Abricht- und Dickenhobel Test

Bei der Holzbearbeitung gibt es einige wichtige Arbeitsschritte: Das Werkstück muss natürlich noch zurecht gesägt werden, dann wird es gehobelt, geschliffen und eventuell auch poliert. Für den zweiten Schritt erfreuen sich neben Elektrohobeln und Handhobeln auch Abricht- und Dickenhobelmaschinen einer großen Beliebtheit. Sowohl Heimwerker als auch professionelle Handwerker schwören auf diese Gerätschaften und zweifelsohne sind diese auch ausgezeichnete Helfer, wenn es um die Bearbeitung von Brettern, Latten oder Platten geht. Sie stellen dementsprechend eine gute Ergänzung für jede Werkstatt dar. Aber man sollte den Kauf auch nicht blindlings angehen, schließlich handelt es sich um große und eher hochpreisige Werkzeuge. Wir haben für Sie einen Blick auf die Auswahl geworfen, die Ihnen beim Kauf dieser Geräte zur Verfügung steht und wollen Ihnen unsere persönlichen Testsieger im Abricht- und Dickenhobel-Test vorstellen. Darüber hinaus erklären wir Ihnen auch, was es mit diesen Geräten auf sich hat und auf was Sie insbesondere achten sollten. Auf diese Weise sind Sie auch selbst mit allem Wissen ausgestattet, das Sie brauchen, wenn Sie sich selbst bei Amazon oder im Baumarkt umsehen wollen.

Was ist eigentlich ein Abricht- und Dickenhobel?

Der Abricht- und Dickenhobel verbindet im Grunde zwei separate Hobelmaschinen miteinander.
Der Abrichthobel wird in erster Linie für das sogenannte Abrichten eingesetzt. Der Prozess, der damit beschrieben wird, ist das Glätten und Ebnen einer Holzfläche. Üblicherweise wird dies als Vorbereitung für weitere Arbeitsschritte durchgeführt, vornehmlich bei Werkstücken, die noch eine sehr raue Oberfläche aufweisen, da sie z.B. frisch zugesägt wurden. Im Anschluss werden derartige Werkstücke meist entweder geschliffen und poliert oder wenn nötig weiter in Form gebracht.
Für letzteres wird der zweite Prozess, den diese Geräte beherrschen, genutzt, nämlich das Dickenhobeln. Dieses ist an sich recht selbsterklärend: Durch das Hobeln wird die Oberfläche des Werkstücks abgetragen und dadurch die Dicke verringert.

Aufbau und Funktion

Wenn man die Funktionsweise eines Abricht- und Dickenhobels betrachtet, muss man erst seine beiden Modi einzeln untersuchen. Als Abrichthobel verfügt die Maschine über einen zweiteiligen Arbeitstisch, der in der Mitte durch die Hobelwelle getrennt wird. Diese ist ein zylindrischer Metallkorpus, an dem üblicherweise ein oder zwei Hobelmesser befestigt sind. Das Werkstück wird auf den Aufnahmetisch gelegt und von dort über die sich drehende Hobelwelle zum Abnahmetisch geführt. Dabei wird entsprechend Material abgehobelt. Der Clou eines Abricht- und Dickenhobels ist nun, dass die Arbeitstische umgeklappt werden können, wodurch das Gerät in einen Dickenhobel umgebaut wird. Auch dieser hat als zentrale Komponente die Hobelwelle, die aber in dieser Konfiguration zwischen zwei Walzen liegt. Das Werkstück wird auf einen unter Welle und Walzen liegenden Auflagetisch platziert und von den Walzen zum einen so weit fixiert, dass es nicht verrutschen kann und zum anderen durch die Maschine geführt. In diesem Fall trägt der Apparat also von oben Material ab. Um richtig zu funktionieren, muss dieses vorher aber schon plan (sprich: abgerichtet) sein, was der Grund ist, weshalb man die beiden Geräte miteinander kombiniert hat.

Wofür wird dieses Gerät eingesetzt?

Wofür wird dieses Gerät eingesetzt?

