Bei einer Farbsprühsystem wird zwischen einem Farbspritzsystem, Farbsprüher und einer Farbspritzpistole unterschieden. Alle haben ihre ganz persönlichen Vor- und Nachteile und punkten mit mehreren Eigenheiten, die sich von normalen Farbsprühsystemen unterscheiden. In unserem Farbsprühsystem Test haben wir alle Arten beleuchtet und Ihnen die besten, getesteten Produkte vorgestellt. Außerdem finden Sie Fotos aus unseren Testverfahren. In dem BAUTOMATIK Farbsprühsystem Test zeigen wir Ihnen worauf es ankommt und welche die besten Produkte sind.

Einführung
Farbsprühsysteme eignen sich perfekt für eine Vielzahl von Lackierarbeiten. Es kann ein gutes Werkzeug sein, um ein Haus, Zäune und viele andere Oberflächen zu streichen. Ein Farbspritzgerät ist in der Tat ein praktisches Werkzeug für viele Hausbesitzer, Bauunternehmer und Geräteverleiher. Es ermöglicht Ihnen nicht nur eine schnellere Art und Weise des Anstrichs einer beliebigen Oberfläche, ein Sprühgerät macht die Arbeit schneller und einfacher. Im Laufe der Jahre hat sich ein Sprühlackierer im Vergleich zu normalen Pinseln und Farbrollern bewährt. Er kann leicht Farbe auf flache oder gewellte Oberflächen innerhalb oder außerhalb des Hauses auftragen.

Pneumatische und Elektrische Farbsprühsysteme im Vergleich

Das Streichen ohne Farbspritzpistolen nervt: Man kommt einfach nicht darum herum – egal, an welcher Art von Projekt man arbeitet oder welche Werkzeuge man hat, irgendetwas zu malen ist eine Menge harte Arbeit. Der Vorgang lässt sich jedoch drastisch vereinfachen und weniger aufwändig gestalten, wenn Sie ein Farbzerstäuber verwenden. Es gibt immer noch viele verschiedene Arten von Farbspritzgeräten, wobei jedes Modell so gebaut wurde, dass es unter anderen Umständen und für andere Aufgaben funktioniert.

Sollten Sie für Ihr nächstes Projekt ein Farbsprühgerät suchen, dann ist dieser Leitfaden der beste Ort, um damit zu beginnen. Wir gehen auf alles ein, was Sie über die verschiedenen Modelle und Typen wissen müssen, damit Sie ein Gerät auswählen können, das genau auf Ihre Situation und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Funktionsweise und Unterschiede

Wir wollen zunächst einen Blick auf die verschiedenen Arten von Betriebsmethoden bei Farbsprühgeräten werfen, da diese jeweils ihre eigenen zusätzlichen Anforderungen haben und für verschiedene Situationen unterschiedliche Vorteile bieten. Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Farbspritzgeräten, auf die Sie stoßen werden: Airless-Sprühsysteme und pneumatische Druckluftzerstäuber. Bei Druckluft-Farbsprühgeräten müssen Sie über einen eigenen externen Luftkompressor verfügen, um den Prozess anzutreiben, so muss das Farbsprühgerät eigentlich eine Pistole sein, die die Farbe speichert und über einen Luftschlauch mit dem Kompressor verbunden ist. Sie werden häufig für die Automobillackierung, Holzbearbeitung und einige Hochleistungsprojekte verwendet.

 

Die beliebtesten Marken

Wagner

Neben Spritzpistolen stellt Wagner auch Farbrollen und Farbwalzen her. Wagner Spritzpistolen sind eine hervorragende Alternative zu den Bosch oder Einhell Geräten.

Bosch

Universal einsetzbare Spritzpistolen von Bosch sind perfekt für das Sprühen von einer Wandfarbe oder Lacken geeignet. Im Gegensatz zu Wagner hat Bosch keinen Farbroller.

Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 E (1200 W, 2x Farbbehälter 1000 ml, Düsen für Wandfarben, Lackfarben, Lasuren, im Karton) - Amazon Edition

Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 E (1200 W, 2x Farbbehälter 1000 ml, Düsen für Wandfarben, Lackfarben, Lasuren, im Karton) - Amazon Edition
  • Vielseitiges ALLPaint-System: Ein einziges Werkzeug zum Farbsprühen auf verschiedene Materialien und Oberflächen einschließlich Lasuren, Lackfarben und Wandfarben
  • Praktisch für verschiedene Anwendungen: Einfacher und schneller Düsenwechsel für verschiedene Aufgaben und Materialien – grau für Lasuren, schwarz für Lackfarben und weiß für Wandfarben
  • Leicht verständliche Funktionen: Dank SDS-System von Bosch kann der Behälter mit nur einer Drehbewegung gewechselt werden. Mit zwei 1000-ml-Behältern lassen sich fast alle Aufgaben erledigen

Einhell

Auch Einhell Spritzpistolen sind universell einsetzbar und in vielen Kategorien der Preis-Leistungs-Sieger in Farbspritzpistolen Tests und diesem Sprühsystem Test.

Einhell Elektrisches Farbsprühsystem TC-SY 600 S (600 W, halbstationär, mittelgroße bis große Arbeitsflächen, für Lacke, Lasuren und Innenwandfarben)

Einhell Elektrisches Farbsprühsystem TC-SY 600 S (600 W, halbstationär, mittelgroße bis große Arbeitsflächen, für Lacke, Lasuren und Innenwandfarben)
  • Der praktische Helfer für Projekt- und Hobbyarbeiten rund um Lacke, Lasuren und Innenwandfarben für mittelgroße bis große Arbeitsflächen
  • Integrierte Farbmengenregulierung zur idealen Anpassung des Farbauftrags. Flexibel Arbeiten mit verstellbarer Luftkappe für Vertikal-, Horizontal- und Rundstrahl, bequemes und sicheres Arbeiten gewährleistet der Softgrip
  • Verdrehfreier, 1,8 Meter langer Luftschlauch für maximale Mobilität

Airless Farbsprühsysteme im Test

Ein Airless-Lackiergerät benötigt keine externe Luftquelle, da es über eine interne Turbine verfügt, die die Farbe aus der Reserve zieht (normalerweise ein Becher, der direkt am Körper des Lackiergeräts befestigt wird). Daher brauchen Sie es nur anzuschließen, um es zu benutzen. Airless-Sprühgeräte bieten eine gute Wahl für Innen- und Außenarbeiten zu Hause, für Heimwerkerprojekte und für jeden, dessen Bedarf an zusätzlichen Geräten nicht so groß ist.

Ein entscheidender Faktor, der Einfluss auf die Wahl des von Ihnen gewählten Farbspritzgerätes hat, ist die Art der Mischungen, die Sie verwenden wollen, da ja nicht alle Sprüher mit jeder Mischung funktionieren werden. Wenn Sie die Verwendung von Standardfarben für den Hausgebrauch oder dünnen Latexfarben planen, dann kommen Sie in der Regel mit einem Airless-Sprühgerät gut aus. Trotzdem sollten Sie die Arbeitsrichtlinien für dieses Modell überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Mischung mit diesem Gerät funktioniert. Eventuell müssen Sie die Mischung etwas verdünnen, damit sie eine niedrigere Viskosität hat, was beim Malen üblich ist.

Für bestimmte Arten von Schellack, Holzbeizen und andere Spezialmischungen müssen Sie möglicherweise ein Druckluftsprühgerät verwenden, da die entsprechenden Modelle oft aus robusteren Materialien hergestellt sind und den hohen Drücken, die zum Spritzen dieser Mischungen erforderlich sind, besser standhalten können. Auch in diesem Fall müssen Sie Ihre eigenen Nachforschungen zu den einzelnen Modellen anstellen, um herauszufinden, welche Verbindungen sie je nach den Anforderungen Ihrer Projekte unterstützen.

