,

Philips AC0820/30

147,37 

  • 3-stufiger Luftreinigungsprozess mit Vorfilter, Aktivkohlefilter und HEPA-Filter
  • Intelligenter Luftqualitätssensor
  • Automatische Filterwarnung
  • Maximale Abdeckung von 49 Quadratmetern
  • Maximale Luftstromrate von 190 m³/h
  • Leise im Betrieb
  • Timer-Funktion
  • Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche
  • Leicht zu reinigen
Kategorien: ,
Hier ansehen

Technische Daten des Philips AC0820/30

Produktname Philips AC0820/30
Maximale Abdeckung 49 Quadratmeter
Maximale Luftstromrate 190 m³/h
Filtertyp 3-stufiger Luftreinigungsprozess mit Vorfilter, Aktivkohlefilter und HEPA-Filter
Geräuschpegel 20,5 - 51 dB
Stromversorgung 220-240 V
Abmessungen (HxBxT) 49,3 x 32,5 x 21,1 cm
Gewicht 2,4 kg
Zusätzliche Funktionen Intelligenter Luftqualitätssensor, automatische Filterwarnung, Timer-Funktion, einfache Bedienung, leichte Reinigung

Vor- und Nachteile beim Philips AC0820/30

Vorteile:
  • Effektiver 3-stufiger Luftreinigungsprozess
  • Intelligenter Luftqualitätssensor
  • Automatische Filterwarnung
  • Leise im Betrieb
  • Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche
  • Leicht zu reinigen
Nachteile:
  • Maximale Abdeckung von 49 Quadratmetern eingeschränkt auf kleine bis mittelgroße Räume
  • Maximale Luftstromrate von 190 m³/h könnte für größere Räume nicht ausreichend sein
  • Keine speziellen Funktionen wie z. B. eine App-Steuerung
Insgesamt ist der Philips AC0820/30 ein solider Luftreiniger mit vielen praktischen Funktionen. Der 3-stufige Luftreinigungsprozess und der intelligente Luftqualitätssensor sorgen für eine effektive Reinigung der Luft. Der Luftreiniger ist leise im Betrieb und einfach zu bedienen und zu reinigen. Allerdings ist die maximale Abdeckung von 49 Quadratmetern eingeschränkt auf kleine bis mittelgroße Räume und die maximale Luftstromrate von 190 m³/h könnte für größere Räume nicht ausreichend sein. Auch bietet der Luftreiniger keine speziellen Funktionen wie z. B. eine App-Steuerung.

Worin unterscheiden sich der AC0830/10 und der AC0820/30?

Die Philips Luftreiniger AC0830/10 und AC0820/30 gehören beide zur Serie 800 von Philips. Beide Modelle nutzen die Philips „VitaShield IPS“-Technologie, um Formaldehyd und flüchtige organische Verbindungen aus der Luft zu entfernen. Darüber hinaus verfügen beide Modelle über einen automatischen Modus, eine Timer-Funktion und einen Schlafmodus. Es gibt jedoch auch einige Unterschiede zwischen den beiden Modellen. Der Philips AC0830/10 hat einen HEPA-Filter der Klasse 13, der Allergene und Bakterien effektiver reduziert als der HEPA-Filter der Klasse 11 im AC0820/30. Der AC0830/10 hat auch ein schlankeres Design mit einem größeren Touchscreen-Display, während der AC0820/30 ein etwas klobigeres Design aufweist und ein kleineres Display hat.
Philips AC0830/10 Philips AC0820/30
Filterklasse HEPA-Filter Klasse 13 HEPA-Filter Klasse 11
Reduktion von Allergenen und Bakterien Besser als AC0820/30
Reduktion von Formaldehyd und VOCs Ja Ja
Display Größerer Touchscreen Kleineres Display
Design Schlankes Design Klobigeres Design

So hat der Philips AC0820/30 sich im Bautomatik-Test bewährt

Der Philips AC0820/30 ist ein kompakter und leistungsstarker Luftreiniger, der für kleine bis mittelgroße Räume geeignet ist. In diesem Testbericht werden wir unsere Erfahrungen mit diesem Gerät teilen und seine Vor- und Nachteile diskutieren.

Design und Verarbeitung

Das Design des Philips AC0820/30 ist schlicht und elegant. Das Gerät ist in Weiß gehalten und verfügt über ein hochwertiges Kunststoffgehäuse. Die Verarbeitung ist sehr solide und der Luftreiniger wirkt insgesamt sehr robust.

