Zimmermannshammer Test

Was ist ein Zimmermannshammer?

Ein Zimmermannshammer ist ein Spezialwerkzeug, dessen Haupteinsatzgebiet der Holzbau ist. Häufig ist die Bahn, d.h. die Oberfläche des Hammerkopfes, mit Rippen versehen. Hierdurch wird das Arbeiten mit Nägeln erleichtert und ein Abrutschen der Nagelspitzen verhindert. Mit dem Kopf dieses oftmals auch als Finne bezeichneten Hammerkopfes lassen sich aus dem Holz entsprechende Nägel mit einer Hebelbewegung herausstoßen. Heute ist der Zimmermannshammer im Werkzeughandel oder auch im Internet in den unterschiedlichsten Ausführungen und mit individuellen Gestaltungen erhältlich. So kann es optimal an die Wünsche und Bedürfnisse der Handwerker angepasst werden. Den Zimmermannshammer gibt es zum Beispiel in der besonders massiven Stahlvariante, bei der auch der Stiel aus Metall besteht. Es kann aber auch ein Zimmermannshammer oder ein Dachdeckerhammer mit einem Holz-, Kunststoff- oder Stahlrohrstiel bezogen werden.

Optische Unterscheidungsmerkmale

Ein Zimmermannshammer hat, wie ein herkömmlicher Hammer, die Form des Großbuchstabens „T“. Wobei der Stiel der längste Teil und der Kopf der oberste Strich ist. Tatsächlich bildet der Kopf des Hammers keine gerade Linie, sondern wölbt sich nach unten und bildet „Krallen“. Auf einer Seite des Kopfes befindet sich eine flache, glatte oder raue Oberfläche, die zum Auftreffen auf eine andere Oberfläche verwendet wird. Auf der gegenüberliegenden Seite wölbt er sich nach unten und teilt sich in ein „V“. Bei diesem Teil handelt es sich um die „Klaue“ des Hammers, die üblicherweise zum Eintreiben von Nägeln in Holz verwendet wird. Das abgerundete Ende der Klaue dient zusammen mit dem Griff als Hebel zum Herausziehen des Nagels.

Ausführungen von Zimmermannshämmern

Die Konstruktionen von Zimmermannshämmern sind sehr unterschiedlich, aber im Allgemeinen werden sie auf zwei grundlegende Arten angeboten. Erstens, und am beliebtesten, ist der zweiteilige Hammer. Er besteht aus einem Metallhammerkopf mit einem Loch in der Mitte und einem Stiel. Die Holzgriffe sind so gefertigt, dass sie optimal in das Loch im Hammerkopfteil passen. Ist der Stiel eingesetzt, wird am Hammerkopf ein Stahlkeil in das Holz eingebracht. Hierdurch wird eine Ausdehnung des Holzes erzwungen und der Kopf am Stiel fixiert. Bei der anderen Methode wird ein einteiliger Hammer verwendet.

Fertigung von Zimmermannshämmern

In der Regel sind diese Hämmer aus einer Art Metall gefertigt. Sie verfügen oft über Gummigriffe, um die Ergonomie zu verbessern und Vibrationen zu reduzieren. Ein weiterer Hammertyp ist der Anschlaghammer. Hier ist es sicherlich ratsamer, etwas mehr auszugeben und Produkte zu wählen, die in Deutschland oder Europa hergestellt wurden. Dabei ist besonders darauf zu achten, dass das Griffstück im Hammerkopf nicht nur eingedrückt wird, sondern zusätzlich befestigt ist oder der Zimmermannshammer aus einem ganzen Metallelement besteht. Unterschiedliche Ausführungen gibt es bei der Beschichtung der Griffe. Haben Sie schnell schweißnasse Hände, dann sollten Sie einen Hammer wählen, bei dem der Stiel mit Leder umhüllt wurde. Dadurch kann der Schweiß schnell absorbiert werden.