WAGNER Airless Farbsprühsystem Control 150 M für Wandfarben, Lacke, Lasuren, Holz- & Korrosionsschutz im Innen- & Außenbereich, 0-900 ml/min, 110 bar, Behältervolumen 5500 ml, Schlauch 7,5 m

WAGNER Airless Farbsprühsystem Control 150 M für Wandfarben, Lacke, Lasuren, Holz- & Korrosionsschutz im Innen- & Außenbereich, 0-900 ml/min, 110 bar, Behältervolumen 5500 ml, Schlauch 7,5 m
  • Farbförderung aus dem großen Oberbehälter - für sauberes und bequemes Arbeiten
  • Seitliche Tragegriffe und leichte Komponenten - ermöglichen einfache Arbeitsplatzwechsel
  • 7,5 m Airless-Schlauch - für einen großen Aktionsradius

Scheppach ACS3000 Airless Farbsprühsystem 750W max. 207bar 7,6m Radius Durchflussmenge 1,1L/min, Malersystem Sprühpistole

Scheppach ACS3000 Airless Farbsprühsystem 750W max. 207bar 7,6m Radius Durchflussmenge 1,1L/min, Malersystem Sprühpistole
  • Ein 750 Watt Elektromotor erzeugt bis zu 207 bar und sorgt damit für einen Durchfluss von bis zu 1,1 L/min, je nach Viskosität der jeweiligen Flüssigkeit
  • Geiegnet für verschiedene Farben und Flüssigkeiten auf wasser- oder synthetischer Basis ohne feste Bestandteile wie Wandfarbe, Lacke, Beize und Vorstriche
  • Ein extra langer Sprühschlauch mit 7,60 m für großen Arbeitsradius und eine leichte Sprühpistole mit 4-Finger-Abzug machen komfortables Arbeiten möglich

Standort des Projekts

Auch der Standort des Malprojekts sollte berücksichtigt werden, da einige Farbspritzgeräte möglicherweise nicht für den Einsatz in Innenräumen geeignet sind. Das innenseitige Versprühen von Farbe kann gewisse gesundheitliche Risiken mit sich bringen, da Sie Farbpartikel in die Luft setzen. Außerdem können einige Modelle möglicherweise nicht für den Betrieb in Innenräumen geeignet sein, daher sollten Sie die entsprechenden Produktauflistungen überprüfen, um Gewissheit zu erlangen.

Sie sollten sich auch darüber informieren, welche Art von Zugang zu Steckdosen Sie in der Umgebung haben, da sowohl Airless- als auch Druckluft-Farbspritzsysteme meistens eine Stromquelle benötigen. Einige Druckluft-Sprühgeräte oder Airless-Sprühsysteme haben möglicherweise eine größere Reichweite als andere. Denken Sie also einfach an all dies, damit Sie tatsächlich den gesamten Bereich ohne Probleme streichen können.

Anwenderfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit ist bei der Auseinandersetzung mit jeder Art von Werkzeug immer sehr wichtig, da sie sich direkt auf Ihre Sicherheit sowie auf Ihre Fähigkeit, Ihre Aufgabe angemessen zu erledigen, auswirken kann. Im Hinblick auf die Farbspritzgeräte bedeutet dies, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie bequem Ihre Hand um den Farbzerstäuber-Abzug herum legen können, und dass Sie auf das Gewicht des Geräts achten müssen.

Einige Airless-Geräte und die meisten Druckluftzerstäuber und einige Airless-Spritzgeräte verfügen über einen Behälter, in dem die Farbe direkt an der Pistole befestigt ist, was sehr schwer sein und Ihre Arbeit erschweren kann. Wenn Sie Bedenken wegen des Gewichts haben, das Ihre Präzision beeinträchtigen kann, dann suchen Sie nach Modellen, die die Farbe in einem von der Spritzpistole getrennten Fach aufbewahren.

Kontrollstufe

Bei den meisten Malereiprojekten geht es im Allgemeinen entweder um feine Präzisionsdetails (wie z.B. das Beizen von Schränken oder der Stoßstange eines Autos) oder um eine breite Abdeckung (wie z.B. das Streichen einer Wand oder eines Zauns). Sie sollten immer darüber nachdenken, welche Art von Projekten Sie übernehmen werden, um sicherzugehen, dass Sie ein Sprühgerät finden, das eine effiziente und effektive Fertigstellung ermöglicht.

Bei vielen Airless-Sprühsystemen können Sie stufenlos die Größe des Sprühventilators einstellen, indem Sie ihn auf eine schmale Breite für Details oder eine große Breite für mehr Deckkraft einstellen. Überprüfen Sie die Mindest- und Höchstbreiten dieser Modelle, um sicherzustellen, dass sie Ihren Anforderungen entsprechen. Es gibt eine Vielzahl von Druckluftzerstäubern, die speziell für die Detaillierung hergestellt werden. Denken Sie also daran, wenn Sie nach einem Gerät suchen, mit dem Sie breitere deckende Malprojekte durchführen können.

Reinigung und Pflege

Leicht zu reinigende und zu pflegende Werkzeuge werden länger funktionieren und es Ihnen ermöglichen, eine qualitativ bessere Arbeit zu leisten. Malerwerkzeuge gehören zu den am mühsamsten zu reinigenden Werkzeugen, da sie in direkten Kontakt mit verschiedenen Verbindungen kommen, die den Farbton verändern oder sich schnell in eine feste Ablagerung verwandeln können, so dass Sie über die Häufigkeit des Gebrauchs und auch über die Reinigungsmöglichkeiten nachdenken müssen, zu denen Sie Zugang haben. Die meisten Airless-Sprühgeräte benötigen die meiste Aufmerksamkeit auf den Farbbechern, die in einem Spülbecken gereinigt werden können.

Wenn Sie beabsichtigen, viel und häufig zu lackieren, wie z.B. in einem gewerblichen Betrieb, dann benötigen Sie vielleicht ein Sprühgerät, das eine schnellere Reinigung ermöglicht. Im Grunde genommen möchten Sie sicherstellen, dass Sie ein Modell wählen, von dem Sie wissen, dass Sie entsprechend Ihren verfügbaren Mitteln und Fähigkeiten in der Lage sein werden, es gründlich und bequem zu reinigen.

Mobilitätsoptionen

Farbsprühgeräte handhaben Mobilität nicht gerade in der gleichen Weise wie andere Geräte, die in der Regel irgendeine Form von schnurloser Option anbieten. Jedes Farbspritzgerät muss an etwas angeschlossen werden, sei es einfach eine Steckdose oder ein separates Gerät, so dass das Ausmaß der Mobilität von der Länge der mit ihm gelieferten Kabel und Schläuche abhängt. Wenn Sie wissen, dass Sie sich viel bewegen werden, denken Sie beispielsweise an ein Modell, welches an einen Kompressor- oder Turbinensockel gekoppelt wird, der auf dem Boden steht. Die Schläuche der meisten dieser Modelle sind bis zu 6 Meter lang, was bedeutet, dass Sie sich in einem Raum recht viel fortbewegen können, ohne den Unterbau ständig transportieren zu müssen.

Zusätzliche Merkmale

Alle Werkzeuge verfügen über eine Art von Zusatzfunktionen, die über ihren Hauptzweck hinausgehen, und Farbzerstäuber bilden da keine Ausnahme. Die meisten Airless-Sprühgeräte ermöglichen es Ihnen, die Sprührichtung (normalerweise zwischen einer horizontalen, vertikalen und kreisförmigen Form) sowie die Größe des Sprühventilators einzustellen. Sie können in einigen Fällen auch die Sprühdüsen ausschalten, um unterschiedliche Effekte zu erzielen.

