Akku Schlagschrauber Test

 

Der Akku Schlagschrauber kann zu den Bohr- und Schlagschraubern gezählt werden. Durch das Ladegerät als Stromzufuhr eignet sich der Akku-Schlagschrauber perfekt zum Ein- und Ausdrehen von Schrauben. Das Lösen derselbigen ist für einen Elektroschlagschrauber von Bosch, Makita, Ryobi wie auch Einhell spielend leicht. Ein Akku-Schlagschrauber ist da, um Schrauben zu drehen und vor allem um eine Notwendigkeit, zusätzliche Kraft aufzubringen, überflüssig zu machen. Dank des Akkus ist dies auch ohne räumlichen Einschränkungen möglich. Neben so einer Akku-Schlagschraubmaschine sind andere Werkzeuge zur Lockerung von Schrauben für jedwede Heimwerker, Mechaniker und Handwerker sofort die zweite Wahl.

Akkus

Es ist besonders wichtig, dass der Kunde besonders darauf achtet, welcher Akkutyp in dem jeweiligen Impulsschrauber verwendet wird. Der Akku sollte genügend Leistung liefern und trotzdem schnell nachladen können, um die Arbeit nicht lange zu unterbrechen. Welche Leistung benötigt wird, kann man der Beschreibung des jeweiligen Modells entnehmen. Üblich sind hierbei meist 18 Volt. Aber auch bei der Akkutechnologie im Allgemeinen gibt es Unterschiede. Hierbei sollte man darauf achten, dass es sich bei den Akkus um Lithium-Ionen-Akkus (Li-Ion) handelt. Diese haben eine längere Lebensdauer als die mittlerweile oft als veraltet betrachteten Akkus auf Nickel- oder Cadmium-Basis und sind auch deutlich weniger anfällig für Selbstentladung und den sogenannten Memory Effekt. Beim Kauf ist noch in einer anderen Hinsicht Vorsicht geboten: Akku und Ladegerät sind nicht immer im Kaufpreis inbegriffen. Dabei handelt es sich nicht zwangsweise um Geldmacherei, vielmehr ist dies auf einen Umstand zurückzuführen, der dem Nutzer sogar Geld einsparen könnte. Viele Hersteller sind nämlich dazu übergegangen, ihre Akku-Werkzeuge so zu konstruieren, dass die Akkus genormt und somit für alle oder zumindest viele Produkte der Marke nutzbar sind. Wer also bereits einen Akku-Trennschleifer oder eine akkubetriebene Handkreissäge des Herstellers sein Eigen nennt, hat also gute Chancen sich diese Ausgabe sparen zu können.

Im Gegensatz zu Akkuschraubern können Akku Schlagschrauber ein höheres Drehmoment aufbringen. Elektrische Schlagschrauber differenzieren sich von Druckluft Schlagschraubern dadurch, dass sie ein höheres Gewicht aufweisen und weniger Kraft vorweisen können, dafür aber auch keinen Kompressor benötigen. Akku Schlagschrauber sind dafür, anders als es bei Druckluft-Schlagschraubern der Fall ist, handlicher und vielseitiger einsetzbar. Das akkubetriebene Modell, den wir im Produkttest überprüft haben, finden Sie hier:

AngebotBestseller Nr. 1
Makita DTW300Z Akku-Schlagschrauber 18,0 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Tiefentladeschutz. Das Gerät schaltet automatisch ab, wenn der Akku fast leer ist.
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer

Für diese Handwerker ist die Akku Schlagschraubmaschine gut geeignet

Heimwerker
Mechaniker
Handwerker

Der akkubetriebener Schlagschrauber kann von jedem Heimwerker für das Schraubendrehen verwendet werden. Man kann sagen, dass ein solches Werkzeug für den Radwechsel geeignet ist, schließlich lässt sich eine Akku Schlagschraubmaschine stets zur Lockerung von Schrauben einsetzen. Denn zu guter Letzt handelt es sich um Akku Schlagschrauber, die nichts anderes als ein akkubetriebener Schlagschrauber sind, deren Abzug sich aus Kunststoff zusammensetzt und hierdurch ideal für Mechaniker und Handwerker geeignet ist.

Anwendungen

Ein Schlagschrauber ist ein praktisches Werkzeug, das in vielen Bereichen verwendet werden kann. Seine Aufgabe ist es in erster Linie Schrauben und Muttern zu lösen und festzuziehen. Durch die zusätzliche Impulsbewegung, welche diese Geräte von einem gewöhnlichen Elektroschrauber abhebt, sind sie besonders effektiv, wenn es um angerostete oder anderweitig verkantete Schrauben geht. Besonders häufig findet man Akku-Schlagschrauber in Autowerkstätten, wo sie benutzt werden, um Radmuttern beim Reifenwechsel festzuziehen, aber auch in Betrieben, die sich mit Holz- und Metallbearbeitung beschäftigen, sind sie durchaus beliebt. Im industriellen Bereich werden demgegenüber eher die deutlich leistungsstärkeren Druckluft-Modelle verwendet. Auch wenn Sie dafür nicht konzipiert sind, lassen sich prinzipiell Vorbohrungen mit einem Schlagschrauber durchführen, aber dies ist eher unüblich. Für derartige Arbeiten ist ein Akku-Schlagbohrschrauber, der häufig auch mit dem Akku-Schlagschrauber verwechselt wird, eine bessere Wahl.