Dadurch, dass eine Abricht- und Dickenhobelmaschine zwei Geräte in sich vereint, kann sie natürlich eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen. Im Grunde kommt diese Werkzeugmaschine überall dort zum Einsatz, wo Holz geglättet und geebnet (in der Fachsprache abgerichtet) wird, Winkelkanten hergestellt werden sollen und Fügen vorbereitet werden müssen. Schreiner und Zimmerleute nutzen diese Maschinen dementsprechend gerne, zumal sie zusätzlich noch Bretter auf die richtige Dicke hobeln kann. Auch im privaten Bereich ist ein Abricht- und Dickenhobel nützlich, um Bretter oder Holzplatten zur Weiterverwertung vorzubereiten.

Vor- und Nachteile

Der größte Vorteil eines Abricht- und Dickenhobels ist natürlich, dass er direkt zwei Geräte in sich vereint. Dadurch werden nicht nur Kosten eingespart, sondern auch der vorhandene Platz effektiver genutzt. Trotz dieser Multifunktion bieten die meisten dieser Geräte aber auch weiterhin ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Bedienung ist in der Regel sehr intuitiv gestaltet. Allerdings muss man ganz klar sagen, dass es sich bei diesen Geräten immer noch um recht massive und immobile Hobelmaschinen handelt, die entsprechend weniger flexibel eingesetzt werden können als ein Handgerät. Auf der anderen Seite sind sie verglichen mit anderen Hobelmaschinen deutlich leistungsschwächer. Ein weiterer Punkt, der nicht vernachlässigt werden darf, ist auch der hohe Lärmpegel, mit dem die Nutzung dieser Geräte einhergeht.

Die Top 3 unter den Herstellern

Im Bereich der Abricht- und Dickenhobel gibt es eine ganze Reihe von Herstellern, die gute bis sehr gute Produkte anbieten. Die drei nachfolgend betrachteten Hersteller stellen dabei nur die unserer Einschätzung nach besten Produzenten dar. Aber auch andere namhafte Hersteller sind natürlich auf dem Markt vertreten. Bosch, Dewalt, Einhell, Makita und Metabo sind nur ein paar davon. Auch wenn diese Hersteller ebenfalls ihre Qualitäten haben, konnten Sie uns nicht so weit überzeugen, dass wir sie in unsere Top 3 aufnehmen konnten.

Güde

Bei Güde handelt es sich um einen in Baden-Württemberg ansässigen Hersteller, dessen Schwerpunkt auf elektrischen Maschinen für Heim- und Handwerker liegt. Neben diesen sind auch Elektro-Werkzeuge, Hochdruckreiniger und Aufbewahrungsoptionen Teil des Sortiments. Güde zeichnet sich generell durch eine gute Verarbeitung und ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Bestseller Nr. 1
Güde 55441 Abricht- & Dickenhobel GADH 254 (Überlastschalter, Hobelwellenschutz, Dickentischverstellung durch Handrad)
  • Leistungsstarker 1500 W Motor für anspuchsvolle Hobelarbeiten
  • Abrichttische aus Alu-Druckguss (plangenau und feingefräst)
  • Parallelanschlag stufenlos neigbar 0°- 45°
  • Die Maschine verfügt über einen Anschluss für eine Späne-Absauganlage
  • 4 Standfüße aus stabilem Winkelstahl sorgen für optimalen Halt
Bestseller Nr. 2
Güde 55440 Abricht- & Dickenhobel GADH 200 (Abrichttische aus Alu-Druckguss, Hobelwellenschutz, Überlastschalter), Blau
  • Leistungsstarker 1250 W Motor für anspuchsvolle Hobelarbeiten
  • Abrichttische aus Alu-Druckguss (plangenau und feingefräst)
  • Parallelanschlag stufenlos neigbar 0°- 45°
  • Die Maschine verfügt über einen Anschluss für eine Späne-Absauganlage
  • 4 Standfüße aus stabilem Winkelstahl sorgen für optimalen Halt

Holzmann/Zipper

Holzmann und Zipper sind zwei Marken, die zu demselben österreichischen Hersteller gehören. Unter beiden Markennamen werden erstklassige Werkzeugmaschinen zur Holz- und Metallbearbeitung angeboten. Holzmann deckt hierbei eher den Profi-Bereich ab, während sich Zipper mehr an ambitionierte Heimwerker wendet.