Funktionen und Leistung

Der Philips AC0820/30 verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die ihn zu einem der fortschrittlichsten Luftreiniger auf dem Markt machen. Das Gerät verfügt über einen 3-stufigen Luftreinigungsprozess, der aus einem Vorfilter, einem Aktivkohlefilter und einem HEPA-Filter besteht. Der Vorfilter fängt größere Partikel wie Staub und Haare auf, während der Aktivkohlefilter Gerüche und flüchtige organische Verbindungen aus der Luft entfernt. Der HEPA-Filter entfernt schließlich 99,97 % der Partikel mit einer Größe von bis zu 0,3 Mikrometern aus der Luft, einschließlich Pollen, Bakterien und Viren. Der Luftreiniger verfügt auch über einen intelligenten Luftqualitätssensor, der die Luftqualität im Raum überwacht und automatisch die Lüftergeschwindigkeit anpasst, um eine optimale Luftqualität zu gewährleisten. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine Timer-Funktion, mit der Sie einstellen können, wie lange der Luftreiniger laufen soll. Der Philips AC0820/30 hat eine maximale Abdeckung von 49 Quadratmetern und eine maximale Luftstromrate von 190 m³/h. Das bedeutet, dass er in der Lage ist, die Luft in einem kleinen bis mittelgroßen Raum in kurzer Zeit zu reinigen. Das Gerät ist auch sehr leise im Betrieb, was es ideal für den Einsatz in Schlafzimmern oder Büros macht.

Bedienung und Reinigung

Die Bedienung des Philips AC0820/30 ist sehr einfach und intuitiv. Das Gerät verfügt über eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche, auf der Sie alle Einstellungen vornehmen können. Der Luftreiniger lässt sich auch sehr einfach reinigen, da die Filter leicht ausgetauscht werden können und das Gerät über eine automatische Filterwarnung verfügt, die Sie daran erinnert, wann der Filter ausgetauscht werden muss.

Fazit

Insgesamt war unser Team sehr beeindruckt vom Philips AC0820/30 Luftreiniger. Das Gerät ist leistungsstark, einfach zu bedienen und sehr effektiv bei der Reinigung der Luft in einem kleinen bis mittelgroßen Raum. Das Design und die Verarbeitung sind ebenfalls sehr solide, und die intelligente Luftqualitätssensor-Technologie sorgt dafür, dass das Gerät immer optimale Ergebnisse liefert. Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Luftreiniger sind, der leise und einfach zu bedienen ist, dann ist der Philips AC0820/30 definitiv eine hervorragende Wahl.
Schallpegel

Gewicht

2,4 kg

Watt

Farbe

,

Marke

🚨Unfassbar!🚨 DAS hat euch Philips über den Luftreiniger BESTSELLER der Serie 800 nicht erzählt

FAQs

Philips AC0820/30

Ja, der Philips AC0820/30 ist mit einem HEPA-Filter ausgestattet, der Allergene und Pollen aus der Luft entfernen kann.

Nein, der Philips AC0820/30 ist ausschließlich ein Luftreiniger und kann nicht als Luftbefeuchter verwendet werden.

Nein, der Philips AC0820/30 ist für den Gebrauch in Innenräumen ausgelegt und kann nicht im Auto verwendet werden.

Ja, der Philips AC0820/30 ist speziell für den Einsatz in Schlafzimmern ausgelegt, da er eine geräuscharme Betriebsweise hat.

Der Stromverbrauch des Philips AC0820/30 beträgt etwa 28 Watt im Betrieb und 0,5 Watt im Standby-Modus.

Bei angemessener Pflege und Wartung sollte der Philips AC0820/30 mehrere Jahre lang halten.

Der Geräuschpegel des Philips AC0820/30 variiert zwischen 20,5 – 51 dB, je nach Lüftergeschwindigkeit.

Der Vorfilter sollte alle drei Monate und der Aktivkohle- und HEPA-Filter sollten alle 12 Monate ausgetauscht werden. Die Filterwechselanzeige informiert Sie darüber, wann der Filter ausgetauscht werden sollte.

Es wird empfohlen, den Philips AC0820/30 einmal pro Woche mit einem feuchten Tuch abzuwischen und den Filter alle drei Monate zu reinigen.

Der Preis für einen Ersatzfilter für den Philips AC0820/30 variiert je nach Verkäufer und Region. In der Regel kosten sie zwischen 20-50 Euro.