Bohrkranz Test

Bohrkränze gehören heutzutage zu den wichtigsten Komponenten in fast jedem Werkzeugkasten eines Klempners und auch anderer Handwerker. Um präzise Löcher für die Montage von Drähten und/oder Rohren zu bohren, ist eine Bohrkrone ein absolutes Muss. Ihr Zweck es ist, kreisförmige Löcher in Werkstücke zu bohren. Im Allgemeinen wird der Bohrkranz an einem Bohrer, Schlagbohrer oder Winkelschneider befestigt, um die Bohrung durchzuführen. Größere Varianten gibt es auch als festmontierte Geräte, diese sind für den Hausgebrauch aber eher unüblich.

 

Industrieller Einsatz

Wie man sieht, ist die Bohrkrone optimal für ihren Einsatzzweck geeignet. Das ist auch der Vorteil im Gegensatz zu anderen Bohrkränzen wie Bohrkränzen, bei denen man zwar gleichfalls einen Freizeitartikel hat, doch kein hochklassiges Produkt, welches man bei einem Hartmetall-Bohrkranz für Bohrungen in Holz oder Kunststoff hätte. Es existieren Bohrkronen, die nicht mehr als Standard produziert werden, sondern Einzelstücke darstellen. Sie werden meist für besonders große Kernbohrungen hergestellt – zum Beispiel für den Berg- und Tunnelbau oder für Ölbohrungen. Tiefenbohrungen werden auch im Rahmen von Projekten zur Gewinnung geothermischer Energie durchgeführt. Dabei sind die Bohrkronen besonders hochwertig und widerstandsfähig. Da sie sich in mehreren hundert Metern Tiefe durch Sediment bohren, wäre ein Brechen des Bohrlochs verhängnisvoll. Der Bohrer würde im Bohrloch feststecken, und die vorangegangenen Arbeiten wären nicht nur umsonst, sondern das gesamte Projekt könnte auch fehlschlagen und Kosten in Millionenhöhe verursachen. Vor allem bei Bohrungen für geothermische Projekte ist dies bereits mehrfach passiert.

 

Diamantbohrkrone für Winkelschleifer

Im nachfolgenden Video erhalten Sie einige Informationen über die Verwendung von Diamantbohrkränzen in Kombination mit einem Winkelschleifgerät.

 

Bei Bohrkränzen ist es wichtig darauf zu achten, dass man Bohrkränze kauft, um das Bohren großer Löcher zu gewährleisten. Wie bei allen Arbeitsutensilien im Bereich Bohrmaschinenzubehör, ist es bei Bohrkränzen ganz klar, dass man sehr sorgfältig sein muss. Deswegen sind bei der Beschäftigung mit einer Bohrkrone alle Sicherheitsanweisungen zu gewährleisten. Doch das spricht verständlicherweise nicht gegen den vorgeschriebenen Einsatz von Artikeln dieser Art, denn für Bohrungen in Holz oder Kunststoff ist der Hartmetall-Bohrkranz bekanntlich konzipiert worden. Genauso wie der Diamant-Bohrkranz für die Bearbeitung von Gestein oder Glas und der Schneidplatten-Bohrkranz für spanendes Bearbeiten gut geeignet ist.

 

Sackbohrungen

Vor allem im Bereich des Rohrleitungsbaus sowie bei Sanitär- und Elektroinstallationen erfolgen Kernbohrungen auf dem Mauerwerk oder im Beton, bei denen oft keine Durchgangsbohrungen, sondern Sackbohrungen durchgeführt werden. Dabei findet das Bohren nur bis zu einer gewissen Tiefe statt. Der Bohrkern wird dabei durch seitliche Kippung von der Wand gelöst und kann dann mit einer besonderen Kernfangzange mühelos aus dem Bohrloch entfernt werden. Es gibt die Kernzange in verschiedenen Größen, die sich nach dem Durchmesser der Bohrung richten. Dadurch kann sie überhaupt in das Bohrloch passen und den Bohrkern greifen.

