilegung eines Rohres ist ein typisches Beispiel dafür. Hier eignet sich der Erdlochspaten als ideales Werkzeug, der fast wie ein Greifer funktioniert. Grundsätzlich besteht dieser sogenannte Handbagger aus 2 Spaten, die am unteren Ende mit einem Scharnier versehen sind. Dank des wirksamen Hebels arbeitet der Handbagger wie eine Zange, wodurch das Greifen des Erdaushubs wesentlich einfacher ist als mit einem herkömmlichen Spaten.
    Brunnenbohrungen mit einem Erdbohrer
    Bohren Sie mit dem Erdbohrer bis zur wasserführenden Schicht (nasser Boden/grober Kies). Dabei ist darauf zu achten, dass nach 2-3 Umdrehungen der Erdbohrer herausgezogen und die Bohrplatte gereinigt wird. Keinesfalls darf der Hammer oder ähnliches von oben auf den Erdbohrer geschlagen werden. Selbstverständlich darf eine Handbohrmaschine nicht mit Maschinen betrieben oder mit einer Winde aus dem Boden gerissen werden. In vielen Fällen kann man beim Bohren die wasserführende Schicht erkennen und der Griff des Erdbohrers befindet sich z.B. 30 cm über dem Boden, man holt den Erdbohrer heraus, reinigt ihn und setzt ihn wieder ein. Nun befindet sich der Handgriff plötzlich wieder 60cm über dem Boden. Das liegt daran, dass viele wasserführende Schichten ihren eigenen Druck haben und der Schlammsand im Bohrloch nach oben gedrückt wird. Wenn Sie bei der Arbeit mit dem Erdbohrer auf ein Hindernis (Stein oder anderes) stoßen, ist es besser, ein neues Loch zu bohren, als den Erdbohrer mit Gewalt zu drehen. Wenn das Hindernis zu groß ist, beschädigen sie den Erdbohrer und kommen trotzdem nicht weiter. Es ist anstrengend, aber klüger.
    Arbeiten mit dem Erdbohrer
    Es soll ein Zaun gesetzt werden. Die Pfähle, der Maschendraht und die Befestigungsmittel werden gekauft. Der Helfer ist fit und wartet auf den Arbeitsbeginn. Zuerst werden die Markierungen für die späteren Löcher gesetzt. Die Erde wird mit einem Erdbohrer ausgehoben. Der sandige Boden ist ideal für die Arbeit mit einem Erdbohrer. Die Löcher werden mit Zement gefüllt, wo später die Pfähle gesetzt werden können. Die Pfähle könnten eingegraben werden, aber das Loch wird mit einem Spaten zu groß, und der Pfahl würde später leicht umkippen. Mit einem Erdbohrer kann ein Erdloch mit einem geeigneten Durchmesser und ausreichender Tiefe in die Erde eingebracht werden. Der Pfahl wird dann mit einem schweren Hammer in dieses Loch getrieben.

    Der Rasen ist zu nass, fast sumpfig und es bildet sich schnell viel Moos. Ein lehmiger, wasserundurchlässiger Boden ist der Grund für diese nassen Bedingungen. Die einzige Möglichkeit, den Rasen zu trocknen, ist die Drainage. In Abständen von ca. 1/2 bis 1 Meter, je nach Nässe, wird mit einem 70 mm Erdbohrer ein Loch in die Erde gebohrt. Das Loch wird mit Kies gefüllt und entwässert so den Boden.

    Die Kinder spielen im Garten und wünschen sich eine Schaukel. Diese muss fest im Boden verankert sein, damit sie nicht umkippt. Ein Spaten würde sehr große Löcher erzeugen, die zudem nicht sehr tief eingesetzt werden können. Um eine ausreichende Stabilität zu erreichen, müssen tiefe Bohrlöcher in den Boden eingebracht werden. Der Erdbohrer kann sehr tiefe Löcher im gewünschten Durchmesser einbringen. In diese Löcher können dann die Hölzer eingetrieben werden. Alternativ kann hier auch ein Fundament mit Zement hergestellt werden.