AngebotBestseller Nr. 1
Holzmann Abricht - Dickenhobelmaschine HOB 260 ECO 230V
  • ✔ Dicke Bürsten: max. mm: 3. Führungsmaße mm: 700x130. Kippbürstenführung: 90-45 °. Gebürsteter Tisch Abmessung mm: 1085x256
  • ✔ Motordaten: Motorleistung S1 in W: 1500. Motorleistung S6 in W: 2100. Vorschub: 5.5. Spannung: 230 V / 50 Hz
  • ✔ Abmessungen: Maschinenabmessungen mm: 1084x472x1050. Tischhöhe mm: 850. Saugheber mm: 100. Stückabmessungen: Dicke min. Stück mm: 6. max. Stück mm: 195
  • ✔ Regrueso: Tischgröße mm: 245x590. Max pass mm: 2. Gebürstet im Allgemeinen: Ø Welle mm: 75. Wellengeschwindigkeit: 4000. Schallleistungspegel und Vibration: Schallleistung in dB: 93
  • ✔ Verpackung: Hohe Verpackung mm: 750. Verpackungsbreite mm: 490. Verpackungslänge mm: 1.150
AngebotBestseller Nr. 2
Holzmann Abricht - Dickenhobelmaschine HOB 260 ECO 400V
  • ✔ Dicke Bürsten: max. mm: 3. Führungsabmessungen mm: 700x130. Neigungsführungsbürste: 90-45 °. Tisch gebürstet mm: 1085x256
  • ✔ Motordaten: Motorleistung S1 in W: 1500. Motorleistung S6 in W: 2100. Vorschub: 5.5. Spannung: 400 V / 3/50 Hz
  • ✔ Abmessungen: Maschinenabmessungen mm: 1084x472x1050. Tischhöhe mm: 850. Saugheber mm: 100. Dicke: Tischgröße mm: 245x590. Max pass mm: 2
  • ✔ Gebürstet im Allgemeinen: Ø Achse mm: 75. Wellengeschwindigkeit: 4000. Schallleistungspegel und Vibration: Schallleistung in dB: 93
  • ✔ Verpackung: Hohe Verpackung mm: 750. Verpackungsbreite mm: 490. Verpackungslänge mm: 1.150
Bestseller Nr. 3
HOLZMANN HOB_305PRO HOBELMASCHINE 400V
  • ✔ Bürsten Bürsten: Abm. Gebürsteter Tisch mm: 1512x400. Kippbürstenführung: 90 ° -45 °. Führungsmaße mm: 1000x160. Maximale Tiefe überschritten mm: 3. Tischhöhe gebürstet mm: 900
  • ✔ Motordaten: Motorleistung S1 in W: 2200. Vorschub: 5.5. Spannung: 400V Abmessungen: Saugheber mm: 100
  • ✔ Regrueso: Tischgröße mm: 585x300. Max pass mm: 3
  • ✔ Im Allgemeinen gebürstet: Ø Welle mm: 74. Wellengeschwindigkeit: 4000
  • ✔ Verpackung: Verpackungslänge mm: 1.650. Verpackungsbreite mm: 650. Hohe Verpackung mm: 1.150.
AngebotBestseller Nr. 1
Zipper HB204 Hobelmaschine ZI-HB204 Grün 830x465x445
  • Abrichtanschlag und gleichmäßiger Werksvorschub
  • Inkl. Ein Paar Ersatz-Hobelmesser
  • Flexibler Einsatz durch geringes Eigengewicht
Bestseller Nr. 2
Zipper ZI-HB204 Abricht & Dickenhobel 210x22x1,8mm Hobelmesser 2 Stück Hohe Qualität
  • WOW! Best-Preis-Garantie Herstellerpreis... Deutsche Marken Selbstherstellung
  • “Made in Germany Remscheid“ TURMFALKE Hohe Qualität Hobelmesser
  • Zipper ZI-HB204 Abricht & Dickenhobel 2 Stück (1 Satz) aus HARTCHROM 52 Rockwell (Material ThyssenKrupp) Größe: 210 mm x 22mm x 1,8mm
  • Einwegmesser für Einsatz auf Messerwellen passend für verschiedene Maschinen.
  • Qualitätsware selbsthergestellt in Deutschland!