 

Bestseller Nr. 1
wolfcraft Mehrkranzlochsäge "Professional", Ø 25-62 mm I 2160000 I Säge mit 7 Schnellwechsel-Einsätzen, Ø 25-62 mm, Schnitttiefe 33 mm
  • zum Setzen von Steckdosen, Verteilerdosen und Hohlraumdosen
  • Schnittiefe: 33 mm
  • Zentrierbohrer: ø 8 mm
  • 7 Schnellwechseleinsätze ø 25, 32, 38, 45, 50, 56, 62 mm.
  • Arbeitslänge: 23 mm
AngebotBestseller Nr. 2
wolfcraft Bohrkrone, hartmetallbestreut, mit Spanndorn I 3899000 I Für Sanitär- und Elektroinstallationen in Mauerwerk und Stein, Schnitttiefe 55 mm
  • hartmetallbestreute Bohrkrone für Bohrungen in Mauerwerk und Stein, Sechskant-Schaft für den Einsatz mit Bohrmaschinen und Akkuschraubern
  • erhältlich in verschiedenen Durchmessern, 55 mm Schnitttiefe, mit separat erhältlichem Spanndorn (Art. 3862000) für tiefe Bohrungen und Durchbruchbohrungen geeignet
  • inkl. Spanndorn und Zentrierbohrer (Ø 8 mm), vormontiert für den sofortigen Einsatz, Sicherheit durch TÜV-geprüfte Qualität
  • Arbeitsdurchmesser: 103mm

 

Die 3 Produktarten

Bei Bohrkränzen gibt es interessante Unterschiede

    • Bohrkranz für Stein

      • Hammerschlagfest
      • Zentrierbohrer mit 4 Schneiden
      • Bohrtiefe von 50 mm
      • Verstärkte Bauweise
      KSP-Tec ® Bohrkrone 68 mm- verstärkte Bauart - Hammerschlagfest - [XXL-Zähne] - 4 Schneiden Zentrierbohrer - Dosenbohrer - Bohrkrone Steckdose für Mauerwerk und Beton (68mm)
      • VERSTÄRKTE BAUART - Der Grundkörper unserer Bohrkronen besteht aus einen speziell Vergüteten 3,5mm starkem Werkzeugstahl sowie 8 Vollhartmetall Schneiden
      • VERSTÄRKTE BAUART - Der Grundkörper unserer Bohrkronen besteht aus einen speziell Vergüteten 3,5mm starkem Werkzeugstahl sowie 8 Vollhartmetall Schneiden
      • 4 – SCHNEIDIGER ZENTRIERBOHRER – 4 Schneiden für höchste Anforderungen, dadurch wird der Bohrer sauber zentriert und ein verlaufen verhindert.
      • HAMMERSCHLAGFEST – Aufgrund der massivsten Bauart kann die Bohrkrone selbst mit großen starken Bohrhämmern problemlos MIT SCHLAG betreiben werden.
      • PASSEND FÜR UNTERPUTZDOSEN – Die Bohrkrone lässt sich perfekt als Dosenbohrer verwenden, der Durchmesser von 68mm entspricht dem Durchmesser sämtlicher Unterputzdosen. Auch für Tiefe Dosen geeignet!
    • Bohrkranz für Metall

      • Austauschbare Pilotbohrer
      • Haltbare und hitzebeständige Klingen
      • Bohrtiefe von 25 mm
      • Einfache Anbringung
      EZARC Lochsäge Hartmetall-Bohrer, Tiefer Schnitt Lochöffner für Löchern in Dick Edelstahl und Metall, 35mm
      • 【Schnelle und präzise Schnitte】 Die erhöhte Härte der Hartmetall-Technologie und die optimierte Zahngeometrie ermöglichen es unserer Lochsäge, eine überlegene Lebensdauer und schnelles Schneiden bei anspruchsvollsten Vorgängen zu bieten. Dieser Lochschneider kann aufgrund der hervorragenden Kontrolle der Konzentrizität Rate glatte Löcher präzise schneiden.
      • 【Verschiedene Anwendungen】 Mit einer Schnitttiefe von 25 mm lässt sich dieser Lochschneider aus Edelstahl problemlos durch eine Vielzahl von Dekorations- und Industrieanwendungen führen, darunter dickes Metall, Edelstahl, Eisenrohre, hochlegierter Stahl und Blechplatten.
      • 【Müheloser Betrieb】 Unser Hartmetall Lochöffner verfügt über eine Spannut und ein Lochdesign, mit dem Späne effektiv entfernt und die Betriebsgeschwindigkeit erhöht werden können. Austauschbare Pilotbohrer sind erhältlich.
      • 【Sicheres und langlebiges Design】 EZARC Metallplatte Lochsäge verwendet variable Zahntechnologie mit 3 unterschiedlichen Schneidkanten, um das Schneiden auszugleichen und die Klingen haltbarer und hitzebeständiger zu machen.
      • 【Hochwertiger After-Sales】 Wir sind stets bemüht, unser Bestes zu geben, um sicherzustellen, dass unsere Kunden mit dem Kauf einer Hartmetall Lochsäge bei uns zufrieden sind. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden, um umgehend eine Antwort zu erhalten.
    • Bohrkranz für Holz