Bei Druckluftzerstäubern gibt es unter Umständen weniger Bedienelemente, aber viele ermöglichen es Ihnen, die Größe des Sprühstrahls einzustellen. Sie können außerdem einige Druckluftspritzpistolen-Kits finden, mit denen Sie einen Luftdruckwächter oder Farbfilter direkt an der Pistole anbringen können, was Ihnen hilft, den Sprüher zu überwachen und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Die endgültige Entscheidung

Die Entscheidung für das beste Farbspritzgerät kann eine ziemliche Herausforderung sein. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, um über die Art der Projekte, die Sie übernehmen wollen, die Art der Farbmittel, die Sie verwenden wollen, und die Häufigkeit, mit der Sie malen werden, wirklich ernsthaft nachzudenken, sollten Sie definitiv in der Lage sein, ein Modell zu finden, das alle Ihre Bedürfnisse erfüllt.

Farbzerstäuber und Airless Farbsprühsysteme
Der Farbzerstäuber ist ein wichtiges Werkzeug, welches die meisten Lackierer haben. Darüber hinaus gibt es verschiedene Arten von Sprühgeräten, welche ein Auftragnehmer für die unterschiedlichsten Zwecke einsetzen kann. Eines der gängigsten Farbspritzgeräte ist das Airless-Farbsprühsystem. Diese Sprühgeräte sind nicht nur für den gewerblichen und industriellen Gebrauch wichtig. Sie sind ein praktisches Werkzeug, das man für den persönlichen Gebrauch und für Malerarbeiten zu Hause behalten kann. Der Einsatz von Farbspritzgeräten sorgt nämlich nicht nur für Zeitersparnis, sondern liefert auch qualitativ hochwertige Lackierergebnisse. Die Airless-Sprühsysteme sind ein erstklassiges Werkzeug, da sie praktisch und robust sind.

Airless-Farbsprühsysteme

Die Airless-Sprühpistole, die fast ausschließlich in der Lackierbranche im privaten und gewerblichen Bereich eingesetzt wird, ist das Werkzeug der ersten Wahl bei den meisten Arbeiten. Die kleineren Geräte eignen sich sowohl für private Hausbesitzer als auch für Heimwerker, werden aber auch von Profis für kleinere Arbeiten oder dort eingesetzt, wo ein Sprühgerät über eine Leiter nach oben getragen werden muss. Der Unterschied in Abdeckung, Vielseitigkeit und der Qualität insgesamt ist mit dieser Art von Sprühgeräten viel besser und leichter zu erreichen.

Luftzerstäuber

Diese Art von Sprühgerät (auch als konventionelles Sprühgerät bekannt) ähnelt dem oben beschriebenen Bechersprüher sehr stark. Der Unterschied besteht darin, dass dort ein Luftkompressor als Hauptmechanismus hinter der Zerstäubung der Farbe verwendet wird. Dadurch wird die Farbe mit Luft vermischt und neigt dazu, den Lack in einen viel feineren Nebel zu schießen. Diese Werkzeuge werden für die Lackierung aller Arten von Fahrzeugen bis hin zu Schränken verwendet und liefern bei richtiger Anwendung sehr glatte, glatte Oberflächen. Obwohl es das bevorzugte Sprühgerät für Karosserielackierer ist. Das Overspray schwer zu kontrollieren und der Ausstoß im Vergleich zu einem Airless-Farbsprühsystem oder einem HVLP-Sprühgerät langsam.

 

Konstruktion und Komponenten von Airless-Farbsprühsystemen

Airless-Geräte stellen kompakte Sprühgeräte dar, die aus verschiedenen Komponenten zusammengesetzt sind. Sie verfügen zum größten Teil über eine Zweiradachse mit Luftbereifung für den optimalen mobilen Einsatz. Airless-Pistolen können anschließend hinter dem Anwender hergeschleppt oder von ihm auf der Baustelle mitgenommen werden. Grundsätzlich besteht jedes Airless-Farbsprühsystem aus dem sogenannten Grundgerät, das die zentrale Komponente und insofern letztlich das eigentliche Gerät darstellt. Am Grundgerät befindet sich zumeist ein Schlauch, der eine jeweils andere Längen aufweisen kann. Dagegen haben die meisten der heute im Handel oder bereits im Internet erhältlichen Airless-Farbsprühsysteme standardmäßig Schläuche mit einer Gesamtschlauchlänge von bis zu 15 m. Zur verbesserten Bedienbarkeit hat inzwischen jedes Airless-Farbsprühsystem häufig auch zusätzlich eine entsprechende Schlauchpeitsche. Diese Schlauchpeitsche soll es dem Anwender erlauben, Lacke und Dispersionen mit einem solchen Airless-Farbsprühsystem möglichst gleichmäßig auf einer behandelten Oberfläche zu verteilen und aufzutragen. Allerdings gehört, wie beschrieben, zu jedem modernen Airless-Farbsprühsystem auch eine Spritzpistole, die mit der entsprechenden Spritzdüse des zugehörigen Herstellers ergänzt wird. Zum Leistungsumfang eines solchen Airless-Farbsprühsystems gehören in der Regel auch das entsprechende Betriebswerkzeug, eine Bedienungsanleitung und in anderen Varianten gewöhnlich auch das beliebte SmartControll-System, mit dem Sie die Sprühstärke einstellen können.

Anwendungsbereiche von Airless-Systemen

Erwähnt wurde bereits, dass sich der Anwendungsbereich von Airless-Farbsprühsystemen hauptsächlich auf das Malerhandwerk sowie auf den Holz- und Gebäudeschutz und allgemein auf sämtliche Arbeiten und Tätigkeiten konzentriert, die in Zusammenhang mit dem Schutz, der Restaurierung und auch mit der Pflege von Gebäuden oder Gebäudeteilen stehen.

Das führt dazu, dass sich der Einsatzbereich moderner Airless-Farbsprühsysteme auf den Gewerbebereich und das Handwerk konzentriert, wohingegen Privatpersonen aus Kostengründen wohl nicht auf komplexe und technisch anspruchsvolle Airless-Farbsprühsysteme ausweichen möchten.

Im Bereich des kommerziellen Betriebs werden Airless-Farbsprühsysteme in der Praxis letztlich vor allem dort eingesetzt, wo z.B. Farben und Lacke flächendeckend auf entsprechenden Untergründen verteilt werden müssen. Traditionell werden sie z.B. zum Aufbringen von Fassadenfarben auf der Gebäudeaußenseite eingesetzt. Die heute verfügbaren Airless-Farbsprühsysteme können aber auch, wie oben erwähnt, erfolgreich für die Applikation von Dispersionen eingesetzt werden. Auf diese Weise lassen sich insbesondere die entsprechenden Arbeitsschritte effektiver gestalten und eine gleichmäßige und letztlich auch großflächige Applikation erreichen. Moderne Airless-Farbsprühsysteme werden heute in der Regel sowohl im Freien als auch in Innenräumen von Gebäuden eingesetzt. Bevorzugt werden sie überall dort eingesetzt, wo mittlere bis große Flächen mit entsprechenden Farben oder auch Dispersionen beschichtet werden sollen.

Die technischen Parameter des Airless-Farbsprühsystems

Die wahrscheinlich technisch entscheidenden Parameter des Airless-Farbsprühsystems, die auch bei der eigentlichen Kaufentscheidung den größten Unterschied machen werden, ist die zuvor erwähnte Schlauchlänge, die Durchflussgeschwindigkeit, der Wirkungsdruck des Geräts und der Durchmesser der eingesetzten Spritzdüse.

Wir hatten bereits eingangs darauf hingewiesen, dass die Schlauchlänge vieler der heute erhältlichen Airless-Farbsprühsysteme bis zu 15 m betragen kann. Die Angabe der Förderleistung erfolgt hingegen in Litern pro Minute. Eine Förderleistung von bis zu drei Litern pro Minute erweist sich in der Praxis bei voll kommerzieller Anwendung als zufriedenstellend, um auch anspruchsvollste und umfangreiche Arbeiten in überschaubarer Zeit durchführen zu können.