    Wahl des Erdbohrers

    Bestseller Nr. 1
    Güde 94136 GH 150 Handerdbohrer Erdlochbohrer Pfahlbohrer Pflanzbohrer für Löcher bis 150mm Ø
    • robuster Handerdbohrer zum Bohren von bis zu 150 mm breiten Erdlöchern
    • seine Länge von 1040 mm ermöglicht Ihnen rückenschonendes Arbeiten
    • der große Quergriff aus Metall sorgt für eine optimale Kraftübertragung
    • ideal für das Setzen von Zaunpfählen, zur Einpflanzung von Bäumen, Büschen oder Sträuchern
    • Länge des Bohrers : 1030 mm / Durchmesser des Bohrers 150 mm
    AngebotBestseller Nr. 2
    Scheppach Erdbohrer EB1700 (1,77 PS, Bohrerlänge 800mm, Bohrerdrehzahl 310 min-1, Hubraum 51,7cm³, Drehzahl 9600 min-1) inkl. Bohrerset
    • Einsatzgebiet: Der Erdbohrer kann für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt werden. Heben Sie problemlos Löcher für Zaunpfosten, Pflanzensetzlinge und vieles mehr aus
    • Einfach: der Bohrer hat eine einfache Handhabung und Wartung
    • Leistungsstark: am Erdbohrer ist ein leistungsfähiger 2-Takt-Benzinmotor verbaut. Das Gerät hat 51,7cm³ und 1,77 ps
    • Inklusiv: beim Bohrer ist ein 100 mm Bohrer im Lieferumfang enthalten
    • Lieferumfang: 1 x scheppach Erdbohrer EB1700, 1 x inkl. 100 mm, 150 mm und 200 mm Bohrerset, Gewicht: 9,5 kg
    Bestseller Nr. 3
    Garten Schnecken Spiralbohrer, Erdlochbohrer,Erdbohrer für bohrmaschine,Förderschnecke,Erdbohrer hand,Spiralbohrer Garten,Garten Erdbohrer, Bodenkultivator Bohrer,Garten Pflanzen,Blume Pflanzgefäße
    • Langlebig: Hergestellt aus strapazierfähigem Stahl mit glänzend schwarz lackiertem Finish. Die Bohrspitze der Schnecke trifft zuerst auf den Boden und hält ihn stabil, wenn Sie harten Boden graben. Dank unseres patentierten Designs ist auch der Abstand zwischen dem Start des Grabmessers und der Spitze minimal, sodass der Bohrer auf hartem Untergrund ohne Herunterdrücken arbeiten kann.
    • Größe: 8mm (0.3Zoll) Stahlwelle mit rutschfestem Innensechskant 8 mm (0.3 Zoll); 1.8Zoll (4.6 cm) Durchmesser x 14.6Zoll (37cm) Länge. Gräbt mit der Kraft Ihres Handbohrers schnell Löcher mit einer Tiefe von bis zu 14.6Zoll und einer Breite von 1.8Zoll. Die Wahl eines professionellen Landschaftsgestalters zur drastischen Steigerung der Effizienz beim Anpflanzen von Zwiebeln, Topfpflanzen, Gemüse, Blumen, Bodenbearbeitung oder Pflanzgefäßen, beim Mischen von Saatgut, Boden, Dünger, Farbe oder Mör