      • 13 Aufsätze für unterschiedliche Lochbreiten
      • Bohrer aus Karbonstahl
      • Bohrtiefe von 41 mm
      • Hohe Verschleiß- und Wärmefestigkeit
      uyoyous 17 tlg. Lochsäge set HSS Bi-Metall Lochsägensatz 19mm-76mm, 13 Sägeblättern 2 Bohrer, Bohrkrone Dosenbohrer Lochbohrer kernbohrer für Holz Gipskarton Kunststoff PVC-Platte Weichmetal
      • Dieses Lochsäge-Set besteht aus hochwertigem M42 Stahlmaterial mit hohe präzisem Elektronenstrahlschweißen und Vakuum Wärmeabschreckung, solide und fest.
      • Scharfe Zähne, geringe Vibration und geringe Geräuschentwicklung, Perfekt für loch schneiden auf Aluminium, Holz, Kunststoff, PVC-Platte, Gipskarton Sperrholz und Weiches Metall.
      • Die vernickelte Beschichtung ist lebenslang haltbar und kann rostfrei sein. Diese Bohrlochsägen sind schlag- und verschleißfest, langlebig und robust. Mit Spanloch, Glatte Chip-Evakuierung, Effektiv die Arbeitseffizienz verbessern, lange Lebensdauer.
      • 17 Stück ein Satz, enthält 13 Lochsäge(Ø 19 mm, 20 mm, 22 mm, 25 mm, 29 mm, 32 mm, 35 mm, 38 mm, 44 mm, 51 mm, 57 mm, 67 mm, 76 mm), 2 Bohrer und 2 Inbusschlüssel. Universeller sechseckiger Griff, Geeignet für Handbohrer, wiederaufladbare Bohrer, Tischbohrer usw.
      • Alles in diesem Kit befindet sich in einer soliden Tragetasche aus Kunststoff, die sich hervorragend nach Gebrauch Aufbewahrung und für die Arbeit leicht transportieren lässt. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie nach der Handhabung kleine Teile aus dem Satz verlieren

Arbeitssicherheit

Bei der Arbeit mit einer Kernbohrmaschine – sei es mit einem fest mit dem Untergrund verschraubten Kernbohrgerät oder mit einer Handbohrmaschine – ist Arbeitssicherheit von zentraler Bedeutung. Dies beinhaltet zum einen das notwendige Know-how hinsichtlich der Verwendung des richtigen Materials, sprich der Auswahl des richtigen Gerätes sowie des Zubehörs, wie etwa der Bohrkrone. All dies sollte auf das zu bearbeitende Material angepasst werden. Zudem ist für den Umgang mit dem Bohrer Erfahrung oder zumindest die Anleitung eines Fachmannes erforderlich. Drittens sollte das Arbeitsumfeld projektspezifisch gestaltet werden. Es muss genügend Platz für präzises und konzentriertes Arbeiten vorhanden sein. Und schließlich sollte der Heim- oder Handwerker auf sein Äußeres Acht geben, nicht so sehr aus modischen Gründen, sondern eher aus Gründen der Sicherheit. Flatternde Kleidung oder Haare könnten sich in der Maschine verheddern, was schnell schlimme Auswirkungen haben kann. Auf das Tragen passender Schutzkleidung, wie von Sicherheitsschuhen, Handschuhen und entsprechender Kleidung sollte man nicht verzichten. Andernfalls können hier ausrutschende oder umherfliegende Materialteile schwere Verletzungen verursachen.