Die Düsengröße heutiger Airless-Farbsprühsysteme für den Standardeinsatz auf den unterschiedlichsten Baustellen beträgt heute in der Regel 0,8 mm. Die Geräte können mit einem Betriebsdruck von ca. 227 bar betrieben werden. Das Gewicht moderner Airless-Farbsprühsysteme spielt natürlich, insbesondere beim Einsatz auf Bauplätzen und auf Gerüsten unterschiedlichster Art, ebenfalls eine signifikante Rolle. Es liegt daher bei maximal fast 50 kg, aber noch weniger, um bei Arbeiten an Hochhausfassaden, Brückenkonstruktionen und dabei auch in größeren Höhen ein optimales Handling zu gewährleisten.

Bezugsmöglichkeiten für Airless-Geräte

Anwender, die heute regelmäßig ein Airless-Farbsprühsystem im Praxiseinsatz benötigen, etwa als gewerblich tätiges Maler- oder Bauunternehmen, haben mehrere verschiedene Erwerbsmöglichkeiten zur Auswahl. So kann das Gerät z.B. gekauft und dann entsprechend steuerlicher Vorschriften abgeschrieben werden.

Wer jedoch diese vergleichsweise hohe Investition scheut, kann alternativ auch auf eines der zahlreichen gebrauchten Airless-Farbsprühsysteme zurückgreifen, die unter anderem auch intern in großen Stückzahlen angeboten werden. Auch bei den vielen Konkurswarenverkäufen im und auch außerhalb des Internets sollte es schließlich ganz bequem möglich sein, ein billiges Airless-Farbsprühsystem zu erwerben.

Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit bei der situativen Ausleihe von Airless-Farbsprühsystemen für den gewerblichen oder privaten Einsatz. Einige Baumarktketten, insbesondere die zahlreichen Anbieter von Profi-Werkzeug- und Ausrüstungsverleih, haben das mobile Airless-Farbsprühsystem in ihrem Portfolio und stellen es ihren Kunden gegen eine Leihgebühr zur Verfügung.

Den besten Airless-Farbsprüher für Sie aussuchen

Es gibt verschiedene Arten von Spritzgeräten auf dem heutigen Markt, aber im Allgemeinen umfassen sie Becherzerstäuber, Luftzerstäuber, Airless-Sprüher und HVLP-Sprüher. Diese Sprühgeräte werden für unterschiedliche Arten von Projekten eingesetzt und sind so konstruiert, dass sie Ihnen helfen, die Aufgabe schnell und professionell zu erledigen. Das Verständnis der Unterschiede zwischen diesen Konstruktionen wird Ihnen bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Geräte helfen.

WAGNER Airless Farbsprühsystem Control Pro 250 M für Dispersions-/Latexfarben, Lacke & Lasuren im Innenbereich, 15 m²-2 min, Druckregulierung, 110 bar, Schlauch 9 m

WAGNER Airless Farbsprühsystem Control Pro 250 M für Dispersions-/Latexfarben, Lacke & Lasuren im Innenbereich, 15 m²-2 min, Druckregulierung, 110 bar, Schlauch 9 m
  • Maximale Kontrolle: Sanft auslaufender Spritzstrahl sorgt für eine bessere Deckkraft bei Überlappung der Bahnen
  • Geringerer Druck im System führt zu weniger Rückstoß der Pistole – deren verbesserte Ergonomie ermöglicht zudem eine niedrige Abzugskraft
  • Längere Lebensdauer: Durch den geringeren Spritzdruck wird das System und dessen Komponenten weniger beansprucht. (Spritzdruck 110 bar, Leistung 550 W, Farbfördermenge 1, 25l/min)
Tipp
Mit den vorstehenden Beispielen haben wir einige Projekttypen aufgezeigt, bei denen ein Sprühgerät wirklich viel Zeit sparen könnte. Seien wir ehrlich, wir würden Ihnen dazu raten, sich lieber einer Wurzelbehandlung zu unterziehen, statt sich bei irgendjemandem zu Hause von Hand zu streichen. Aber mitunter ist es auch wichtig zu wissen, dass in manchen Fällen das Streichen von Farben oder Versiegelungen von Hand der beste Weg ist. Abhängig davon, welches Gerät Sie verwenden und wie schwierig es zu reinigen ist, können kleine Arbeiten in diese Kategorie fallen. Andere Situationen sind z.B. einige Innen- oder Außenanstriche, bei denen die Gefahr des Überspritzens unerschwinglich ist oder bei denen die Zeit zum Abkleben und Abdecken einfach keinen Sinn macht im Vergleich zu kleinen Klebebändern, bei denen man ein Tuch herunterwirft, es einschneidet und ausrollt. Diese Probleme rechtfertigen einfach nicht die Notwendigkeit eines Sprühgerätes. Erfahrene Fachleute werden oft einen hybriden Ansatz verwenden, der als „“Back-Rolling““ und „“Back-Brushing““ bekannt ist. Backbrushing ist eine Technik, bei der man die Oberfläche mit dem Sprühgerät benetzt, sie aber mit einem Pinsel einarbeitet und glättet. Back-Rolling wäre lediglich das Spiegelbild davon mit einer Rolle anstelle eines Pinsels. Ich habe eine Video-Demo und eine kurze Beschreibung dazu in einem früheren Artikel auf dieser Website veröffentlicht, die Sie sich ansehen können.
Bestseller Nr. 1
Akku-Feinsprühsystem Lackiersystem Lackierpistole Farbsprüher Spritzpistole
  • hochwertige Akku-Lackierpistole mit 18 Volt 3.000 mAh Li-Ion Akku "ONE FITS ALL"
  • geeignet für Farben auf Wasser- oder Ölbasis
  • sehr ausdauernd, kein Memory-Effekt, keine Selbstentladung, da LI-IONEN Technologie
  • sehr kurze Ladezeit von 120 min
  • inkl. 3.000mAh Akku und Ladegerät

Typen

pneumatische Farbsprühsysteme
Bestseller Nr. 1
Airless Farbsprühsystem Drucksprühgerät, 3600psi Edelstahl Hochdruck Spritzpistole Luftdruck mit 517 Düsen + Halter für Latexfarbe Auto Farbe Lacke Lasuren
  • Geltungsbereich: Latexfarbe, Farbe
  • Feine Verarbeitung leckt nicht: Keine nachteiligen Phänomene der Luftlöcher
  • Angemessenes Design: Ergonomisch geformter Griff, um Ermüdungserscheinungen zu vermeiden. Das Einstellen ist nicht erforderlich, und die Wartung ist einfacher und schneller
  • Gebraucht: Sprühabstand: 500 (mm).Beschichtungszufuhrmethode: Druckabgabe.Beschichtungsleistung: 2000 (ml / s).Maximaler Ausgangsdruck: 3600PSI
  • Angemessenes Design: Ergonomisch geformter Griff, um Ermüdungserscheinungen zu vermeiden. Das Einstellen ist nicht erforderlich, und die Wartung ist einfacher und schneller
elektrische Farbsprühsysteme
AngebotBestseller Nr. 1
WAGNER Airless Farbsprühsystem Control Pro 250 M für Dispersions-/Latexfarben, Lacke & Lasuren im Innenbereich, 15 m²-2 min, Druckregulierung, 110 bar, Schlauch 9 m
  • Maximale Kontrolle: Sanft auslaufender Spritzstrahl sorgt für eine bessere Deckkraft bei Überlappung der Bahnen
  • Geringerer Druck im System führt zu weniger Rückstoß der Pistole – deren verbesserte Ergonomie ermöglicht zudem eine niedrige Abzugskraft
  • Längere Lebensdauer: Durch den geringeren Spritzdruck wird das System und dessen Komponenten weniger beansprucht. (Spritzdruck 110 bar, Leistung 550 W, Farbfördermenge 1, 25l/min)
  • Airless Kolbenpumpe für mittlere bis sehr große Projekte
  • High Efficiency Airless: Innovative Technologie, die es dem Benutzer erlaubt mit höchster Kontrolle und Leistung, bei reduziertem Systemdruck zu sprühen

Beim Kauf eines Airless-Farbspritzgeräts zu berücksichtigende Faktoren

Sie müssen für das Material, das Sie verwenden werden, geeignet sein. Wählen Sie ein Gerät mit dem richtigen Druck für das zu besprühende Material.
Denken Sie dabei an die Größe der zu behandelnden Oberfläche und prüfen Sie wiederum, ob der Druck auf dem Gerät ausreichend ist.

