Kappsägen Test

Wenn es um das Zuschneiden und Kürzen von Hölzern aller Art wie Latten, Leisten, Bretter und vieles mehr geht, ist die Kappsäge das optimale Elektrowerkzeug sowohl für den Heimwerker als auch für den professionellen Handwerker. Bei einer Kappsäge, die zur Gattung der Kreissägen gehört, wird das Sägeblatt von oben nach unten durch das zu sägende Material geführt und so das Werkstück sauber und präzise geschnitten. Um eine Kappsäge zu betreiben, benötigen Sie keinen speziellen Stromanschluss, sondern nur eine herkömmliche Steckdose. Nicht nur für den Schreiner ist die Kappsäge seit Jahren ein sehr beliebtes und unverzichtbares Werkzeug, auch für den Bodenleger, Innenausstatter und viele andere Gewerke ist die Kappsäge sehr wichtig. Aber natürlich wird die Kappsäge auch im Privathaushalt sehr häufig verwendet und eingesetzt. Unter anderem kommt sie beim Bau von Zäunen oder Holzterrassen zum Einsatz.

Sicherheit

Die Sicherheit hat beim Sägen oberste Priorität. Lesen Sie immer die Gebrauchsanweisung Ihrer Säge. Zur Sicherheit können Sie auch einen Schreiner hinzuziehen. Beim Umgang mit Kappsägen sollten Sie unbedingt folgende Dinge überprüfen:

 

  • Sägeblatt prüfen: Als Erstes sollte das Sägeblatt überprüft werden. Ein fest eingespanntes Sägeblatt ist ein absolutes Muss. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Zähne des Sägeblattes in Richtung des Tisches zeigen. So wird sichergestellt, dass das Werkstück auf den Tisch geschoben wird und nicht in die oder durch die Luft geschleudert wird und jemanden verletzen könnte.
  • Arbeitsplatz vorbereiten: Stellen Sie sicher, dass Ihre Kappsäge einen guten Stand hat, am besten auf einem Tisch oder einer Arbeitsplatte.
  • Auflegen und Einspannen des Werkstücks: Das Werkstück muss sicher liegen, möglichst eingespannt.
  • Augenschutz: Tragen Sie immer eine Schutzbrille, um Ihre Augen vor Holzstaub zu schützen.
  • Finger schützen: Es ist wichtig, dass genügend Abstand zwischen Klinge und Finger besteht. Ein logischer Hinweis, der leider durch aufkommende Routine nicht immer beachtet wird.
  • Kappsäge regelmäßig kontrollieren: Achten Sie regelmäßig auf Verschmutzung, sich lösende Teile und die Schärfe des Sägeblattes.

Verwenden Sie eine Säge mit dem nötigen Respekt. Wenn Sie diese Punkte beachten, können Sie das Verletzungsrisiko beim Einsatz einer Kappsäge deutlich reduzieren. Lesen Sie außerdem immer die Sicherheitshinweise in der jeweiligen Gebrauchsanweisung.

Untertische

Eine Kappsäge mit Tisch bietet einen hohen Mehrwert für alle Kappsägenanwender. Der Zubehörtisch für die Kappsäge kann bei allen großen Herstellern als Option erworben werden. Eine Kappsäge muss nicht unbedingt als Einheit mit dem Tisch verwendet werden. Dies würde auch die Mobilität einschränken, die Kappsägen in der Regel bieten. In vielen Schreinereien sind Kappsägen jedoch fest mit einem Maschinentisch verbunden. Doch was sind die Vorteile einer Kappsäge mit Tisch? Darauf wollen wir hier kurz eingehen. Ein statischer Untertisch sorgt dafür, dass die Kappsäge mit Tisch als festes Gerät eingesetzt werden kann. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Säge verrutscht nicht und hat einen sicheren Stand. Dies ist in erster Linie ein Sicherheitsaspekt, da die Kappsäge mit Tisch in dieser Konstellation eine deutlich höhere Standsicherheit hat. Ein verstellbarer Untertisch hingegen lässt sich je nach Modell herunterklappen und kann so leicht transportiert werden, was ein großer Vorteil ist, wenn Sie viel unterwegs arbeiten wollen. Einige Modelle bieten auch verstellbare Auflageflächen. Einen echten Mehrwert bietet eine Kappsäge mit Tisch und verstellbaren Auflagen. Die verstellbaren Auflagen, die in der Länge nach außen verschoben werden können, bieten eine horizontale Linie mit dem Sägetisch. So können auch längere Holzbretter oder Holzbohlen auf die Kappsäge mit Tisch gelegt und gesägt werden. Dadurch sind sehr präzise Schnitte möglich, da das Werkstück nicht so leicht verrutschen kann.