Scheppach

Scheppach ist ein in Bayern verorteter Hersteller, der seit der Gründung der Firma einen klaren Fokus auf Holzbearbeitungsmaschinen legt, auch wenn sein Sortiment mittlerweile zusätzlich eine ganze Reihe an Gartenwerkzeugen, Druckluftgeräten und Baumaschinen einschließt. Scheppach ist bekannt dafür, Werkzeuge von hoher Qualität anzubieten, ist aber auch preislich meist in einem höheren Segment verortet.

Bestseller Nr. 1
Scheppach Abricht & Dickenhobel HMS850 Hobelmaschine | Inkl. 1 Paar Ersatzmesser | 1250W Leistung - 230V Anschluss | Anzahl der Messer: 2 | Dickenhobeln Durchlasshöhe/-breite: 120 – 204 mm
  • Kompaktes Design passt in kleine Werkstätten
  • Ausgestattet mit 2 Schnellstahlbügeln, die ein präzises und sauberes Arbeiten ermöglichen.
  • Der perfekt gearbeitete Tisch BE für ein sauberes und ebenmäßiges Arbeiten
  • 4 Standfüße sorgen für die Stabilität der Maschine auch beim Heben von langen Teilen
  • Die Maschine ist mit Präzisionsreglern ausgestattet.
Bestseller Nr. 2
Scheppach HMS1080 Abricht & Dickenhobel | Inkl. 1 Paar Ersatzmesser | Hobelmaschine 230V 1500W | Hobel Dickenhobeln Durchlasshöhe/-breite: 120 – 254 mm | Spanabnahme max. 2mm
  • Kombinierte Abricht- und Dickenhobelmaschine für die kleine Werkstatt
  • Kraftvoller 1500 Watt Motor für vielseitiges Arbeiten
  • Kompaktes Tisch-Modell
  • Einfache Höhenverstellung über Drehknopf
  • Zwei HS-Hobelmesser für leichtgängiges, präzises Hobeln und zusätzliches Ersatzhobelmesserpaar

Auf diese Aspekte sollten Sie beim Kauf achten

Hobelbreite und WerkstückhöheHobelgeschwindigkeitLeistungMaterialvorschubSpanabnahme

Hobelbreite und Werkstückhöhe

Logischerweise hat nicht jedes Werkstück die passenden Maße für jede Hobelmaschine. Daher finden Sie bei Abricht- und Dickenhobeln üblicherweise eine Angabe zur maximalen Hobelbreite und Werkstückhöhe. Was die Breite betrifft, haben leichte und noch halbwegs mobile Ausführungen eine maximale Hobelbreite, die zwischen 15 und 20 cm liegt, wobei wir von Modellen mit weniger als 20 cm abraten würden. Bei größeren Geräten kann dieser Wert auch bei bis zu 30 cm liegen. Die Werkstückhöhe wiederum ist für das Dickenhobeln relevant, da das Werkstück bei diesem Prozess durch die Maschine geführt wird. Die maximale Werkstoffhöhe sollte hierbei nicht unter 15 cm liegen, mit einem Wert von 20 cm sind Sie auch hier an sich für die meisten Aufgaben gewappnet.