Metall-Bohrkränze

Metall-Bohrkränze

Wenn Sie durch irgendeine Art von Metalloberfläche schneiden möchten, dann wird ein Metall-Bohrkranz sicher seinen Zweck erfüllen und Ihren Bedürfnissen gerecht werden. Metall-Bohrkronen werden in erster Linie zum Schneiden eines Lochs in Türknäufe und zum Einbau von Schlössern und Riegeln verwendet. Die Metall-Bohrkrone wird zusammen mit einem anderen Instrument, dem sogenannten Dorn, verwendet; diese beiden sind eine äußerst leistungsstarke Kombination, und ihre Fähigkeiten entsprechen ihrem Potenzial. Diese beiden zusammen bilden ein einzigartiges Duo, das leicht jede Art von Oberfläche durchdringen kann. Somit bietet diese Kombination der Metall-Bohrkrone und des Dornes das Beste aus beiden Welten. Sie können in Bezug auf ihre Durchdringungseffizienz höher bewertet werden als sowohl die Beton- als auch die Diamantbohrkrone.

Diamant-Bohrkronen

Diamant-Bohrkrone

Es ist kein Zufall, dass manch eine Bohrkrone ein Segment aus Diamant beinhaltet. Schließlich handelt es sich bei Diamant um den härtesten bekannten Stoff. Diese Eigenschaft ist natürlich auch vonnöten, denn schließlich sollen Werkstoffe wie Stahlbeton oder Gestein mit dem Bohrgestell oder der Bohrmaschine bearbeitet werden. Aber Stahlbeton ist nicht gleich Stahlbeton, sondern auch hier gelten unterschiedliche Einteilungen, die sich durch den Stahlanteil differenzieren. Die Ansprüche an das Kernbohrgerät und insbesondere an die Diamantbohrkrone sind umso höher, je mehr Stahl enthalten ist. Der Apparat muss genügend Leistung liefern und wird meist fest im Boden arretiert. Stahlbeton bietet nämlich einen nicht unerheblichen Widerstand, dem ein einzelner Mann in der Regel nicht gewachsen ist. Selbstverständlich ist auch die Verwendung der korrekten Diamantbohrkrone wichtig. Ist der Diamantgehalt zu gering, nutzt sie sich zu schnell ab und der Verschleiß ist überproportional hoch – sie kann direkt beim Versuch, die Bohrung durchzuführen, brechen. Der Fachmann wählt hier direkt eine geeignete Diamantbohrkrone aus und verhindert auf diese Weise nicht nur unnötigen Materialverlust, sondern auch unnötigen Zeitaufwand.

Wahl der Bohrkrone

Wahl der Bohrkrone

Bei der Auswahl der Bohrkrone spielen mehrere Kriterien eine Rolle. Einerseits ist es von Bedeutung, ob es sich um eine Nass- oder Trockenbohrung handelt, andererseits welches Material verarbeitet werden soll und welchen Lochdurchmesser man erzielen will. Demgegenüber funktioniert die Gestaltung einer Bohrkrone immer nach dem gleichen Schema. Sie besteht aus einem Verbindungsstück, einem Stahlmantel und häufig einem Diamantsegment. Der Werkstoff Diamant wird deshalb benötigt, weil die Bohrkrone auch harten Materialien wie z.B. Stahlbeton widerstehen muss. Der relative Anteil des kostspieligen Materials hängt vom zu bearbeitenden Material ab, und Fachleute haben entsprechend mehrere Bohrkronen auf Lager und wechseln diese bei Bedarf aus. Bohrkronen gibt es mit einem Durchmesser von 8 bis 1500 mm und sie werden standardmäßig in diesen Abmessungen hergestellt – für spezielle Applikationen können aber auch Sonderanfertigungen von den Herstellern bezogen werden.

 


Bei Bohrkränzen ist es wichtig zu berücksichtigen, dass man die Nutzung des Bohrkranzes für das Bohren großer Löcher behutsam angeht. Wie bei allen Arbeitsgeräten im Bereich Bohrmaschinenzubehör, ist es bei Bohrkränzen ein Fakt, dass eine Gefahr von Verletzungen besteht. Deswegen sind bei der Bohrkrone alle Sicherheitsanweisungen zu gewährleisten. Dieser Aspekt spricht natürlich nicht gegen die gewöhnliche Nutzung von solchen Baumarkt-Artikeln, denn für Bohrungen in Holz oder Kunststoff ist der Hartmetall-Bohrkranz schließlich konzeptioniert worden. Genauso wie der Diamant-Bohrkranz für die Bearbeitung von Gestein oder Glas und der Schneidplatten-Bohrkranz für spanendes Bearbeiten zweckmäßig ist.