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, im Karton)
  • Die Paneelsäge GCM 8 SJ von Bosch Professional - mit leistungsstarkem 1600 Watt Motor
  • bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten der Säge dank hoher vertikaler und horizontaler Schnittkapazität
  • Staubfreies Arbeiten für saubereres und gesünderes Arbeiten dank 2-Punkt-Staubabsaugung
  • Maximale Mobilität der Kappsäge dank geringem Gewicht von nur 17,3 kg
  • Lieferumfang: GCM 8 SJL, 1x Kreissägeblatt (Optiline Wood, 216 x 30 x 2,8 mm, 48), Klemme, Karton
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Zug-Kapp-Gehrungssäge TC-SM 2131/1 Dual (1800 W, 4900 min-^1, integrierte Zugfunktion, Werkstückanschlag, Spannvorrichtung, Laser)
  • Die Einhell Zug-Kapp-Gehrungssäge TC-SM 2131/1 Dual ist geeignet für die Bearbeitung von Holz, beschichteten Paneelen und Kunststoffen. Mit der Zug-Kapp-Gehrungssäge lassen sich saubere Gehrungen schneiden und exakte Längen kappen.
  • Der stufenlos nach links und rechts neigbare Sägekopf bietet hohe Flexibilität bei der Erstellung von beidseitigen Gehrungen. Die integrierte Zugfunktion ermöglicht das Schneiden besonders breiter Werkstücke.
  • Beidseitige Werkstückauflagen, eine Spannvorrichtung zur sicheren Fixierung des Werkstücks sowie ein Werkstückanschlag mit nach links und rechts verschiebbaren Schienen ermöglichen sicheres, genaues Arbeiten.
  • Der hochwertige Drehtisch Zug-Kapp-Gehrungssäge verfügt über eine präzise Winkeleinstellung für Schrägschnitte, die sich mit einem Handgriff in verschiedenen Positionen rasten lässt.
  • Die Tischeinlage ist mit einer praktischen Skala zum Ablesen der Werkstückbreite ausgestattet. Ein integrierter, netzbetriebener Laser markiert die Schnittlinie und ermöglicht so das schnelle, exakte Anlegen des Werkstücks.
AngebotBestseller Nr. 3
Scheppach HM254 Kappzugsäge mit Softstart & Laser - 2000W Leistung |Ø 255mm Sägeblatt | Schnittbreite/höhe: 340mm x 90mm | Drehtisch mit Schnellarretierung | Kappsäge Gehrungssäge | inkl. 2. Sägeblatt
  • Die HM254 eignet sich für Hart- und Weichholz sowie für alle gängigen Kunststoffe. Die beiden mitgelieferten Hartmetall-Sägeblätter, eines mit 48 Zähnen eines mit 60 Zähnen, haben einen Durchmesser von 255 mm. Der vollständig geschlossene Sägeblattschutz sorgt für maximale Arbeitssicherheit
  • Der integrierte Laser zeigt präzise die Schnittkante an und ermöglicht dadurch exakte Schnittergebnisse, bei denen man sich nicht auf sein Augenmaß verlassen muss
  • Mit Hilfe der Zugfunktion sägt die Kappsäge mühelos Werkstücke bis 340 mm Breite und 90 mm Höhe und dank der stabilen Doppelsäulenführung lässt sich das Sägeblatt dabei präzise durch das Werkstück führen
  • Beidseitige Tischerweiterungen mit Schraubklemme zur Fixierung des Werkstücks, ein Längsanschlag, ein schwenkbarer Drehteller mit Schnell-Arretierung und das für Gehrungsschnitte um 45° neigbare Sägeblatt ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen mit der HM254
  • Die stabil und kompakt gebaute Zug-Kapp-Gehrungssäge HM254 verfügt über ein leichtes Aluminium-Druckguss-Gestell und eignet sich daher gut für den mobilen Einsatz und kleinere Werkstätten
AngebotBestseller Nr. 4
Scheppach Kappzugsäge HM216 Kappsäge Gehrungssäge | Sägeblatt Ø 216mm | 2000W Leistung | Softstart | Laser & LED | Drehtisch mit Schnellarretierung | inkl. 2 Sägeblatt
  • Die HM216 eignet sich für Hart und Weichholz sowie für alle gängigen Kunststoffe. Die beiden mitgelieferten Hartmetall-Sägeblätter, eines mit 24 Zähnen eines mit 48 Zähnen, haben einen Durchmesser von 216mm. Der vollständig geschlossene Sägeblattschutz sorgt für maximale Arbeitssicherheit
  • Der integrierte Laser zeigt präzise die Schnittkante an und ermöglicht dadurch exakte Schnittergebnisse, bei denen man sich nicht auf sein Augenmaß verlassen muss
  • Mit Hilfe der Zugfunktion sägt die Kappsäge mühelos Werkstücke bis 340mm Breite und 65mm Höhe und dank der stabilen Doppelsäulenführung lässt sich das Sägeblatt dabei präzise durch das Werkstück führen
  • Beidseitige Tischerweiterungen, ein schwenkbarer Drehteller mit Schnell-Arretierung und das für Gehrungsschnitte um 45° neigbare Sägeblatt ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen mit der HM216
  • Die stabil und kompakt gebaute Zug-Kapp-Gehrungssäge HM216 verfügt über ein leichtes Aluminium-Druckguss-Gestell und eignet sich daher gut für den mobilen Einsatz und kleinere Werkstätten