Hobelgeschwindigkeit

Die Hobelgeschwindigkeit bestimmt, wie sauber das Endergebnis der Arbeit aussehen wird. Durch eine höhere Hobelgeschwindigkeit entstehen nämlich weniger Hobelkanten, die nachbearbeitet werden müssen. Obwohl dies im ersten Moment nach einem sehr essenziellen Aspekt klingt, sollten Sie sich beim Kauf nur bedingt an diesem Wert orientieren. Auch wenn es Modelle mit bis zu 9.000 Umdrehungen pro Minute gibt, reichen selbst für die kommerzielle Anwendung im Regelfall schon 4.000 U/min völlig aus. Dies liegt daran, dass eine Nachbearbeitung entweder generell für das Endprodukt nicht nötig ist oder es danach ohnehin üblich ist, das Werkstück nachzuschleifen. Während dieses Prozesses werden auch Unebenheiten, die durch eine niedrige Hobelgeschwindigkeit bedingt sind, schnell beseitigt.

Leistung

Wie bei allen Elektro-Geräten ist die Leistung natürlich ein wichtiger Indikator dafür, wie schnell und mühelos man mit einem Abricht- und Dickenhobel arbeiten kann. Als eine Untergrenze können hier etwa 1.500 Watt angesetzt werden. Für einen Heimwerker ist das in der Regel auch vollkommen ausreichend. Nur wenn Sie planen, viel mit Hartholz wie Buche oder Eiche zu arbeiten, sollten Sie stattdessen auf ein leistungsstärkeres Gerät mit ungefähr 2.000 Watt setzen, um ein flüssiges Arbeiten zu gewährleisten. Im professionellen Bereich wiederum sind 2.500 Watt eine gute Richtlinie, wobei es sogar noch kraftvollere Modelle gibt. Bedenken Sie aber, dass man für diese Profigeräte auch einen Anschluss mit höherer Spannung (400 Volt statt 230 Volt) benötigt.

Materialvorschub

Der Materialvorschub hat nur für das Dickenhobeln Relevanz und gibt an, wie schnell das Werkstück in diesem Modus eingezogen wird. Wenn Sie noch keine oder nur wenig Erfahrung mit dieser Arbeit haben, würden wir Ihnen ein eher langsames Gerät mit etwa 5 m pro Minute ans Herz legen. Für erfahrene Heimwerker und Profis bieten sich aber die schnelleren Modelle an, welche in der Lage sind, mit 7 bis 8 m/min aufzufahren.

Spanabnahme

Die maximale Spanabnahme gibt an, wie viel Material mit dem Gerät abgetragen werden kann. Hierzu müssen zwei Anmerkungen gemacht werden: Zum einen ist die Spanabnahme generell einstellbar und diese Angabe entsprechend nur ein Grenzwert, zum anderen ist eine niedrige Spanabnahme nicht zwangsweise ein Ausschlusskriterium. Sie werden zwar für einen größeren Abtrag mehrere Durchgänge brauchen, aber er ist dennoch durchführbar. Die Werte für Abrichten und Dickenhobeln sind meist separat angegeben, für beides würden wir aber eine maximale Spanabnahme von etwa 5 mm empfehlen.