Vergessen Sie nicht die Kosten für Wartung und Instandhaltung.

Betrachten Sie den Kosten-Nutzen-Faktor: Ist es mehr wert, eine große und qualitativ bessere Airless-Maschine zu kaufen oder eine gebrauchte Airless-Anlage, warum daran zweifeln, wenn Sie in der Lage sein werden, sie zu amortisieren? Wenn Sie den Kauf eines Airless-Farbspritzgerätes erwägen, lassen Sie sich von den Bautomatik Spezialisten in diesem Test beraten. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, können Sie sich mit uns per E-Mail in Verbindung setzen oder uns eine Anmerkung machen.

Farbzerstäuber und pneumatische Farbsprühsysteme im Test

Ein Farbzerstäuber wird häufig eingesetzt, um die unregelmäßigen Substrate auf ebene Flächen aufzutragen. Es kann verwendet werden, um das Innere und Äußere von verschiedenen Stahlbauten, Gebäuden, Brücken, Häusern und anderen Industriekonstruktionen zu besprühen. Der Hauptzweck dieses Farbsprühsystems ist es, all diesen Flächen einen letzten Schliff zu geben, um sie dadurch zu veredeln. Die Methode des Farbsprühsystems ist recht einfach und wirtschaftlich: die Auswahl des besten Farbsprühsystems hängt jedoch von vielen Faktoren ab, wie der Art des Sprays, dem Material, auf das es aufgetragen werden soll, und den Untergründen. Es ist also sehr wichtig, das Sprühgerät mit Bedacht auszuwählen. Der Hauptzweck dieser Hinweise war es, all denjenigen eine Orientierungshilfe zu geben, die Heimwerker- oder Malerprojekte lieben. Das wird dazu beitragen, Sie über die Spezifikationen der verschiedenen Produkte zu informieren. Dieser Leitfaden basiert auf Informationen aus Rezensionen über Farbsprühsysteme, so dass er Ihnen definitiv helfen wird, das optimale Produkt für Ihre Malprojekte auszuwählen. Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, das beste Farbsprühsystem zu kaufen, wird Ihnen dieser Leitfaden helfen, eine kluge Wahl zu treffen. Sie können ein beliebiges Modell des Farbsprühgeräts wählen, um Ihr Zuhause, Ihr Büro, Ihre Wände, Gartenzäune und andere Objekte perfekt und ansprechend zu gestalten. Anstatt mehrere Produkte zu verwenden, können Sie einfach auf diesen Farbsprühsysteme Test zurückgreifen, um das richtige Produkt für sich herauszufinden, so dass Sie nicht mehr viel Geld für gewöhnliche Farbspritzpistolen ausgeben müssen.

AngebotBestseller Nr. 1
IPOTOOLS HVLP Lackierpistole Spritzpistole 1,4mm + 1,7mm & 2,0mm Düse - H-827P Profi Farbsprühsystem Spraypistole mit 600 ml Plastikbecher und Edelstahldüse 1,4mm + 2x Düsensatz 1,7mm & 2,0mm
  • ▲ HVLP: Sprühpistole mit HVLP Technologie und Druckluftanschluss
  • ▲ EDELSTAHLDUESEN: HVLP Qualitätsdüsen aus rostfreiem Edelstahl │1,4 mm │ 1,7mm │2,0mm
  • ▲ REGULIERUNG: Ausgestattet mit Farbmengenregler und Luftdurchlassregulierung │ Eingangsdruck ca. 3 – 4 bar │ Luftverbrauch: Ca. 170 – 300 l/min
  • ▲ GRIFF: Ergonomischer Griff für beste Präzision und Komfort
  • ▲ FARBBECHER: Becher auf der Farbspritzpistole mit 600 ml Kapazität
[/su_spoiler] [/su_accordion]

Scheppach ACS3000 Airless Farbsprühsystem 750W max. 207bar 7,6m Radius Durchflussmenge 1,1L/min, Malersystem Sprühpistole

Scheppach ACS3000 Airless Farbsprühsystem 750W max. 207bar 7,6m Radius Durchflussmenge 1,1L/min, Malersystem Sprühpistole
  • Ein 750 Watt Elektromotor erzeugt bis zu 207 bar und sorgt damit für einen Durchfluss von bis zu 1,1 L/min, je nach Viskosität der jeweiligen Flüssigkeit
  • Geiegnet für verschiedene Farben und Flüssigkeiten auf wasser- oder synthetischer Basis ohne feste Bestandteile wie Wandfarbe, Lacke, Beize und Vorstriche
  • Ein extra langer Sprühschlauch mit 7,60 m für großen Arbeitsradius und eine leichte Sprühpistole mit 4-Finger-Abzug machen komfortables Arbeiten möglich

WAGNER Airless Farbsprühsystem Control 150 M für Wandfarben, Lacke, Lasuren, Holz- & Korrosionsschutz im Innen- & Außenbereich, 0-900 ml/min, 110 bar, Behältervolumen 5500 ml, Schlauch 7,5 m

WAGNER Airless Farbsprühsystem Control 150 M für Wandfarben, Lacke, Lasuren, Holz- & Korrosionsschutz im Innen- & Außenbereich, 0-900 ml/min, 110 bar, Behältervolumen 5500 ml, Schlauch 7,5 m
  • Farbförderung aus dem großen Oberbehälter - für sauberes und bequemes Arbeiten
  • Seitliche Tragegriffe und leichte Komponenten - ermöglichen einfache Arbeitsplatzwechsel
  • 7,5 m Airless-Schlauch - für einen großen Aktionsradius

Luftkompressoren für Farbsprühsysteme

Ein anderes großartiges Gerät im Haus, das einen guten kommerziellen Wert hat, sind Luftkompressoren. Mit diesem praktischen Werkzeug ist es einfach, Dinge wie Fahrradreifen, Luftmatratzen, Sportgeräte, aufblasbare Pools und sogar Spielzeug aufzublasen. Luftkompressoren spielen auch bei druckluftbetriebenen Farbsprühsystemen eine wichtige Rolle. Viele Geräte werden heutzutage mit Druckluft betrieben. Zu diesen Werkzeugen gehören Bohrmaschinen, Sägen, Farbzerstäuber, Schraubenschlüssel, Sandstrahler und viele andere. Werkzeuge, die Luftkompressoren verwenden, erwiesen sich im Vergleich zu den herkömmlichen elektrischen Modellen als sicherer, schneller, leistungsfähiger und sogar langlebiger. Für die Werkstatt oder das Projekt stehen zahlreiche Werkzeuge zur Auswahl. Die meisten Bauunternehmer wissen bereits, wie wichtig diese Werkzeuge sind. Für manche Hausbesitzer empfiehlt es sich, sich bei jedem Baumarkt oder Garagenbedarfsgeschäft zu erkundigen, wie wichtig es ist, angetriebene Werkzeuge zu haben, damit die Arbeit schneller vorankommt.