    • Sparen Sie Zeit und verwenden Sie es einfach: Unser Erdbohrer kann mit jedem 3/8in(9mm)- oder größeren Bohrer mit einer Spannung von 18V oder mehr verwendet werden. Pflanzen Sie Hunderte oder nur wenige Glühbirnen in Minuten. Für kabellose Bohrer wird eine Bohrmaschine mit einer Spannung von mindestens 14V empfohlen ; Halten Sie die Schnecke bei Nichtgebrauch sauber von Erde und Schmutz. Für Tulpen, Iris, Blumenzwiebeln, Beetpflanzen und Sämlinge. Auch zum Ausgraben von Unkraut an den Wurzeln ge
    • Vielseitig: Unsere Spirallochbohrmaschine ist die beste Wahl für Landschaftsgestalter, um die Effizienz beim Pflanzen von Zwiebeln, Topfpflanzen, Gemüse, Blumen, wurzelnackten Bäumen und Sträuchern, beim Bearbeiten von Erde oder Pflanzgefäßen, beim Mischen von Saatgut, Erde, Dünger, Farbe oder zu steigern Mörtelmischungen für harte Landschaften; Unser Erdbohrer kann auch mühelos Pfostenlöcher graben oder sogar in den Urlaub bringen, um ein Loch in Sand zu bohren und Ihren Sonnenschirm zu veranke
    • Steigern Sie Ihre Arbeitseffizienz: Unser Bohrer für Beetpflanzen bohrt in wenigen Minuten Hunderte von Löchern, spart Zeit und Geld. Ein Lebensretter für Sie
    Wann sollte man den Erdbohrer nutzen?
    Bodenarbeiten sind anstrengend und schweißtreibend. Die Arbeit wird mit dem richtigen Spaten oder der richtigen Schaufel schon leichter. Trotzdem muss der Boden bewegt werden, um seinem Ziel Platz zu machen. Dabei sind insbesondere Löcher eine Herausforderung, die in den Boden eingebracht werden müssen. Von Zeit zu Zeit muss der Spaten tiefer eingeführt werden. Da der Stiel nur am oberen Ende eingesetzt wird, entsteht ein langer Hebel, der den Graben zu schwerer Arbeit macht. Dies erfordert einen großen Erdaushub, da der Spaten schließlich seinen Arbeitsbereich benötigt, um die Erde an die Oberfläche zu bringen. Dabei gilt: Je tiefer, je anstrengender es wird, je langsamer der Arbeitsfortschritt, desto weniger Erde wird nach oben transportiert. Da kommt der Erdbohrer als einfaches und gleichzeitig sehr hilfreiches Werkzeug ins Spiel. Lediglich durch Drehen des Erdbohrers gräbt er sich in den Boden ein. Der Zweck des Erdbohrlochs bestimmt den Durchmesser des Lochbohrers. Dieser kann zwischen 50 mm und 250 mm variieren. Nachdem der Erdbohrer in den Boden gedreht worden ist, wird er einfach angehoben und das Material im Gewinde einfach an den neuen Bestimmungsort bewegt. Unvermeidlich führt ein erneutes Eindrehen in das bereits vorhandene Loch und das erneute Anheben des Erdbohrers zum Erreichen der gewünschten Tiefe des Lochs.