Überlegungen vor dem Kauf

  1. Ist es möglich, mit der Kappsäge präzise zu arbeiten? Schauen Sie sich verschiedene Modelle an. Wenn sich das Sägeblatt leicht hin- und herbewegen lässt und die Aufnahme instabil ist oder das Gerät einen schlampigen Eindruck macht, sollten Sie die Finger davon lassen.
  2. Gibt es eine Absaugvorrichtung an der Kappsäge? Eine Absaugvorrichtung erleichtert die Arbeit und hält die Atemluft sauber. Es sollte zumindest eine Anschlussmöglichkeit zum Nachrüsten vorhanden sein.
  3. Gibt es die Möglichkeit, das Werkstück zu fixieren? Ohne eine Spannvorrichtung können Sie das Werkstück oft nicht so präzise bearbeiten wie mit einer Aufspannung (besonders bei großen Abmessungen).
  4. Verfügt die Kappsäge über einen Längenanschlag? Dieser ist sehr praktisch, um optimal zu messen.
  5. Verfügt die Kappsäge über Befestigungsmöglichkeiten für einen Tischfuß? Oft ist es einfacher, auf einer festen Werkbank zu arbeiten.
  6. Hat die Kappsäge Prüfsiegel von anerkannten Prüfinstituten? Diese Siegel sind oft ein entscheidender Hinweis darauf, ob die Säge auch hält, was sie verspricht.
  7. Achten Sie auf Erfahrungsberichte in Heimwerkerzeitschriften und Publikationen, die das Preis-Leistungs-Verhältnis bewerten.

Ähnliche Geräte

Eine erweiterte Form der Kappsäge für die Verarbeitung von Brennholz ist eine Brennholz-Wippsäge. Wie der Name schon sagt, wird der Sägevorgang durch eine Wipp-Bewegung unterstützt. Wenn Sie eher im Freien arbeiten, wäre eine elektrische Kettensäge zu empfehlen. Auch Fliesenschneider arbeiten nach einem ähnlichen Prinzip, sind aber sehr auf harte Materialien spezialisiert und verwenden andere Sägeblätter. Wenn Sie mit einer Säge mehr Längsschnitte machen wollen, empfehlen wir eine Tauchsäge. Tischkreissägen sind die optimale Ergänzung zur Kappsäge, da sie auch die Bearbeitung von Holzplatten erlauben und ein Längsschnitt möglich ist. Bei einfachen Querschnitten ist die Kappsäge jedoch unschlagbar.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile einer Kappsäge liegen auf der Hand. Schnitte können schnell und präzise durchgeführt werden. Wenn Sie zum Beispiel die Verkleidung einer Fassade bearbeiten wollen, müssen Sie viele Bretter und Latten präzise sägen. Schnelligkeit und Präzision sind also extrem wichtig. Und das haben Sie mit einer guten Kappsäge.