 

Vorzüge des Akku-Schlagschraubers

  • Der Akkuschlagschrauber hat ein sehr hohes Drehmoment, welches durch die impulsartigen Schläge seines Mechanismus noch verstärkt wird.
  • Dadurch entsteht ein sicherer Halt, der wiederum das Abrutschen von einer Schrauber unwahrscheinlich macht.
  • Ebenfalls daraus bedingt ist eine schnelle Arbeitsweise und die Möglichkeit, selbst verrostete Schrauben schnell lösen zu können.
  • Weiterhin ermöglicht der Akkubetrieb eine vom Stromnetz unabhängige Arbeitsweise und einen räumlich uneingeschränkten Arbeitsradius.

 

Impulsartige Drehbewegung

Anders als herkömmliche Akkuschrauber führt der Akku-Schlagschrauber nicht nur Drehbewegungen aus, sondern auch impulsartige Schlagbewegungen. Die Kombination dieser beiden Krafteinwirkungen sorgt für eine hohe Leistung und ein schnelles Arbeiten.

Überlastkupplung

Bei der Überlastkupplung handelt es sich um eine Sicherheitskupplung, welche das Gerät blockiert, sobald es eine zulässige Maximaldrehzahl überschreitet. So werden Überhitzung und Geräteschäden vermieden.

 

AngebotBestseller Nr. 1
Makita DTW300Z Akku-Schlagschrauber 18,0 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Tiefentladeschutz. Das Gerät schaltet automatisch ab, wenn der Akku fast leer ist.
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer

Ausstattung und Zubehör

Die wichtigsten Zubehörteile eines Akku-Schklagschraubers sind natürlich Akku und Ladegerät. Zu diesen haben wir uns ja bereits weiter oben geäußert.
Ebenfalls sehr sinnvoll ist ein Schnellspannfutter. Mit dieser Werkzeugaufnahme können Aufsätze schnell und vor allem ohne zusätzliches Werkzeug ausgetauscht werden.
In Zusammenhang mit diesem muss man natürlich auch die Bits erwähnen. Unter diesem Begriff versteht man die Aufsätze für unterschiedliche Schraubenprofile. Meist werden sie als ein Set angeboten und zumindest einige Bits sollten auch von Anfang an Teil des Lieferumfangs sein.
Damit Muttern schonend gelöst werden können, empfehlen wir außerdem eine Schonnuss als zusätzlichen Aufsatz.
Um das Gerät und seine Zubehörteile auch unterzubringen und transportieren zu können, ist ein Transportkoffer eine wichtige Ergänzung. Gerade bei größeren Sets ist dieser Teil des Lieferumfangs und hat einen festen Platz für jede Komponente.
Wenn Sie dem Gerät etwas mehr Reichweite schaffen wollen, kann sich letztlich auch die Anschaffung einer Verlängerungsstange lohnen.

 

Es ist besonders wichtig, dass der Kunde darauf achtet, welcher Akkutyp in dem jeweiligen Impulsschrauber verwendet wird. Der Akku sollte genügend Leistung liefern und trotzdem schnell nachladen können, um die Arbeit nicht lange zu unterbrechen. Der Akku-Impulsschrauber kann grundsätzlich an jeder Steckdose aufgeladen werden, wobei natürlich eine Ladestation oder in manchen Fällen auch nur ein Ladekabel erforderlich ist.

Im Bereich Bohr- und Schlagschrauber gibt es viele Produkte, die hervorragend ankommen. Das liegt daran, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf die Nützlichkeit der Artikel stets gegeben ist.
Während manche Produkthersteller Probleme haben, eine adäquate Konsistenz zu bringen, neigen andere dazu, perfektionistisch zu handeln.
Man darf hier natürlich die Angaben ansehen und zu jeder Zeit Entscheidungen hierüber treffen, ob man bereit dazu ist, den Preis zu entrichten.
Im Akku Schlagschrauber Test bieten wir Ihnen die Gewinner der Kategorie Bohr- und Schlagschrauber. Sollten Sie keinerlei genauen Informationen zum Zubehör entdecken können, wenden Sie sich am besten an den Hersteller, dessen Daten Sie auf der oben hinterlegten Onlinepräsenz finden können.