Wie man einen Farbsprüher verwendet
Sie finden sich da draußen mit den Narrows wieder und man lernt, wie man mit einem Farbsprühgerät Ihr Haus besprüht bzw. den Zaun an der Mauer besprüht. Wir werden die Aktion durchgehen und versichern Ihnen, dass Sie in eine Richtung sprühen, 90° mit der Wand und es ist gerade 90° an der Wand und gerade auf das Trinken von Theoretikern aus drehen, um das Sprühen zu hören, nach oben und unten hin und her und hin und her und überlappen 50% in der Querschraffur soll nicht schraffieren den Aufenthalt gerade. mit ein paar sagt, Bewertungen für die Airless ist für Sie zu Abneigung in der Decke oder tun die Höhe des Gebäudes verwendet ausziehbare Register direkt auf die Airless Stellungnahme hier in Ordnung. Sie kommen in verschiedenen Größen haben wir eine kleinere hier rechts, dass wir für die Verwendung von Wänden und Dinge wie die eines 9 Fuß bis Fuß Decken verwenden wir diese für fallen 14 Fuß Decken verwenden wir haben auch ein Gutachter ist, dass, wenn Sie rollen Sie wie zu viel Dippen. Wir rufen seine Power-Roller-Schrauben direkt ins Airless in den Patterson-Löchern, jedes Mal, wenn er einen Abzug auf dem Farbsprühsystem drückte, das es durch diese einsteckbaren Löcher in der Matte bezahlt, damit Sie sich gleichzeitig einschreiben und spritzen können zwei Jungs können ein Gebäude an dem Tag ausknocken, an dem Sie in der Show waren, wie Sie Ihre Produktion steigern können, indem Sie in eine kurze Verlängerung wollen, wollen Sie tatsächlich nur gezeichnet, dass auf der Paint Sprayer und verwenden Sie es auf die gleiche Weise würden Sie in der Regel Paint Sprayer seinen Mann daran erinnern, dass Sie etwas, das schwingt herum wollen versuchen, das ist Metall Sie wollen hören, die Stromleitungen literarisch denken, Sie können Glas essen und Dinge zu schreiben, um mich vorsichtig wie eine Verlängerung der Düse auf der Paint Sprayer.
Anwendungen

Wie ein Farbsprühgerät funktioniert

Für größere Flächen überlegt man sich, ob es nicht sinnvoll ist, die klassische Farbrolle und den Pinsel durch ein modernes Farbsprühsystem zu ersetzen. So können Decken oder Wände gleichmässig mit Farbe besprüht werden. Der Auftrag kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erfolgen. Je nach Ausführung können Farben, Lacke, Lasuren, Fassadenfarben oder Öle aufgespritzt werden. Dabei versprechen die Hersteller eine schnellere und gleichmäßigere Arbeit. Wie aber arbeitet eine solche Farbspritzanlage eigentlich und aus welchen Komponenten besteht sie? Farbsprühsysteme setzen sich in der Regel aus mindestens einem Behälter, der die Farbe oder Lasur aufnimmt, und einer Spritzpistole zusammen. Diese wird über einen handelsüblichen Stromanschluss versorgt, damit die Anwendung für alle Anwender ermöglicht wird. Aus dem Behälter wird die flüssige Farbe über eine Leitung in die Spritzpistole transportiert und von dort auf die zu behandelnde Oberfläche gespritzt. Bei Basis-Sprühsystemen befindet sich in der Regel ein Kompressor zur Erzeugung von Druckluft im Inneren des Gerätes. Die Intensität und Ausstrahlungsstärke des Farbspritzstrahls lässt sich durch verschiedene Aufsätze oder direkt einstellen. Bei Lasuren kann zudem eine völlig andere Farbspritzpistole notwendig werden. Halten Sie sich dabei immer an die Vorgaben des entsprechenden Herstellers.

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 E (1200 W, 2x Farbbehälter 1000 ml, Düsen für Wandfarben, Lackfarben, Lasuren, im Karton) - Amazon Edition
  • Vielseitiges ALLPaint-System: Ein einziges Werkzeug zum Farbsprühen auf verschiedene Materialien und Oberflächen einschließlich Lasuren, Lackfarben und Wandfarben
  • Praktisch für verschiedene Anwendungen: Einfacher und schneller Düsenwechsel für verschiedene Aufgaben und Materialien – grau für Lasuren, schwarz für Lackfarben und weiß für Wandfarben
  • Leicht verständliche Funktionen: Dank SDS-System von Bosch kann der Behälter mit nur einer Drehbewegung gewechselt werden. Mit zwei 1000-ml-Behältern lassen sich fast alle Aufgaben erledigen
  • Bequem und einfach zu bedienen: Das Werkzeug bietet anwendere Merkmale wie Räder und einem 4 Meter langem Schlauch für leichteres Manövrieren
  • Einfache Einstellung des Luftvolumens: 3 Symbole zur Auswahl der Luftmenge – Zaun und Stuhl für Holz/Lackfarben oder Zimmerwände für Wände. Bei übermäßiger Nebelbildung muss der Luftstrom verringert werden, und bei allzu grober Vernebelung muss der Luftstrom erhöht werden
Wie stellt man das Farbsprühsystem ein?

Die Einstellung eines Farbspritzsystems ist einfach. Dennoch sollten Sie sich vor dem ersten Gebrauch langsam mit dem Gerät auseinandersetzen und an einigen nicht direkt sichtbaren Stellen einen Test wagen. Insbesondere ist es nicht ganz einfach, den optimalen Flüssigkeitsgrad der Farbe oder Lasur zu finden. Die folgenden Tipps geben Ihnen ein noch besseres Gefühl für die richtige Anwendung des Farbsprühsystems.

Bei einem Farbsprühsystem wird die Farbe/Lasur zu Beginn in den entsprechenden Behälter gefüllt. Wie bereits beschrieben, müssen die Verdünnungsvorschriften befolgt werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Der Farbbehälter befindet sich bei den Einstiegsmodellen direkt an der Sprühpistole, bei anderen Werksprühgeräten als separater Tank in der Basisstation. Der Tank wiederum wird mit einem flexiblen Schlauch an die Spritzpistole angeschlossen, so dass die schwere Farbe oder Lasur leicht auf dem Boden belassen werden kann. Im Internet durchgeführte Tests von Farbsprühsystemen zeigen, dass das Gerät unmittelbar nach dem Gebrauch gereinigt werden sollte, um eine lang anhaltende Freude zu gewährleisten.
Reinigung des Farbsprühsystems

Im Vergleich dazu ist es bei vielen Farbsystemen sehr leicht zu reinigen. In diesen Fällen genügt es in der Regel, lauwarmes Wasser einzufüllen und vollständig durchzusprühen. Auf alle Fälle ist dieser Vorgang schneller als das lästige Auswaschen von klassischen Farbrollen oder Pinseln und ist daher ein weiterer Pluspunkt für die Anschaffung eines solchen Geräts. Im Gegensatz dazu ist es bei vielen Farbspritzgeräten möglich, diese in Einzelteile zu zerlegen und damit besonders gut zu reinigen.

Nehmen Sie sich die Zeit, bevor Sie mit dem Spritzvorgang beginnen, und führen Sie einen Test mit der Innenfarbe, Fassadenfarbe bzw. Lasur an einer Stelle der Wand, Decke oder der zu bespritzenden Fläche durch. Obwohl das Farbspritzgerät häufig benutzt wurde, kann eine frische Farbe möglicherweise andere Eigenschaften aufweisen und anders aussehen als die Farbe, die aufgespritzt werden muss.

Das beste Farbsprühsystem ist im Test nicht einfach auszumachen

Bei Verwendung von Farbspritzsystemen sollten Sie, wie bei anderen Elektrogeräten auch, darauf achten, dass Sie die Anweisungen des Herstellers zur ordnungsgemäßen Handhabung befolgen. Bei der Reinigung der Sprühsysteme ist stets der Stecker zu ziehen. So wird sichergestellt, dass Sie keinen Stromschlag bekommen und dass sich der Motor nicht versehentlich einschaltet.