Die Kappsäge eignet sich für einfache Querschnitte, kommt aber an ihre Grenzen, wenn es um das Sägen von breiten Brettern oder Holzplatten geht. Hier sind Tischkreissägen, Handkreissägen oder auch Stichsägen besser geeignet. Die zusätzliche Anschaffung einer Stichsäge ist also durchaus sinnvoll.

Staubfangbeutel

Um dem beim Sägen entstehenden Staub entgegenzuwirken, sind für die meisten Kappsägen auch Staubfangsäcke erhältlich oder bereits im Lieferumfang des jeweiligen Modells enthalten. So werden Späne und Sägemehl nicht aus der Kappsäge geschleudert, sondern im Staubfangsack sauber aufgefangen. Wenn der Beutel voll ist, wird er einfach an geeigneter Stelle entleert und anschließend wieder an die Kappsäge montiert. Ein Staubfangsack ist besonders zu empfehlen, wenn in bereits bewohnten Wohnräumen gearbeitet oder gesägt wird. Eine weitere Möglichkeit, den Sägestaub aufzufangen, ist der Anschluss eines Staubsaugers oder einer Staubabsauganlage.

Aufbau und Funktionsweise

Die Kappsäge ist eine Kreissäge, bei der das Sägeblatt von oben gegen das zu sägende Material geführt wird. Durch Kippen des Sägeblattes wird der Winkel der Schnittebene verändert. Der Motor der Kappsäge arbeitet in der Regel mit 230 Volt Wechselspannung und kann daher an jede gängige Steckdose angeschlossen werden. Sie ist flexibel und kann in einem weiten Bereich der Holzbearbeitung und -verarbeitung eingesetzt werden. Sie ist besonders für Winkel-gerechte Schnitte geeignet. Eine Kappsäge besteht aus einem Gestell, auf dem der Maschinenkopf (Motor und Sägeaggregat) über ein Gelenk beweglich ist. Eine Kappsäge kann durchaus schon ein Gewicht haben, das sich um die 10 kg bewegt. Um Werkstücke auf Gehrung (schräg) zu schneiden, hat die Kappsäge einen Drehtisch, der mit dem Maschinenkopf stufenlos gegen das Stativ verstellt werden kann, wobei ein Winkel von 45° nach rechts und auch nach links möglich ist. Eine Skala ermöglicht die genaue Einstellung des gewünschten Schnittwinkels. Das Werkstück wird zur Bearbeitung fest eingespannt. Ideal ist die Kappsäge zum Schneiden von Holz, beschichteten Platten und Kunststoff. Um Unfälle zu vermeiden, haben Kappsägen einen Sägeblattschutz, der sich parallel zur Sägebewegung öffnet. Die meisten Kappsägen sind mit einem Anschluss für Staubsauger oder Staubfangbeutel erhältlich. Unterschiede bei den einzelnen Modellen bestehen hauptsächlich im Blattdurchmesser, der Schnitttiefe und der Motorleistung. Welche Kappsäge eingesetzt wird, hängt jedoch von den geplanten Arbeiten und der Beschaffenheit des Sägematerials ab.

Zubehör

Es gibt natürlich auch interessantes Zubehör für Kappsägen zu kaufen. In erster Linie sind dies verschiedene Sägeblätter, die bei Bedarf ausgetauscht werden können. Auch ein Schleifer für stumpfe Sägeblätter ist eine sinnvolle Investition, wenn Sie viel sägen. Damit können Sie eine Menge Geld sparen.

Tische oder Gestelle sind ebenfalls weit verbreitet. Bei den meisten Herstellern gibt es einen Tisch, auf dem die Kappsäge exakt platziert werden kann. Außerdem gibt es meist auch Spannhilfen für größere Werkstücke, die das Handling noch einfacher machen.

Beim Hobeln fallen bekanntlich auch Späne oder, wie in unserem Fall, Sägemehl und Staub an. Die meisten Sägen haben eine Absaugvorrichtung, an die ein Staubsauger oder Industriestaubsauger angeschlossen werden kann. Für alle, die viel mit Ihrer Säge arbeiten, ist dies eine wirklich sinnvolle Investition.