    Einsatz des Erdbohrers

    Wenn ein Pfahl in das entstandene Loch eingebracht wird, kann eine bessere Festigkeit durch die dauerhafte Verdichtung der umgebenden Erdbereiche ermittelt werden. Bei Entwässerungsbohrungen, zum Beispiel im Rasen, ist es möglich, punktuell zu arbeiten und so eine sauberere Endkante zu schaffen. Mit dem Gartenbohrer lassen sich kleinere Löcher für Pflanzen leicht in den Garten einbringen. Dieser Gartenhelfer hat kein Gewinde, wie der Erdbohrer, sondern nur 2 gewölbte flache Seiten, die vor allem auf festeren Böden sehr einfach zu handhaben sind. Der Aushub ist nicht so groß und die Gartenbohrmaschine ist auch ergonomischer, weil man im Stehen arbeiten kann.

    Güde 94136 GH 150 Handerdbohrer Erdlochbohrer Pfahlbohrer Pflanzbohrer für Löcher bis 150mm Ø

    Güde 94136 GH 150 Handerdbohrer Erdlochbohrer Pfahlbohrer Pflanzbohrer für Löcher bis 150mm Ø
    • robuster Handerdbohrer zum Bohren von bis zu 150 mm breiten Erdlöchern
    • seine Länge von 1040 mm ermöglicht Ihnen rückenschonendes Arbeiten
    • der große Quergriff aus Metall sorgt für eine optimale Kraftübertragung

    Garten Schnecken Spiralbohrer, Erdlochbohrer,Erdbohrer für bohrmaschine,Förderschnecke,Erdbohrer hand,Spiralbohrer Garten,Garten Erdbohrer, Bodenkultivator Bohrer,Garten Pflanzen,Blume Pflanzgefäße

    Garten Schnecken Spiralbohrer, Erdlochbohrer,Erdbohrer für bohrmaschine,Förderschnecke,Erdbohrer hand,Spiralbohrer Garten,Garten Erdbohrer, Bodenkultivator Bohrer,Garten Pflanzen,Blume Pflanzgefäße
    • Langlebig: Hergestellt aus strapazierfähigem Stahl mit glänzend schwarz lackiertem Finish. Die Bohrspitze der Schnecke trifft zuerst auf den Boden und hält ihn stabil, wenn Sie harten Boden graben. Dank unseres patentierten Designs ist auch der Abstand zwischen dem Start des Grabmessers und der Spitze minimal, sodass der Bohrer auf hartem Untergrund ohne Herunterdrücken arbeiten kann.
    • Größe: 8mm (0.3Zoll) Stahlwelle mit rutschfestem Innensechskant 8 mm (0.3 Zoll); 1.8Zoll (4.6 cm) Durchmesser x 14.6Zoll (37cm) Länge. Gräbt mit der Kraft Ihres Handbohrers schnell Löcher mit einer Tiefe von bis zu 14.6Zoll und einer Breite von 1.8Zoll. Die Wahl eines professionellen Landschaftsgestalters zur drastischen Steigerung der Effizienz beim Anpflanzen von Zwiebeln, Topfpflanzen, Gemüse, Blumen, Bodenbearbeitung oder Pflanzgefäßen, beim Mischen von Saatgut, Boden, Dünger, Farbe oder Mör
    • Sparen Sie Zeit und verwenden Sie es einfach: Unser Erdbohrer kann mit jedem 3/8in(9mm)- oder größeren Bohrer mit einer Spannung von 18V oder mehr verwendet werden. Pflanzen Sie Hunderte oder nur wenige Glühbirnen in Minuten. Für kabellose Bohrer wird eine Bohrmaschine mit einer Spannung von mindestens 14V empfohlen ; Halten Sie die Schnecke bei Nichtgebrauch sauber von Erde und Schmutz. Für Tulpen, Iris, Blumenzwiebeln, Beetpflanzen und Sämlinge. Auch zum Ausgraben von Unkraut an den Wurzeln ge

    rg-vertrieb Handbohrer Erdbohrer Erdlochbohrer Pflanzbohrer schwarz 5 Durchmessern zur Auswahl (100mm)

    rg-vertrieb Handbohrer Erdbohrer Erdlochbohrer Pflanzbohrer schwarz 5 Durchmessern zur Auswahl (100mm)
    • Erdlochbohrer Handerdbohrer 5 Durchmessern zur Auswahl
    • 55cm - Länge des Quergriffs: bei dem Bohrer 100mm und 120mm,
    • 43cm - Länge des Quergriffs: bei dem Bohrer 170mm, 200mm und 230mm,

    Scheppach Erdbohrer EB1700 (1,77 PS, Bohrerlänge 800mm, Bohrerdrehzahl 310 min-1, Hubraum 51,7cm³, Drehzahl 9600 min-1) inkl. Bohrerset