Während des eigentlichen Sprühens der Farbe wird Atemschutz empfohlen, da der feine Sprühnebel nicht inhaliert wird. Beim Arbeiten über Kopf empfiehlt sich zudem eine Schutzbrille, um sicherzustellen, dass nichts in die Augen gelangen kann.

Die klassische Maskierung mit Malerfolie sollte wie bei der Verwendung von Pinsel und Farbroller ebenfalls durchgeführt werden. Bei Tests von Farbsprühsystemen im Rahmen des Möglichen gibt es keine größeren Flecken, der Farbnebel kann jedoch unangenehme Spuren auf dem Boden oder den Möbeln hinterlassen.

Farbsprühsystem: Was ist den Aufwand wert und was sollten Sie beachten?

So leicht ist das richtige System zum Auftragen von Farbe nicht zu finden, denn die Unterschiede liegen meist im Detail. So kann ein Farbspritzsystem für eine Person als Testsieger genau das richtige Malwerkzeug sein und für anspruchsvollere Kunden sollte man unbedingt das richtige Verfahren wählen. Für andere Anwendungen hingegen, sollte man ein ganz anderes Werkzeug verwenden. Überlegen Sie sich deshalb bei Ihrem persönlichen Renovierungsprojekt immer zuerst, was Sie planen.

Bestseller Nr. 1
Tilswall Farbsprühsystem 1200 ml/min Elektro Lackierpistole Farbspritzpistole Farbspritzgerät 550W für Lacke & Wandfarbe im Innen- & Außenbereichmit, 1300ML Behälter, 3 Düsenspitzen, Max 120 DIN/s
  • 🌈【!!!! GEEIGNET FÜR FLÜSSIGE DESINFEKTIONSMITTEL ZUR GROßFLÄCHIGEN DESINFEKTION !!!!】Es eignet sich zum Sprühen von Alkohol und anderen flüssigen Desinfektionsmitteln. Während der COVDI-19 können Treppenhandläufe, Tische, Konferenzräume und Toiletten desinfiziert werden
  • 🌈【BIS 1200 ml/min STUFENLOS REGELN】 Durch Steuerknopf können Sie die Strömung von 0 bis 1200 ml / min stufenlos regeln. Sie können das Sprühen einstellen ganz frei, um die Arbeit so schnell wie möglich zu erledigen, order zu viel Sprühen vermeiden
  • 🌈【3M-VERLÄNGERUNGSKABEL & UNTERSTÜTZT EINE MAXIMALE VISKOSITÄT VON 120 DIN / S】 Mit dem 3M-Verlängerungskabel können Sie sich in einem großen Arbeitsbereich frei bewegen. Aufgrund der maximalen Unterstützung von 120 din / s blockiert der Farbfluss durch das Sieb die Düse nicht, und das Sprühen ist feiner und gleichmäßiger. Beseitigen Sie Ihre Zeit, um die Farbe zu verdünnen
  • 🌈【3 SPRÜHMUSTER FÜR MEHR AUSWAHL】 Tilswall Elektrisches Farbspritzgerät verfügt über einen Drehknopf mit drei Positionen, mit dem das Sprühmuster aus einer vertikalen, horizontalen oder runden Position eingestellt werden kann. Zusätzlich mit 3 Düsen (Ø 1 mm, Ø 1,8 mm, Ø 2,6 mm) können Sie die gewünschte Sprühform anpassen. Ideal für Lacke & Lasuren im Innen- & Außenbereich
  • 🌈【3 ZUSÄZLICHE DICHTUNGEN UND 28 MONATE KUNDENDIENST】Die Dichtungen schützen den Motor, verhindern Staub und Feuchtigkeit und verlängern die Lebensdauer der Maschine. Wenn Sie während des Gebrauchs Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden
Pneumatische Farbsprühsysteme

Farbe oder Glasur

  • Ein charakteristisches Merkmal beim Sprühsystemvergleich ist die Eignung für Anstriche und / oder Lasuren. Sie finden hier immer die genaue Beschreibung des Herstellers. Einige Geräte können nach entsprechender Reinigung mit sowohl Lacken als auch Lasuren verwendet werden. Es besteht die Möglichkeit, dass bei diesen Geräten die Spritzpistole entsprechend verändert wird.

Leistung / Auftragsmenge

  • Durch pneumatischen Farbsprühsystemen wird die Farbe durch Druck an die Wand gesprüht. Ein entsprechend leistungsstarker Motor zur Erzeugung des Drucks kann ein Qualitätsmerkmal sein. Der eigentliche Druck sollte jedoch auch kontrollierbar sein, da es Farben geben kann, die mit weniger Druck aufgebracht werden sollen.

Volumen des Farbbehälters

  • Wenn Sie größere Flächen bestreichen wollen, sollten Sie auf das Fassungsvermögen des Farbbehälters achten. Dabei gibt es ein einfaches Prinzip: Je kleiner die Düse, desto grösser die Reichweite und damit auch weniger Nachfüllbedarf. Bei einigen Sprühverfahren ist es auch möglich, die Farbe vom Original-Farbeimer direkt nachzufüllen.

 

 

Die drei verschiedenen Farbsprühpistolen-Produkttypen

  • Airless Farbsprühsysteme
  • 15 m²-2 min Auftrag
  • 110 bar mit Druckluftregulierung
  • HEA-Technologie mit reduziertem Druck
  • 9 Meter Schlauch
  • Lacke, Lasuren und Holzschutzmittel sowie Dispersions- und Latexfarben
  • Direktansaugung mit Zwei-Finger-Abzug
  •  

  • Elektro Farbspritzpistole
  • 1 Liter Farbbehälter
  • Düsen für Wandfarben, Lackfarben und Lasuren
  • SDS-System von Bosch
  • 4 Meter Schlauch
  • Förderleistung (Lasur): 500 ml/min
  • Farbauftrag: 3 m²/min
  •  

  • Pneumatische Farbsprühsysteme
  • HVLP Spritzpistole
  • Zuführungsverfahren: Schwerkraft
  • Hohe Zerstäubungstechnologie
  • Maximales Sprühvolumen: 160 (ml / s)
  • Sprühluftdruck: 0,29 bis 0,34 (MPa)
  • Luftanschluss: G1 / 4
  •  

Möbel, Boden oder Textilien vor Farbspritzern schützen

Um nicht alle Teile eines Raumes mit Farbe zu bedecken, legen Sie vor Beginn immer eine Schutzabdeckung wie eine Plane, Plastikfolie, Malerklebeband oder anderes Schutzzubehör auf. Unter den verschiedenen verfügbaren Typen sollten Sie Ihre Wahl nach Größe, Haltbarkeit und Art des Projekts treffen, an dem Sie arbeiten. Für Großprojekte kann die Kunststofffolie eine attraktive Wahl sein, da sie günstig ist und in großen Rollen geliefert werden kann, um damit einen kompletten Raum zu verkleiden. Die Kehrseite der Medaille ist, dass sie nicht wiederverwendbar ist und leicht reißt.
Stoffplanen sind wieder verwendbar und leicht zu reinigen, aber sehr dünne Farben können manchmal durchsickern. Schwerlastplanen aus Polyurethan sind reißfest und undicht, aber teurer als die anderen Optionen. Bei empfindlichen Bereichen oder zum Schutz von Oberflächen, die Sie nicht lackieren wollen, ist das Abdeckband Ihr bester Verbündeter. Dabei wird ein einfaches Papier- oder Stoffklebeband mit einem leichten Klebstoff auf der Rückseite verwendet, das die Oberflächen, auf denen Sie es verwenden, nicht beschädigt. Verwenden Sie es auch zum Schutz Ihrer Sockelleisten oder zur Kennzeichnung der Ränder Ihres Farbauftrags.