AngebotBestseller Nr. 1
Makita DTW300Z Akku-Schlagschrauber 18,0 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Tiefentladeschutz. Das Gerät schaltet automatisch ab, wenn der Akku fast leer ist.
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer
Bestseller Nr. 2
DeWalt 18 V, 5,0 Ah Akku-Schlagschrauber (Drehmoment max. 950 Nm, 1/2 Zoll Außenvierkant-Aufnahem, integrierte LED-Leuchte, inkl. 2x Akkus, System-Schnellladegerät und TSTAK Box-II) DCF899P2
  • Leistungsstarker 1/2" Schlagschrauber mit bürstenlosem Motor und dreistufiger Dreh- und Schlagzahl-Einstellung
  • Höhere Leistung, kompaktere Abmessungen, über 50% mehr Laufzeit pro Akku-Ladung sowie höhere Lebensdauer durch neueste bürstenlose Motor-Technologie
  • Extrem hohes Drehmoment von max. 950 Nm bzw. Lösemoment von 1.625 Nm, jeweils in drei Stufen elektronisch einstellbar; Getriebe und Schlagwerk aus Vollmetall, in leichtem aber trotzdem stark belastbarem Aluminium-Gehäuse gelagert
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang; 1x Akku Schlagbohrschrauber, 2x Li-Ion XR Akkus (18,0 Volt / 5,0 Ah), 1x System-Schnellladegerät, 1x TSTAK Box Nr. II
AngebotBestseller Nr. 3
Makita DTW1002Z Akku-Schlagschrauber 18,0 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Bürstenloser Motor für mehr Ausdauer, längere Lebensdauer und kompaktere Bauweise
  • Handlicher Akku-Schlagschrauber mit sehr kurzer Bauform
  • Kraftvoller Akku-Schlagschrauber
  • Elektronische Motorbremse
  • Mit leuchtstarker Doppel-LED mit Nachglimmfunktion

Wie Sie der Auflistung entnehmen werden, gibt es viele Anbieter, die Akku Schlagschrauber zum Verkauf anbieten.
Zentral ist dabei, dass Sie nicht nur auf das bestehende Material, sondern auch auf die Produkteigenschaften achten.

Das ist der perfekte Akku Schlagschrauber im Produkttest

Es ist keineswegs leicht, einen Sieger im Test auszusuchen, wenn es im akkubetriebene Schlagschrauber Vergleich jede Menge passende Produkte gibt, die eine große Auswahl an Bedürtnissen abdecken.
Es ist schlüssig, dass der Einhell TE-CI 18/1 bei Amazon.de am beliebtesten ist. Die überzeugendsten Rezensionen bekommt allerdings der folgende Akku Schlagschrauber:

AngebotBestseller Nr. 1
Makita DTW300Z Akku-Schlagschrauber 18,0 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Tiefentladeschutz. Das Gerät schaltet automatisch ab, wenn der Akku fast leer ist.
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer

Der Elektroschlagschrauber stellt auch unsere eindeutige Beurteilung dar und entsprechend den Akku-Schlagschrauber Testsieger.
Wenn man sich die einzelnen Vergleiche ansieht, dann stellt man fest, dass es die einzig wirklich gute Akku Schlagschraubmaschine zu sein scheint.
Wir raten Ihnen dazu, sich auch ähnliche Akku Schlagschrauber anzusehen. Hier finden Sie 2 weitere Produkte, die für andere Handwerker interessant waren.

 

Das Drehmoment des Schlagschraubers

Zum Lösen und Festziehen kleiner Schrauben ist weniger Kraftaufwand erforderlich als zum Lösen und Festziehen großer Schrauben. Für kleine Schrauben und Muttern ist eine andere Schlüsselweite erforderlich als für große Schrauben und Sechskantmuttern. Angepasst an diese Bedingungen werden Schlagschrauber mit unterschiedlich großen Antriebsspindeln oder Vierkanten zur Aufnahme der Kegelmutter und mit unterschiedlich großen Leistungen hergestellt.
Für die kleinsten Anschlüsse werden Schlagschrauber mit einem Vierkant von ¼ und ⅜ Zoll verwendet. Das Drehmoment dieser Schlagschrauber kann weit unter 100 Newtonmeter bis etwa 400 Newtonmeter liegen.
½ Zoll Schlagschrauber werden besonders häufig verwendet und deshalb auch als Standard-Schlagschrauber bezeichnet. Das Drehmoment dieser Schlagschrauber liegt bei professionellen Werkzeugen etwa im Bereich von knapp 300 bis über 1050 Newtonmeter.
Schlagschrauber mit einem ¾-Zoll-Quadrat haben eine Leistung von etwa 700 bis über 1800 Newtonmeter.
Es folgt die Leistungsklasse der 1-Zoll-Schlagschrauber, deren Drehmomente im Bereich von ca. 1900 bis 3500 Newtonmeter liegen.

Schlusswort über die besten Akku-Schlagschrauber

Wie man sieht, gibt es einiges, was man berücksichtigen sollte, wenn es darum geht, die Wahl des geeigneten Akku-Schlagschraubers zu treffen.
Natürlich gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Schlagschrauber, die nicht nur von verschiedenen Herstellern stammen, sondern auch unterschiedliche Eigenschaften aufweisen! Überdies können sich die Produkte auch im Anschaffungspreis unterscheiden, was in diesem Fall zu berücksichtigen ist. Aus diesem Grund sollte jeder Kunde, der ein solches Werkzeug kaufen möchte, einen Test der entsprechenden Schlagbohrmaschinen lesen.