Reparaturmöglichkeiten

Wenn man die Diamantbohrkronen neu bestückt, kann man etwa 40 % der Kosten im Vergleich zu einer neuen Bohrkrone vermeiden. Indem der Rundlauf, also die Wandstärke des Rohres, kontrolliert wird, können Sie immer damit rechnen, dass Sie einen wieder einsatzbereiten Bohrkranz zurückbekommen. Grundbedingung ist, dass das Bohrkronenrohr noch nutzbar ist und keine Risse oder Verformungen aufweist. Die benutzte Bohrkrone wird angestochen, gesäubert und auf Defekte untersucht. In Abhängigkeit von dem Verwendungszweck, d.h. Trocken-, Nass- oder Universalbohrungen, werden unterschiedliche Qualitätsstufen angelegt. Bei Vorrichtungen für den gelegentlichen Einsatz sind kostengünstige Reparaturen realisierbar, während Standardgeräte für den alltäglichen Gebrauch und Geräte in Profiqualität für den Dauereinsatz entsprechend mehr kosten.

 

Kernbohrungen

Obwohl dieser Begriff nahezu jedem bekannt ist, wissen viele Menschen nicht so recht, worum es sich bei einer Kernbohrung handelt. In aller Regel werden Kernbohrungen durch äußerst dicke Wände oder Decken und Pfeiler aus einem harten Werkstoff wie Beton, Stahlbeton, Stein oder Mauerwerk durchgeführt. Zumeist werden diese Löcher dazu verwendet, die Struktur einer Wand zu ermitteln oder auch lediglich, um ein Rohr hindurch zu führen. Auch in Einzelgewerken finden Kernbohrungen Anwendung – so sind beispielsweise in der Elektroinstallation Sacklöcher notwendig, um Steckdosen anbringen zu können. Die wichtigsten Anwendungsgebiete sind allerdings Rohrleitungsbauten, normale Baustellen für den Hausbau, aber auch der Straßenbau. Zum Einsatz kommen dort sowohl Standard-Kernbohrgeräte und Bohrmaschinen als auch maßgeschneiderte Kernbohrgeräte und/oder Bohrkronen. In einer Kernlochbohrung können Löcher mit unterschiedlichen Durchmessern erstellt werden. Bei Kernbohrungen erfolgt das Bohren der Löcher mit dem Bohrmotor einer Führung, wodurch verhindert wird, dass der Bohrer mit der Hohlbohrkrone ins Schlingern gerät. Bei der Mehrzahl der Hohlbohrkronen kommen Diamantbohrkronen zum Einsatz, weil sie haltbarer sind. Für die meisten Unternehmen stellt es kein Problem dar, bis zu einer Tiefe von 2 m zu bohren. Alles, was über diese Tiefe hinausgeht, gehört jedoch normalerweise in die Hände von Spezialfirmen und erfordert Kernbohrgeräte, die meist nach Maß gefertigt werden.

 

Bestseller Nr. 1
wolfcraft Mehrkranzlochsäge "Professional", Ø 25-62 mm I 2160000 I Säge mit 7 Schnellwechsel-Einsätzen, Ø 25-62 mm, Schnitttiefe 33 mm
  • zum Setzen von Steckdosen, Verteilerdosen und Hohlraumdosen
  • Schnittiefe: 33 mm
  • Zentrierbohrer: ø 8 mm
  • 7 Schnellwechseleinsätze ø 25, 32, 38, 45, 50, 56, 62 mm.
  • Arbeitslänge: 23 mm
AngebotBestseller Nr. 2
wolfcraft Bohrkrone, hartmetallbestreut, mit Spanndorn I 3899000 I Für Sanitär- und Elektroinstallationen in Mauerwerk und Stein, Schnitttiefe 55 mm
  • hartmetallbestreute Bohrkrone für Bohrungen in Mauerwerk und Stein, Sechskant-Schaft für den Einsatz mit Bohrmaschinen und Akkuschraubern
  • erhältlich in verschiedenen Durchmessern, 55 mm Schnitttiefe, mit separat erhältlichem Spanndorn (Art. 3862000) für tiefe Bohrungen und Durchbruchbohrungen geeignet
  • inkl. Spanndorn und Zentrierbohrer (Ø 8 mm), vormontiert für den sofortigen Einsatz, Sicherheit durch TÜV-geprüfte Qualität
  • Arbeitsdurchmesser: 103mm