AngebotBestseller Nr. 1
Metabo Hobelmaschine HC 260 C - 2,2 WNB (0114026000) Karton, Abmessungen: 1110 x 620 x 960 mm, Abrichtplatten L x B: 1040 x 260 mm, Spanabnahme Abrichten: 0 - 3 mm
  • Einfacher, werkzeugloser Umbau von Abricht- zu Dickenhobel
  • Stabiles Getriebe für gleichmäßigen Werkstückvorschub
  • Dickentisch aus massivem, abriebfestem Grauguss
  • Bequemes Einstellen der Höhe durch Handkurbel
  • Lieferumfang: eingebaute Einwegwendehobelmesser, kurzer, schwenkbarer Fügeanschlag, Spanauswurfhaube, Schiebestock, Absaugstutzen, Transporträder,
Bestseller Nr. 2
DeWALT 2100W Abricht- und Dickenhobel, 100mm Staubabsaugung, Plangefräster Alu-Dickenhobeltisch, gummierte Einzugwalze, Dickenhobelvorschub, Aluminium-Anschlag, inklusive Zubehör, D27300
  • Problemloser Einsatz: Plangefräster Alu-Dickenhobeltisch und gummierte Einzugwalzen für bequeme Anwendung
  • Sicheres Arbeiten: Durch Nullspannungsschalter, Motorschutz und Messerwellenabdeckung
  • Exakte Einstellung: Genaues Einstellen der Spanabnahme im Abricht- und Dickenbetrieb durch verbesserte Bedienelemente
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Gute Hobelergebnisse: Durch Dickenhobelvorschub mit optimal abgestimmter Geschwindigkeit, stabiler Aluminium-Anschlag für genaue Winkel
AngebotBestseller Nr. 3
Metabo Dickenhobel DH 330 (0200033000) Karton, Abmessungen: 579 x 857 x 574 mm, Spanabnahme Dickenhobeln: 0 - 3 mm, Material Dickentisch: Alu-Guss Edelstahl belegt
  • Ideal für den mobilen Einsatz durch geringes Gewicht
  • Stabiles Getriebe für gleichmäßigen Werkstückvorschub
  • Bequemes Einstellen der Höhe durch Handkurbel
  • Einfache Einstellung gängiger Durchlasshöhen über Rastpunkte
  • Lieferumfang: 2 eingebaute HSS-Wendehobelmesser, Schiebestock, Absaugstutzen
AngebotBestseller Nr. 4
Holzmann Abricht - Dickenhobelmaschine HOB 260 ECO 230V
  • ✔ Dicke Bürsten: max. mm: 3. Führungsmaße mm: 700x130. Kippbürstenführung: 90-45 °. Gebürsteter Tisch Abmessung mm: 1085x256
  • ✔ Motordaten: Motorleistung S1 in W: 1500. Motorleistung S6 in W: 2100. Vorschub: 5.5. Spannung: 230 V / 50 Hz
  • ✔ Abmessungen: Maschinenabmessungen mm: 1084x472x1050. Tischhöhe mm: 850. Saugheber mm: 100. Stückabmessungen: Dicke min. Stück mm: 6. max. Stück mm: 195
  • ✔ Regrueso: Tischgröße mm: 245x590. Max pass mm: 2. Gebürstet im Allgemeinen: Ø Welle mm: 75. Wellengeschwindigkeit: 4000. Schallleistungspegel und Vibration: Schallleistung in dB: 93
  • ✔ Verpackung: Hohe Verpackung mm: 750. Verpackungsbreite mm: 490. Verpackungslänge mm: 1.150
AngebotBestseller Nr. 5
Holzmann Abricht - Dickenhobelmaschine HOB 260 ECO 400V
  • ✔ Dicke Bürsten: max. mm: 3. Führungsabmessungen mm: 700x130. Neigungsführungsbürste: 90-45 °. Tisch gebürstet mm: 1085x256
  • ✔ Motordaten: Motorleistung S1 in W: 1500. Motorleistung S6 in W: 2100. Vorschub: 5.5. Spannung: 400 V / 3/50 Hz
  • ✔ Abmessungen: Maschinenabmessungen mm: 1084x472x1050. Tischhöhe mm: 850. Saugheber mm: 100. Dicke: Tischgröße mm: 245x590. Max pass mm: 2
  • ✔ Gebürstet im Allgemeinen: Ø Achse mm: 75. Wellengeschwindigkeit: 4000. Schallleistungspegel und Vibration: Schallleistung in dB: 93
  • ✔ Verpackung: Hohe Verpackung mm: 750. Verpackungsbreite mm: 490. Verpackungslänge mm: 1.150