    Scheppach Erdbohrer EB1700 (1,77 PS, Bohrerlänge 800mm, Bohrerdrehzahl 310 min-1, Hubraum 51,7cm³, Drehzahl 9600 min-1) inkl. Bohrerset
    • Einsatzgebiet: Der Erdbohrer kann für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt werden. Heben Sie problemlos Löcher für Zaunpfosten, Pflanzensetzlinge und vieles mehr aus
    • Einfach: der Bohrer hat eine einfache Handhabung und Wartung
    • Leistungsstark: am Erdbohrer ist ein leistungsfähiger 2-Takt-Benzinmotor verbaut. Das Gerät hat 51,7cm³ und 1,77 ps

    Fiskars Handerdbohrer, Für Löcher bis Ø 200 mm, Schwarz/Orange, QuikDrill, L, 1000640

    Fiskars Handerdbohrer, Für Löcher bis Ø 200 mm, Schwarz/Orange, QuikDrill, L, 1000640
    • Handerdbohrer zum Bohren von bis zu 200 mm breiten Erdlöchern, Zum Einpflanzen von Blumen sowie Stauden, Auch zum Belüften der Erde und des Komposts sowie zum Setzen mittelgroßer Zaunpfählen geeignet
    • Sauberes Bohren der beiden Klingen und des spitzen schraubenförmigen Kopfes in den Boden, Kein Verhaken an Wurzeln oder kleinen Steinen, Klinge (Ø 200 mm) austauschbar (Art.-Nr.: 1000641)
    • Optimale Arbeitshöhe in rückenschonender Körperhaltung dank des langen Stiels aus Stahl, Langes und ermüdungsfreies Arbeiten möglich, Glasfaserverstärkter Kunststoff-Griff für angenehmen Halt während der Arbeit

    Vorteile des Erdbohrers

    • Geringerer Energieverbrauch beim Menschen
    • Exaktere Löcher, präzisere Durchmesser
    • Verringerte Erdbewegungen
    • Besser zu befestigen, da Verdichtung bleibt
    • Schnellerer Abschluss der Aktivität
    • Tiefer gebohrte Löcher
    Zubehörteile
    Wie man an diesem Photo sieht, ist der Pfahlbohrer ideal dafür verwendungsfähig. Das ist auch der Vorteil im Gegensatz zu alternativen Erdbohrer wie Erdbohrern, bei denen man zwar ebenfalls einen Freizeitartikel hat, jedoch kein hochklassiges Produkt, welches man es sich in einer solchen Preisstufe eigentlich fordern würde.

    Erdbohrer

    Der Bohrer könnte auch als Drehschaufel bezeichnet werden. Er wird mit einem Druck von oben und einer Drehbewegung in den Boden getrieben. Wenn der Erdbohrer vollständig vom Boden umgeben ist, wird der Bohrer mit dem dazugehörigen Bohrgestänge aus dem Boden gezogen. Gleichzeitig wird ein Schutzrohr nach unten getrieben, das die Aufgabe hat, das Bohrloch vor äusserem Druck zu schützen. Danach kann das Bohrmaterial aus dem Erdbohrer entfernt werden.

    Erdbohrerspitze

    Für den Erdlochbohrer gibt es verschiedene Bohrspindelgrößen und Spitzen mit austauschbaren Schneidmessern.

    Erdbohrgerät am Traktor

    Diese Erdbohrer sind für jeden Traktor mit KAT II-Dreipunkthydraulik geeignet. Der Traktor sollte zwischen 15 -100 PS und ein Übersetzungsverhältnis von 4:1 haben. Die Drehzahl des Antriebs sollte 540 U/min betragen. Die Gelenkbohrmaschine, die in verschiedenen Größen (15 / 22,5 / 30 / 35 / 46 oder 50 cm) erhältlich ist, lässt sich einfach und schnell montieren oder austauschen. Der Traktor sollte eine fest verbundene Oberlenkerstrebe haben, um ein „“steiles Anheben““ zu ermöglichen.

    Der Umgang mit dem Erdlochbohrer

    Im nachfolgenden Video können Sie den Test eines großen Zweimannbohrers mitverfolgen.



X