Das ist die ultimative Kappsäge im Experiment

Es ist keinesfalls einfach, einen Sieger im Vergleich auszusuchen, wenn es im Gehrungskappsägen-Vergleich mehrere geeignete Produkte gibt, die eine große Auswahl an Erwartungen abdecken. Eindeutig zeigt sich, dass der bei Amazon am bekanntesten ist. Die besten Rückmeldungen erreicht wiederum die folgende Kappsäge:

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, im Karton)
  • Die Paneelsäge GCM 8 SJ von Bosch Professional - mit leistungsstarkem 1600 Watt Motor
  • bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten der Säge dank hoher vertikaler und horizontaler Schnittkapazität
  • Staubfreies Arbeiten für saubereres und gesünderes Arbeiten dank 2-Punkt-Staubabsaugung
  • Maximale Mobilität der Kappsäge dank geringem Gewicht von nur 17,3 kg
  • Lieferumfang: GCM 8 SJL, 1x Kreissägeblatt (Optiline Wood, 216 x 30 x 2,8 mm, 48), Klemme, Karton

Diese Kappsägemaschine stellt unsere eindeutige Einschätzung dar und demzufolge auch den Sägen-Sieger im Vergleich. Immer, wenn man sich die jeweiligen Produkttests ansieht, dann stellt man fest, dass es die einzig wirklich gute Kappsägemaschine zu sein scheint. Wir können Ihnen empfehlen, sich viele ähnliche Kappsägen anzuschauen. Nachfolgend gibt es 4 weitere Handwerker-Artikel, die anderen Besuchern unserer Website zugesagt haben.

Wie Sie sehen, gibt es etliches worauf man achten sollte, wenn es um den Kauf der richtigen Kappsägemaschine geht. Besitzer der Kappsäge, die noch nie mit Kappsägen gearbeitet haben werden herausfinden, dass sich eine Anschaffung bezahlt macht. Und das absolut unabhängig davon, ob man sich auf eine Paketkappsäge, Gehrungskappsäge oder Untertischkappsäge festlegt. Eine Untertischkappsäge ist in diesem Zusammenhang für den Einsatz im professionellen Bereich sehr wichtig. An diesem Punkt müsste man einschätzen, welche Pluspunkte überragen. Denn wer eine Kappsäge für das Bearbeiten großer Holzmengen benötigt, für den ist eine Paketkappsäge passender geeignet. Dies gilt ebenfalls für Kappsägen die für das Anbringen genauer Schnittwinkel beabsichtigt sind, dann empfehlen wir Ihnen eher den Kauf von einer Gehrungskappsäge.

Anwendungsbereich

Kappsägen sind optimal geeignet, um einen sauberen Schnitt von halb fertigen Produkten zu gewährleisten. Durch den Einsatz verschiedener Sägeblätter ist es möglich, Kunststoffe, Holz, Metalle und auch spezielle Materialien wie etwa Keramik oder Stein zu sägen. Es gibt Kappsägen für Schrägschnitte und gerade Schnitte. Kappsägen sind mittlerweile für deutlich unter 100 € zu haben und bieten oft eine gute Leistung. Auch ein Lasermarkiergerät ist bei modernen Modellen keine Seltenheit mehr. Mit einem Laserstrahl lässt sich die Schnittbahn besser verfolgen und auch breite Halbzeuge besser schneiden. Wofür aber werden solche Sägen gerne im Heimwerkerbereich eingesetzt? Bilderrahmen, Sockelleisten, Modellbauten, Leisten, Balken und vieles mehr sind Anwendungsbereiche, in denen man unbedingt eine Kapp- oder Gehrungssäge einsetzen sollte. In vielen Bereichen ist der Einsatz einer Kappsäge viel praktischer als gedacht. Wenn z.B. bei der Laminatverlegung oder im Gartenbau viel Material in gewissem Umfang gesägt werden muss, ist eine Kappsäge fast unverzichtbar.

Tipps zur Kappsäge

Im nachfolgenden Video erhalten Sie ein paar Tipps und Meinungen, was den Umgang mit einer Kappsäge betrifft.