Wichtige Ausstattungsmerkmale

Bei Abricht- und Dickenhobeln gibt es ein paar Ausstattungs- und Zubehörteile, die Ihnen den Umgang mit der Maschine deutlich erleichtern könnten.
  • Auf eine Abrichte sollten Sie Wert legen, wenn Sie winkelig schleifen wollen. Diese hilft Ihnen vor allem bei unförmigen Werkstücken dabei, diese entsprechend zu positionieren.
  • Eine Absaugfunktion erspart viel Reinigungsaufwand, nachdem Sie mit der Arbeit fertig sind. In der Regel ermöglicht es die Absaugvorrichtung, einen Staubsauger anzuschließen, bei manchen Geräten gibt es sogar eine integrierte Absaugung. Beide Spielarten saugen Späne und Holzstaub schon während des Arbeitsvorgangs auf, wodurch der Arbeitsplatz natürlich deutlich sauberer bleibt.
  • Eine Spiralmesserwelle hilft Ihnen dabei, sauberere und schnellere Ergebnisse zu erzielen. Ihren Namen hat sie daher, dass sich die Klingen anders als bei einer normalen Messerwelle spiralförmig um diese winden.
  • Ein Untergestell dient dazu, die Hobelmaschine auf eine ideale Arbeitshöhe zu bringen. Achten Sie entsprechend darauf, dass dieses auch einstellbar ist. Bei größeren Modellen muss es natürlich auch entsprechend massiv gebaut sein.
  • Mit einem Wiederanlaufschutz ist die Hobelmaschine mit einer wichtigen Sicherheitsfunktion ausgerüstet. Sollte die Stromzufuhr zu dem Gerät unerwartet unterbrochen werden, schaltet der Wiederanlaufschutz es vollständig ab. Somit schaltet es sich nicht wieder direkt an, wenn der Strom zurückkehrt.

Was kostet ein Abricht- und Dickenhobel?

Generell muss man sagen, dass Abricht- und Dickenhobel keine preisgünstigen Geräte sind. Das ist aber auch verständlich, wenn man bedenkt, dass es sich bei Ihnen um keine handgeführten Geräte, sondern vollwertige und stationäre Holzbearbeitungsmaschinen handelt. Günstige Einsteigergeräte mit 230 V und einer Hobelbreite bis etwa 20 cm erhalten sie ab etwa 200 Euro. Aber auch die Einsteigergeräte können kostspieliger werden, wenn Sie eine etwas höhere Hobelbreite haben wollen, sollten Sie schon mit 850 Euro oder mehr rechnen. Wenn Sie höhere Ansprüche haben, sollten Sie eher ein Modell mit 400 V anstreben. Diese schlagen mit 700 Euro oder mehr ins Budget, sind aber für die meisten Aufgaben gut geeignet. Auch Geräte für den professionellen und kommerziellen Gebrauch arbeiten mit einer 400 Volt-Spannung, sind aber natürlich noch deutlich leistungsstärker und größer. Diese sind aber auch eine gewaltige Investition, da Sie ein Minimum von 2.000 Euro einplanen müssen.

Diese Werkzeuge können Sie alternativ nutzen

Natürlich braucht es nicht automatisch eine Hobelmaschine wie den Abricht- und Dickenhobel, um dessen Aufgaben auszuführen. Prinzipiell haben Sie die hierbei zwei alternative Möglichkeiten:
  1. Ein traditioneller, manueller Hobel ist natürlich die einfachste Möglichkeit. Ein solches Werkzeug ist sehr preisgünstig und seine Benutzung hat eine lange Tradition. Das hat auch seine Gründe, denn ein derartiger Hobel ist generell zuverlässig und benötigt wenig Einarbeitungszeit. Allerdings muss auch gesagt werden, dass es vergleichsweise kompliziert ist, einen solchen Handhebel richtig zu justieren und das Verletzungsrisiko durch die Hobelmesser häufig unterschätzt wird. Zudem sind langwierige Arbeiten mit diesem unmotorisierten Werkzeug etwas mühselig.
  2. Ein Elektrohobel wiederum hat zwar keinen so niedrigen Preis wie die manuelle Ausführung, bietet aber in der Regel trotzdem ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Handhabung des elektrischen Handhobels ist recht intuitiv und ermöglicht ein schnelles Vorankommen. Leider haben diese Geräte aber häufig Probleme damit, winkelige Hobelarbeiten durchzuführen. Ebenso stoßen bei breiteren Brettern schnell an ihre Grenzen.