 

Zubehör für Farbspritzsysteme

Ein Farbsprühsystemtest im Internet zeigt, dass das mitgelieferte Zubehör nicht immer ähnlich ist. Zum Schutz der Farbe gibt es z.B. bei einigen Farbspritzprodukten andere Aufsätze zum Sprühen, während andere einzeln gekauft werden müssen. Für das Besprühen der Decke gibt es auch sogenannte Teleskopstangen, die das Arbeiten über der Decke erleichtern. Mehrere austauschbare Farbbehälter sorgen dafür, dass man auch mit mehreren Farben gleichzeitig sprühen kann.

 

HVLP-Farbsprühsysteme

HVLP steht für -High Pressure Low Volume- und ist fast eine Mischform zwischen Airless- und Luftzerstäuber. Diese Geräte sind sehr beliebt geworden, weil sie beim Lackieren von Objekten wie Türen, Fensterläden, Eisenarbeiten, Zäunen, Möbeln und Regalen so vielseitig sind. HVLP-Sprüher geben nicht so viel Farbe ab wie Airless-Sprüher, aber sie können beim Lackieren von Zierleisten, Türen oder Regalen ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielen. Sie sollten einen HVLP in Betracht ziehen, wenn kleine Gegenstände, die gleichmäßig und professionell lackiert aussehen sollen, Ihre Hauptaufgabe sind.

Bestseller Nr. 1
Graco GX21 Elektrischer Airless Farbsprüher, Multicord Version (230 V)
  • Kompakt und leicht, ideal für den privaten Gebrauch.
  • Der Saugschlauch geht direkt in die Dose.
  • ProXchange Pumpenaustauschsystem
  • Einfache Handhabung
  • Unterstützt eine Spitze von bis zu 0,053,3 cm
Airless-Farbsprühsysteme
Luftlose Farbspritzsysteme gehören zu den wichtigsten Werkzeugen, die Hausbesitzer, Lackierer oder Mietkunden haben können. Der Einsatz von Airless-Farbspritzgeräten hat die letzten Jahre so stark verbessert, dass sie im industriellen, gewerblichen und privaten Bereich gefragt sind. Sie spielen bei der Oberflächenvorbereitung und der Beschichtung von Oberflächen eine überragende Rolle. Die Verwendung dieser Geräte wird sicherlich jede Lackierarbeit einfacher und schneller machen. Es gibt einige Möglichkeiten, um festzustellen, welches die besten Airless-Farbspritzgeräte auf dem Markt sind. Seien Sie also vorsichtig im Umgang mit diesen Geräten. Airless-Farbsprühgeräte sind unter Umständen nicht immer die beste Wahl, Farbe aufzutragen.

Farbsprühsystem, Meterk 400W HVLP Elektrische Farbspritzpistole mit 3 Spritzmuster, Max-Sprühfluss 800 ml/min, Sprühpistole mit einstellbarer Strömungssteuerknopf, 3 Düsengrößen

Farbsprühsystem, Meterk 400W HVLP Elektrische Farbspritzpistole mit 3 Spritzmuster, Max-Sprühfluss 800 ml/min, Sprühpistole mit einstellbarer Strömungssteuerknopf, 3 Düsengrößen
  • 3 Sprühmustern und 3 Düsengrößen - 3 verschiedene Sprühmuster (horizontal, vertikal und rund), die auf 3 Düsengrößen (Φ1.3 / 1.8 / 2.6mm) einstellbar sind.
  • Doppelte Einstellung des Sprühflusses mit HVLP-Technologie -Abzugsbügel mit einstellbarem Ventilknopf regelt den Tintenfluss für präzisen Beschichtungsauftrag, um gleichmäßige Beschichtung, keine Pinselspuren zu realisieren. Sprühpistole mit hoher Kapazität verwendet Kompressorluft, um der Zieloberfläche mehr Farbe zu verleihen, wodurch Materialverbrauch und Luftverschmutzung reduziert werden.
  • 2M Netzkabel und Schaumstoffauflage - Eine hintere Schaumstoffauflage mit Staub- und Feuchtigkeitsbeständigkeit kann den Lebensdauer des Motors verlängern.

Farbsprühsystem, TECCPO 500W HVLP Farbspritzpistole 800ml/min, Elektrische Spritzpistole, 3 Kupferdüsen(1,8 mm/2,6 mm/3,0 mm), 1300ml mit 3 Sprühmustern, Ein Guter Helfer beim Dekorieren - TAPS02P

Farbsprühsystem, TECCPO 500W HVLP Farbspritzpistole 800ml/min, Elektrische Spritzpistole, 3 Kupferdüsen(1,8 mm/2,6 mm/3,0 mm), 1300ml mit 3 Sprühmustern, Ein Guter Helfer beim Dekorieren - TAPS02P
  • 🔥Der Frühling steht vor der Tür - TECCPO 2.0 Neues Upgrade Die Sprühpistole ist ein leistungsstarker Helfer zum Dekorieren Ihres Gartens, der Ihrem Innenhof leuchtende Farben verleiht. Eine neue Verbesserung der Struktur-besteht die Falltests mit einer Höhe von 1,5m bei voller Beladung der Flasche ohne Sorgen während des Gebrauchs. Das große Fassungsvermögen von 1300ml bietet einen größeren Wettbewerbsvorteil als die meisten Sprühpistole und ist daher ideal zum Sprühen großer Flächen geeignet.
  • 🔥500W HVLP-Spritzpistole - Leistungsstarke Leistung optimiert die Sprayergebnisse für mehr Effizienz. Diese Sprühpistole mit hohem Luftvolumen und niedrigem Druck verwendet einen Kompressor zur Luftversorgung. Sie können Ihnen helfen, den Farbverbrauch und die Luftverschmutzung zu reduzieren.
  • 🔥3 Düsen und professionelle Trichter - 3 Kupferdüsen (1,8 mm / 2,6 mm / 3,0 mm) für eine Vielzahl von Spritzanforderungen. Bei Verwendung eines Trichtertests sollte die Beschichtung innerhalb von 100 Sekunden durch den Behälterbecher gelangen. Wenn nicht, denken Sie daran, gemäß den Anweisungen zu verdünnen.

Farbsprühsystem, TECCPO 500W HVLP Elektrische Spritzpistole, 800ml/min, 1300 ml mit 3 Betriebsarten und 3 Kupferdüsen, geeignet für DIY und Dekoration & Sprühdesinfektionsmittel - TAPS02P

Farbsprühsystem, TECCPO 500W HVLP Elektrische Spritzpistole, 800ml/min, 1300 ml mit 3 Betriebsarten und 3 Kupferdüsen, geeignet für DIY und Dekoration & Sprühdesinfektionsmittel - TAPS02P
  • 🔥Der Frühling steht vor der Tür ▶ TECCPO 2.0 Neues Upgrade Die Sprühpistole ist ein leistungsstarker Helfer zum Dekorieren Ihres Gartens, der Ihrem Innenhof leuchtende Farben verleiht. Eine neue Verbesserung der Struktur-besteht die Falltests mit einer Höhe von 1,5m bei voller Beladung der Flasche ohne Sorgen während des Gebrauchs. Das große Fassungsvermögen von 1300ml bietet einen größeren Wettbewerbsvorteil als die meisten Sprühpistole und ist daher ideal zum Sprühen großer Flächen geeignet.
  • 🔥500W HVLP-Spritzpistole - Leistungsstarke Leistung optimiert die Sprayergebnisse für mehr Effizienz. Diese Sprühpistole mit hohem Luftvolumen und niedrigem Druck verwendet einen Kompressor zur Luftversorgung. Sie können Ihnen helfen, den Farbverbrauch und die Luftverschmutzung zu reduzieren.
  • 🔥3 Düsen und professionelle Trichter - 3 Kupferdüsen (1,8 mm / 2,6 mm / 3,0 mm) für eine Vielzahl von Spritzanforderungen. Bei Verwendung eines Trichtertests sollte die Beschichtung innerhalb von 100 Sekunden durch den Behälterbecher gelangen. Wenn nicht, denken Sie daran, gemäß den Anweisungen zu verdünnen.
X