Achten Sie bei Kappsägen stets darauf, dass man die Verwendung der Kappsäge für das Kappen von Werkstücken zurückhaltend angeht. Wie bei allen Arbeitsgeräten im Bereich Sägen, ist es bei Kappsägen ein Fakt, dass man hier mit Verletzungsgefahr arbeitet. Folglich sind bei der Kappsägemaschine Sicherheitsvorschriften zu gewährleisten. Doch das spricht natürlich nicht gegen die tagtägliche Inanspruchnahme von solchen Werkzeugen, denn für das Bearbeiten großer Holzmengen ist die Paketkappsäge unterm Strich entwickelt worden. Wie auch die Untertischkappsäge für den Einsatz im professionellen Bereich und die Gehrungskappsäge für das Anbringen genauer Schnittwinkel entworfen wurde.

Vergleichstabelle

Metabo KGS 305 M Scheppach HM140L Festool KS 60 E-Set KAPEX
Robuste Bauweise aus Aluminiumdruckguss Integrierter Spänefangtrichter Schnelle Winkeleinstellung
Beidseitig schwenkbarer Sägekopf Doppelsäulenführung Schnittlinien-Laser
LED-Schlaglicht Absaugeinrichtung Winkelschmiege
AngebotBestseller Nr. 1
Metabo Kappsäge KGS 305 M (619305000) Karton; mit Zugfunktion, Abmessungen: 850 x 515 x 615 mm, Auflagefläche: 340 x 775 mm, Max. Schnittbreite 90°/45°: 305 / 205 mm
  • Enorme Schnittleistung durch extrem leistungsstarken Universalmotor und großes Sägeblatt
  • Zugfunktion für breite Werkstücke
  • Kompaktes Leichtgewicht, auch für den einhändigen Transport geeignet
  • Robuste Bauweise aus Aluminiumdruckguss für härteste Ansprüche
  • Lieferumfang: Hartmetall-Sägeblatt (56 Zähne), 2 integrierte Tischverbreiterungen, Ablänganschlag, Materialklemme, Werkzeug für Sägeblattwechsel, Kabelaufwicklung, Spänefangsack
AngebotBestseller Nr. 1
Scheppach Kappsäge HM140L Kapp-Zugsäge Gehrungssäge mit Laser & LED | Schnitthöhe 105 mm | Schnittbreite 330 mm | 230V 2000W | Sägeblatt Ø 305mm | beidseitig neigbarer Sägekopf | inkl. 2. Sägeblatt
  • VIELSEITIG: Die Kapp-Zugsäge ist für anspruchsvolle Heimwerker und Profis. Für präzise und vielseitige Kapp-, Gehrungs- und Winkelschnitte ist die Säge bestens geeignet.
  • LEISTUNGSSTARK: Die Säge welche einen 2000 Watt Motor verbaut hat, ist vielseitig einsetzbar. Sie verfügt über eine stabile Doppelsäulenführung, die gleichbleibende Schnittergebnisse in Hart- und Weichholz sowie bei allen gängigen Kunststoffen liefert.
  • SICHERHEIT: Dank des vollständig geschlossenen Sägeblattschutzes ist eine maximale Arbeitssicherheit gewährleistet.
  • FUNKTION: Die Zugsäge ist beidseitig schwenkbar von +45° bis -45°. Des Weiteren ist die Säge mit einem eingebautem Laser ausgestattet, dieser sorgt für die präzise Anzeige der Schnittkante.
  • LIEFERUMFANG: 1 x Scheppach Kapp-/Zug-/Gehrungssäge HM140L 2000W, Gewicht 20,8 Kg
AngebotBestseller Nr. 1
Festool Sierra ingletadora KS 60 E-Set KAPEX
  • Höchste Präzision: Festool Doppelsäulenführung garantiert die sichere und reibungslose Führung des Sägeblatts
  • Sauber arbeiten auch bei längeren Werkstücken: mit der ausziehbaren Tischverbreiterung
  • Besser im System: Die Zwischenfüße erhöhen den Tisch der KS 60 auf die Höhe eines SYSTAINER SYS 1 T-LOC und Classic. So werden lange Werkstücke sicher abgestützt
  • Kapptiefenbegrenzung für das schnelle Erstellen von Nuten
  • Lieferumfang: HW Universal-Sägeblatt W36, Schraubzwinge FSZ 120, LED-Schlaglicht, Winkelschmiege, Erhöhung, Bedienungswerkzeug, im Karton