 

Bohrkränze für Beton

Beton-Bohrkronen arbeiten sehr effektiv und präzise beim Durchtrennen von Oberflächen wie Ziegelstein, Marmor, Granit, Stein, Beton und anderen rauen und felsigen Oberflächen. Sie verfügen auch über spezielle Öffnungen in der Struktur. Diese sorgen dafür, dass der Bohrmeißel kalt bleibt, indem sie die beim Schneiden in die Oberfläche erzeugte Wärme ableiten und außerdem dafür sorgen, dass der Schutt des Materials ständig entfernt wird, um ein leichteres Eindringen in die Oberfläche zu ermöglichen.

 

Fazit – die häufig gekauften Bohrkränze

Wie Sie sich denken können, ist es für unser Magazin nicht leicht, einen Vergleichssieger zu bestimmen, da es im Bohrkranz Test jede Menge passende Artikel gibt, die eine große Auswahl an Vorstellungen abdecken. Fest steht, dass die Hardtwerk Turbo Bohrkrone BK-001 bei Amazon am bekanntesten ist. Die besten Kundenrezensionen erreicht wiederum der folgende Bohrkranz:

Bestseller Nr. 1
wolfcraft Mehrkranzlochsäge "Professional", Ø 25-62 mm I 2160000 I Säge mit 7 Schnellwechsel-Einsätzen, Ø 25-62 mm, Schnitttiefe 33 mm
  • zum Setzen von Steckdosen, Verteilerdosen und Hohlraumdosen
  • Schnittiefe: 33 mm
  • Zentrierbohrer: ø 8 mm
  • 7 Schnellwechseleinsätze ø 25, 32, 38, 45, 50, 56, 62 mm.
  • Arbeitslänge: 23 mm
AngebotBestseller Nr. 2
wolfcraft Bohrkrone, hartmetallbestreut, mit Spanndorn I 3899000 I Für Sanitär- und Elektroinstallationen in Mauerwerk und Stein, Schnitttiefe 55 mm
  • hartmetallbestreute Bohrkrone für Bohrungen in Mauerwerk und Stein, Sechskant-Schaft für den Einsatz mit Bohrmaschinen und Akkuschraubern
  • erhältlich in verschiedenen Durchmessern, 55 mm Schnitttiefe, mit separat erhältlichem Spanndorn (Art. 3862000) für tiefe Bohrungen und Durchbruchbohrungen geeignet
  • inkl. Spanndorn und Zentrierbohrer (Ø 8 mm), vormontiert für den sofortigen Einsatz, Sicherheit durch TÜV-geprüfte Qualität
  • Arbeitsdurchmesser: 103mm
Diese Bohrkrone stellt auch die klare Einstufung dar und infolgedessen ganz allgemein den Bohrmaschinenzubehör-Testsieger. Wenn man sich die einzelnen Produktvergleiche ansieht, dann stellt man fest, dass es die einzig wirklich gute Bohrkrone zu sein scheint. Wir empfehlen Ihnen, sich sämtliche ähnlichen Produkte anzusehen. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen drei weitere Bohrkränze, die auch bei diversen Bauarbeitern gut angekommen sind.

Wie man erkennen kann, gibt es verschiedenes zu beachten, wenn es um den Kauf des für Sie zugeschnittenen Bohrkranzes zu treffen. Personen, die noch nie mit Bohrkränzen gearbeitet haben, werden feststellen, dass sich das Angebot lohnt. Es bringt große Unterschiede mit sich, wenn man sich für einen Diamant-Bohrkranz, Hartmetall-Bohrkranz oder Schneidplatten-Bohrkranz entscheidet. Ein Diamant-Bohrkranz ist in diesem Zusammenhang für die Bearbeitung von Gestein oder Glas notwendig. Hier muss man abwägen, welche Vorteile vorherrschen. Denn wer einen Bohrkranz für Bohrungen in Holz oder Kunststoff benötigt, für den ist ein Hartmetall-Bohrkranz interessanter. Dies gilt ebenfalls für Bohrkränze, die für spanende Arbeiten angedacht sind, dann ist der Schneidplatten-Bohrkranz die beste Wahl.