Die 5 besten Zimmermannshämmer

Semloc Ganzstahl-LatthammerEstwing Ledergriff-ZimmermannshammerPicard Ganzstahl-Latthammer Fiskars IsoCore XXLPeddinghaus 5130090000
In unserem Test hat der Semloc Ganzstahl-Latthammer mit seinem vibrationsgedämmten Griff das beste Ergebnis erzielt. Lediglich der Preis spricht gegen das Modell. Wem es aber rein um die Qualität geht, der ist mit diesem magnetischen, geschmiedeten Hammer bestens beraten. Eine absolute Kaufempfehlung für den regelmäßigen, gewerblichen Gebrauch.
Semloc Ganzstahl-Latthammer Leatherforge mit edlem Ledergriff, magnetischer Nagelhalter, aus einem Stück geschmiedet
  • Spezialstahl-Hammerkopf und Stiel aus einem Stück mit edlem Ledergriff
  • mit magnetischem Nagelhalter, Hammberbahn, Klause und Spitze sauber gehärtet und sorgfältig angelassen
  • Ledergriff, der sich bei Gebrauch mit der Zeit der Hand anpasst
Auch an dem Latthammer von Estwing gab es kaum etwas auszusetzen. Gegen den Hammer spricht lediglich der Preis und sein geringes Gewicht. Er ist nicht für massives Holz bestimmt – beziehungsweise erfordert die Arbeit mit einem solchen mehr Schlagkraft. Der Klauenhammer verfügt sowohl über eine glatte, als auch über eine geraute Bahn
Estwing - latthammer mit geradem griff von estwing. ledergriff
  • Solide geschmiedet aus einem Stück amerikanischem Stahl für ultimative Haltbarkeit und Stärke
  • Entworfen mit dem traditionellen englischen Musterkopf
  • Vielseitige Greifklaue zum Ziehen von Nägeln, Hebelbrettern, Abbrucharbeiten und Spalten von Holz
  • Der Griff aus echtem Leder wurde handgeschliffen und lackiert für ein langlebiges und dennoch komfortables Finish
  • Hergestellt in Rockford, USA
Der Picard Zimmermannshammer ist ein sehr langlebiger Latthammer, der sich deutlich von der Masse abhebt. Er belegt den dritten Platz in unserem Zimmermannshammer Test. Er wiegt 595 Gramm und ist aus echtem Vergütungsstahl gefertigt. Sein Griff ist mit Leder ummantelt und der Nagelhalter ist magnetisch. Es gibt ihn in zwei verschiedenen Ausführungen: Mit einer rauen und einer glatten Bahn. Wir empfehlen Ihnen die 21 oz (595 g) Variante. Damit haben Sie den Hammer zwar stets fest im Griff, können auch große Nägel eintragen, aber für Massivholz ist er nicht bestimmt. Das Gewicht ist für regelmäßige Arbeiten zu gering.
Angebot
Picard Ganzstahl-Latthammer mit Ledergriff aus echtem Kernleder, magnetischer Nagelhalter, aus hochwertigem Vergütungsstahl gefertigt, geraute Fläche
  • mit Ledergriff aus echtem Kernleder, magnetischer Nagelhalter, aus hochwertigem Vergütungsstahl gefertigt
  • Made in Germany
  • mit Ledergriff aus echtem Kernleder, magnetischer Nagelhalter, aus hochwertigem Vergütungsstahl gefertigt
  • geraut
Der IsoCore (XXL) ist ein Multifunktionshammer mit einem Gewicht von knapp über einem Kilogramm. Sein wärmebehandelter Kopf ist beschichtet und somit nicht für Rost anfällig. Dieser Fiskars Zimmermannshammer ist für professionelle Arbeiten auf der Baustelle geeignet. Sie können das Modell aber auch in kleineren Varianten erhalten. Je nach Einsatzzweck lässt sich durch sein hohes Gewicht auch sehr dichtes Holz bearbeiten. Sein Griff ist gummiert und ergonomisch.
Angebot
Fiskars Zimmermannshammer IsoCore XXL zum Einschlagen der Nägel, Länge: 41 cm, Gewicht: 1,02 kg, Schwarz/Orange, 1020216
  • Hammer zum Einschlagen großer Nägel mit Kraft und Geschwindigkeit, Klaue zum Schnellen und einfachen Entfernen der Nägel aus dem Holz
  • Magnetische Nagelarretierung, Zum einhändigen Arbeiten auf hartem Untergrund, Hochwertiger Stahl, Wärmebehandelter Kopf, Rostbeständige Beschichtung
  • Gefräster Hammerkopf, um ein Abrutschen der Nägel beim Schlagen zu verhindern, Perfekt ausbalancierter Schaft für eine bessere Schlagkontrolle
  • Ergonomischer Antirutschgriff, Patentierte IsoCore Technologie zur Vibrationsreduktion um bis zu 70%, Reduziert Muskelermüdung und Gelenkschmerzen
  • Lieferumfang: 1x Fiskars Zimmermannshammer IsoCore XXL, Länge: 41 cm, Gewicht: 624 g, Material: Gehärteter Stahl/Glasfaserverstärkter Kunststoff, Farbe: Schwarz/Orange, 1020216
Der Peddinghaus 5130090000 Zimmermannshammer ist ein Mittelklasse-Modell, welches ebenfalls über einen Magneten verfügt. Es handelt sich um einen Ganzstahl-Lattenhammer mit einem Gewicht von 950 Gramm mit einer gerauten Bahn. Sein einziges Manko ist der nicht vibrationsgedämmte Kunststoffgriff.
Angebot
Peddinghaus 5130090000 Latthammer magnet ganz geschmiedet
  • Durchgehend aus Stahl geschmiedet, mit magnetischem Nagelhalter, ganz poliert, mit Kunststoffgriff.
  • Peddinghaus
  • 5130090000
  • Inhalt: 1 Stück
infoDie Kralle ist ein wesentliches Merkmal, das den Zimmermannshammer vom normalen Hammer unterscheidet. Bei einem gewöhnlichen Hammer ist eine kleine Finne, bei einem Latthammer eine Klaue vorhanden.

Ein Zimmermannshammer als Nagelzieher

Als Nagelzieher wird ein Metallwerkzeug bezeichnet, das zum Herausziehen von Nägeln aus Brettern oder anderen Hölzern dient. Auch hierfür ist der Zimmermannshammer konzipiert. Als Hammer dient er in seiner Funktion in erster Linie zum Eintreiben von Nägeln verschiedener Größen, im Rohbau und bei Arbeiten mit sehr großen, oder auch empfindlichen Nägeln. Wird ein Nagel verbogen, kann er sofort wieder herausgezogen zu werden und ohne das Werkzeug wechseln zu müssen, den Nagel wieder in eine aufrechte Position bringen. Ein Multitool für Zimmermänner.

Anwendungsbeispiele

Ein massiver Hammer, der in der Zimmerei verwendet wird. Durch den großen und schweren Kopf kann die Genauigkeit erhöht werden, während die Anzahl der Schläge, die zum Einschlagen des Nagels benötigt werden, auf das Maximum reduziert wird.

Greifarm

Der Greifarm ähnelt einem kleinen Rinderfuß für das Herausziehen von Nägeln. Durch die einseitig zu einer Spitze verlängerte Klaue ist eine ähnliche Verwendung des Lattenhammers möglich, wie sie bereits von der Brechstange bekannt ist. So kann sich der Dachdecker zum Beispiel mit einer Hand an der Spitze des Lattenhammers festhalten, die in das Holz der Holzkonstruktion getrieben wird. So hat der Zimmermann immer die zweite Hand frei.

 

Was macht einen guten Latthammer aus?